Honor Magic Watch 2 vorgestellt: Gesünder durch AI

Update: Preis und Verfügbarkeit bekannt
Honor Magic Watch 2 vorgestellt: Gesünder durch AI

Honor hat seine neue Smartwatch Magic Watch 2 vorgestellt. Sie soll vor allem mit einer langen Akkulaufzeit punkten. Doch das ist nicht alles, was sie zu bieten hat. Sie wird in zwei Größen auf den Markt kommen und ein besonderes Feature bieten.

Der nächste Angriff auf die Apple Watch rollt an. Diesmal sucht Honor sein Glück darin, dem Branchen-Primus ein paar Verkäufe im Smartwatch-Bereich abzuluchsen. Das soll mit vielen Sport- und Gesundheitsfunktionen, aber auch mit zwei unterschiedlichen Designs für die beiden Größen 46 und 42 mm gelingen.

Die technischen Daten der Honor Magic Watch 2

Honor steckt einige kleine und große Highlights in die neue Smartwatch Magic Watch 2. Als Antrieb fungiert der hauseigene Kirin A1. Der Speicher beläuft sich auf 4 GB, wobei 2 GB von euch genutzt werden können. Der Rest geht für das Betriebssystem und die Honor-Software drauf. Honor hat zwei Größen vorgestellt und stattet sie mit einem 1,39 Zoll beziehungsweise einem 1,2 Zoll großen AMOLED-Panel aus. Die Auflösungen liegen bei 454 beziehungsweise 390 Pixel. Damit bietet Honor jeweils 326 ppi. Einer scharfen Darstellung der wechselbaren Watchfaces dürfte also nichts im Wege stehen. 

honor magicwatch 2
Die große Version der Honor Magic Watch 2 ist eher an Männer gerichtet / © Honor

Die 46mm-Version ist 41 Gramm schwer und in den Farben Charcoal Black oder Flax Brown eingefärbt. Die kleinere 42mm-Version wird Honor in den Farben Agate Black und Sarkura Gold anbieten. Ihr könnt euch mit der Honor Magic Watch 2 per GPS oder GLONASS tracken lassen und laut Herstellerangaben bis zu 50 Meter tief tauchen. Honor stellt das Gehäuse aus Edelstahl her und verbaut darin einen Herzfrequenzmesser. 

Sport und Gesundheit: Damit will Honor überzeugen

Die beiden Uhren im klassisch rundem Design sollen dem Träger beim Sport und bei der Gesundheit helfen sich zu optimieren. So sind 15 Sportmodi vorinstalliert und ein virtueller Trainer erklärt euch beim Joggen, was zu tun ist. Herzfrequenzmessung, Schrittzähler und die Anzeige des geschätzten Kalorienverbrauchs sind mittlerweile Standards bei solchen Uhren. 

Neben den Sportmodi soll die Huawei TruSeen-Technolgie für eine  bessere Gesundheit sorgen. Bei TruSeen wird eine 24-Stunden-Herzfrequenzmessung gekoppelt mit einem Umgebungslicht-Sensor und einer Künstlichen Intelligenz (AI/KI), um noch präzisere Ergebnisse zu generieren. Dazu misst die Honor Magic Watch 2 das Schlafverhalten und kann bis zu 200 verschiedene Vorschläge zur Verbesserung des Schlafes geben. Dazu misst die Uhr das Stress-Level und soll so für einen entspannteren Alltag sorgen. Das funktioniert jedoch nur mit einem Android-Smartphone.

Telefonieren in 150 Meter Entfernung

Die große Version der Honor Magic Watch 2 hat noch einen besonderen Kniff zu bieten. Sie lässt Telefonate in bis zu 150 Meter Entfernung zu. Das kann nötig sein, da die Honor Magic Watch 2 kein eigenes Mobilfunkmodul besitzt und somit auf das gekoppelte Smartphone angewiesen ist. Ein echter Nachteil gegenüber zum Beispiel Apple und Samsung, deren Smartwatches in Versionen mit eigener Mobilfunkeinheit zu kaufen gibt. 

Preis und Verfügbarkeit

Nachdem sich Honor lange über den Preis und die Verfügbarkeit ausgeschwiegen hat, ist nun die Bombe geplatzt: Der Preis wird in Deutschland 179 Euro für die große Version betragen. Auf den Markt kommt sie Ende Januar. Ein Preis für die kleine Version ist immer noch nicht kommuniziert worden, dürfte aber nicht weit vom Preis der großen Version weg sein. 

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wow, die Uhr sieht ja wirklich super aus. Ja, ich weiß, Geschmacksache.
    Aber das Ding hat leider ein wohl immer noch völlig insuffizientes OS. Schade.
    Apple 1st., wenn man ein iPhone haben will. WENN. Ansonsten Tizen, also leider Samsung 🙃😉.

    Edit: Irrtum vom Amt. Sie hat ein Huawei-eigenes Betriebssystem. Wer kann dazu etwas sagen?


  •   54
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Oh, ne günstigere Version der Huawei Watch GT2, und soll nach Deutschland kommen, super! Den AI-Quatsch und "gesünder" lass ich mal als Marketing-Gag stehen, denn gesünder wird man durch dieses Teil ja nur, wenn man es richtig dafür (also Sport) nutzen würde...


  •   42
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Zumindest bei der Galaxy Watch empfehle ich dringend, auf die E-Sim zu verzichten.


  • "[...] sich zu optimieren [...]"? Noch nicht einmal ein menschlicher Trainer kann den Arzt ersetzen. M.E. kann nur ein Facharzt entscheiden wie weit man sich belasten sollte. Man kann sich nämlich auch leicht überoptimieren. Für mich ist joggen Gift, sagt mein Hausarzt.

    "[...] Das funktioniert jedoch nur mit einem Android-Smartphone [...]". Und mit einer ständigen Verbindung zum Server des Herstellers.


  •   54
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Die Huawei Watch GT 2 in einem noch schöneren Design von Honor, gefällt mir. Aber ob die in Deutschland kommen wird? Wenn, dann nur online, denke ich.


  • Gesundheit bekommst du nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel

    Sebastian Kneipp

    Karin S.Gelöschter Account


  • Tim vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Was soll immer dieser "Angriff auf die Apple Watch"-Quatsch?
    Die Apple Watch funktioniert ausschließlich mit dem iPhone und da gibt es faktisch mit weitem Abstand keine bessere Smartwatch. Das ist nun mal so.


  •   77
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ja warum auch nicht. Wenn diese Watch auch der Meinung ist, das Mittagsschläfchen gut tut...


  • So wie auf den Beitrag von "KI" zum Nutzen der Uhr bezüglich der Gesundheit des Anwenders im Artikel eingegangen wird, könnte die Überschrift auch "Gesünder durch Umgebungslicht-Sensor" lauten ("Bei TruSeen wird eine 24-Stunden-Herzfrequenzmessung gekoppelt mit einem Umgebungslicht-Sensor und einer Künstlichen Intelligenz (AI/KI), um noch präzisere Ergebnisse zu generieren") ;)

    Tim

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!