NextPit

Lange vor Release: Erstes Hands-On zur Pixel-Watch ist online!

NextPit Samsung Galaxy Watch 4 sensor
© NextPit

Die Leaks zur Google Pixel Watch häufen sich weiterhin, obwohl es noch zwei Wochen bis zur Google I/O 2022 sind. Nachdem ein Reddit-Nutzer die Smartwatch erst in einem Restaurant gefunden hat, ist nun das erste Hands-On zur Uhr online gegangen. Wir fassen Euch die neuesten Gerüchte zusammen!

  • Mehrere echte Bilder und Eindrücke der Pixel Watch durchgesickert
  • Googles Pixel Watch soll in zwei verschiedenen Größen erscheinen
  • Pixel Watch könnte in einigen Ländern zum Preis von 300 bis 400 US-Dollar auf den Markt kommen
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Basierend auf den Fotos, die auf Reddit geteilt wurden, können wir ein perfekt rundes und am Rand abgerundetes Display erwarten. Dieses soll einen Durchmesser von 30 Millimetern haben, während die Dicke des Geräts bei etwa 14 Millimetern liegt. Die Lünette ist kaum zu erkennen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Schaut Ihr allerdings genauer hin, entdeckt Ihr recht dicke Ränder um das Display, was einige Fans enttäuschen sollte, die ein randloses Design von Google erwartet hatten.

Google Pixel Watch actual design
Das tatsächliche Design der kommenden Google Pixel Watch Smartwatch / © Reddit; u/tagtech414

Die Bilder bestätigen auch, dass die noch immer nicht offiziell angekündigte Pixel Watch mit einem speziellen Armband ausgestattet sein wird, das ähnlich wie bei der Apple Watch Series 7 Magnete verwendet. Das auf dem Bild gezeigte Band soll 20 Millimeter groß sein und aus einem weichen Silikonmaterial bestehen. Einmal angebracht, fühlt sich die Verbindung zwischen Armband und Uhr laut dem Leaker "extrem sicher" an.

Google Pixel Watch comparison Apple Watch Series 7 and Samsung Galaxy Watch 4
Die Pixel Watch im Vergleich mit der Apple Watch Series 7 und der Samsung Galaxy Watch 4 Classic. / © Reddit; u/tagtech414

Die Pixel Watch ist viel leichter als die Galaxy Watch 4 und die Apple Watch Series

Darüber hinaus behauptet der Reddit-Nutzer, dass die Pixel Watch auch nach längerer Zeit noch angenehm zu tragen sei. Das ist plausibel, wenn man die runde Form und das mit 36 Gramm echt geringe Gewicht der Smartwatch im Hinterkopf behält. Damit ist sie ein Viertel leichter als die Samsung Galaxy Watch 4. Auf der Rückseite der Uhr befinden sich mehrere Sensoren, die verdächtig ähnlich angeordnet sind wie die Sensoren der Fitbit Charge 5.

Begrenzte Verfügbarkeit der Pixel Watch

Ein anderer bekannter Leaker behauptet jedoch, dass Googles Pixel-Smartwatch bei der Markteinführung nur in begrenzter Stückzahl erhältlich sein wird. Dabei soll es zwei Größen und vier Armbandfarben geben. Er erwähnte nicht die Liste der Länder, in denen die Pixel Watch zuerst erhältlich sein wird. Der Preis soll zwischen 300 und 400 US-Dollar liegen, womit die Smartwatch in der Premium-Kategorie angesiedelt ist.

Jetzt, wo schon so viel über die Pixel Watch bekannt ist: wie findet Ihr die neue Smartwatch von Google? Überlegt Ihr, sie Euch zu kaufen und wie findet Ihr die Info, dass sie nur in begrenzter Stückzahl verfügbar sein soll? Schreibt's uns in die Kommentare!

Via: @heyitsyogesh Quelle: Reddit

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gerry Kobold vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ohne Saphire Glas geht in dem Preissegment gar nicht,Sorry und wenn der Akku kürzer als 14 Tage hält wieder keine richtige Alternative und kommt nicht gegen die TicWatch 3 Pro oder Huawei GT3/PRo an,Schade GOOLE?


  • Konstantin Karl Kräsch vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Warum so negativ?
    Lasst uns doch mal abwarten, wie die Uhr dann zum Kunden kommt und live aussieht bzw. funktioniert.
    Bis dahin erstmal abwarten und nicht gleich mit einer bereits gefestigten Meinung und Vermutungen alles negieren...
    Das ist ein typisch deutsches Attribut, wenn man sich im Ausland umhört...

    Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe, dass die Pixel watch in ausreichender Menge zum Start verfügbar ist. Außerdem interessiert mich die Umsetzung des Betriebssystems.


  • feuerstein02977 vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Im Größenvergleich ist auch keine Samsung Gakaxy Watch 4 Classic zu sehen sondern eher eine Galaxy Watch. Sieht man an der Lünette. Meine Watch 4 Classic Lünette sieht ganz anders aus.


  • Looks vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ich frage mich wie kratzfest dieses wahrscheinlich Plastikgklas sein wird, denn dieses abgerundete Design ist prädestiniert zu zerkratzen. Von daher eher nichts für mich!


  • Tim vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Wenn das Ding nicht in mehreren Größen kommt - wie eben die Apple Watch - dann wird sich das Teil eher schlecht verkaufen. Zum einen wegen dem Preis und eben zum anderen, weil das Ding alles andere als groß ist. Die Apple Watch da im Größenvergleich ist die 40mm Apple Watch, nicht die 44mm (und es ist auch nicht die Series 7 ^^).
    zusammen mit den dicken Rändern und dem runden Display wird das keine sonderlich gute Experience, wenn es um den "smarten" Teil einer Smartwatch geht.

    und proprietäre Armbänder bei Google sind auch eher... nun ja. Apple ist da super konsequent, da man selbst heute immer noch exakt die gleichen Watch Bands nutzen kann, wie bei der aller ersten Apple Watch. Kein einziger anderer Hersteller macht das. Und gerade Google ist nicht dafür bekannt, lange an etwas festzuhalten. Entweder es gibt irgendwann gar keine Pixel Watch 2 oder sie nutzt wieder einen anderen Standard. Ist zumindest beides realistischer, als dass Google daran festhält.
    Entsprechend wird es höchstwahrscheinlich auch kaum Drittanbieter geben, die Armbänder für das Ding machen werden. Und Google wahrscheinlich auch nicht. Müsste ich raten, würde ich sagen, dass die Pixel Watch vielleicht mit 5-6 verschiedenen Armbändern auf den Markt kommt, zwei Materialien (Silikon und Leder) und ein paar Farben. Sonst nichts.


  • paganini vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Das Design Gefällt mir irgendwie gar nicht, aber ist nur meine Meinung.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!