NextPit

Huawei Nova 10 Pro kommt nun doch nicht nach Deutschland

NextPit Huawei Nova 10 Pro Hero 01
© NextPit

Im September diesen Jahres hatte uns der auf dem Smartphone-Sektor angeschlagene Konzern Huawei, auf der Berliner IFA 2022 das Huawei Nova 10 und das Huawei Nova 10 Pro vorgestellt. Das Pro-Modell haben wir bereits umfangreich testen können. Doch wie wir nun erfahren, ganz umsonst: denn das Huawei Nova 10 Pro wird vorerst keine deutschen Verkaufsregale erreichen.

  • Huawei Nova 10 Pro sollte für 699 Euro in den deutschen Handel
  • Huawei hat sich nun gegen einen Verkauf hierzulande entschieden
  • Somit ist die komplette Huawei-Nova-10-Serie nicht für Deutschland vorgesehen

Auch das Huawei Nova 10 Pro wird hierzulande nicht verkauft

Nachdem Sony komplett mit Abwesenheit auf der diesjährigen IFA in Berlin glänzte, war man ja schon regelrecht dankbar für jeden Smartphone-Hersteller, der sich mit einem Stand und neuen Smartphones präsentierte. Einer dieser Hersteller war auch Huawei, welche uns unter anderem das Huawei Nova 10 und 10 Pro präsentiert haben. Relativ zügig hat die NextPit-Redaktion auch eine Teststellung erhalten, welcher wir uns auch unmittelbar annahmen. Das Ergebnis war ein solides Mittelklasse-Smartphone, das angesichts einem Preis von 700 Euro und den nach wie vor mangelnden Google Mobile Services (GSM) sowie den 5G-Diensten, leider viel zu teuer war und rein theoretisch auch heute wäre. 

Ihr seht schon: Konjunktiv II Plusquamperfekt – wäre gewesen – weil beide Geräte nach wie vor nicht in deutschen Verkaufsregalen zu finden sind und es auch in absehbarer Zeit nicht werden. Nun gut, wir müssen der deutschen Pressevertretung auch zu Gute halten, dass man von Anfang an bekannt gegeben hat, dass das Basismodell nicht hierzulande erscheinen wird. Beim Huawei Nova 10 Pro hatte man ebenfalls keinen Termin genannt, sondern lediglich den Preis von 699 Euro mitgeteilt, eine Geräteseite auf der deutschen Homepage angelegt und eine Teststellung an uns ausgegeben. Wie sollten wir da auf die Idee kommen, man könnte das Android-Smartphone samt 100-Watt-Netzteil hierzulande verkaufen?

Die Kollegen vom Huawei Blog haben nun nach knapp 2 Monaten mal nachgefragt. Die Antwort: Auch das Huawei Nova 10 Pro wird vorerst hierzulande nicht erhältlich sein. Wir werden uns das selbstredend am Montag noch einmal offiziell bestätigen lassen, doch sollte das zutreffen, ist das in meinen Augen nicht die feine englische Art. Bleibt zu hoffen, das wenigstens das Huawei Mate 50 Pro im Handel erscheinen wird. Doch bisher haben wir nur ein erstes Hands-on zu dem Flaggschiff erstellen können. Hier ist die Teststellung nach wie vor vakant. Ereilt dem Smartphone das gleiche Schicksal? Zumindest könnt Ihr es aktuell vorbestellen und ist für den 10.11.2022 avisiert.

Was meint Ihr? Sehen wir das chinesische Unternehmen Huawei, auf dem Gebiet der Smartphones nun doch einknicken? Schreibt uns gern Eure Meinung unten in die Kommentare.

Quelle: Huawei Blog

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • ebooks4life vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Brauchen wir das unbedingt? Ich sage es gibt keinen Grund zum Trauern! Es sind genug Anbieter am Markt.