Topthemen

Samsung Galaxy A33 so gut wie geschenkt? Der Hammer-Deal bei Saturn!

NextPit Samsung Galaxy A33 5G Front Camera
© nextpit

Bei Saturn könnt Ihr Euch aktuell den Top-Midranger, das Samsung Galaxy A33, zusammen mit dem Super-Select-M-Tarif sichern und zahlt dafür gerade einmal 12,99 Euro im Monat. Wie das geht und ob sich das wirklich lohnt verraten wir Euch in diesem Tarif-Check!

Falls Ihr gerade auf der Suche nach einem neuen Smartphone seid, dann schaut Euch unbedingt das aktuelle Samsung Galaxy A33 Angebot von Saturn an. Denn hier könnt Ihr einen wirklich spannendes Mittelklasse-Smartphone abgreifen und spart auch noch richtig Geld. Das Smartphone gibt es zusammen mit einem Mobilfunktarif des hauseigenen Anbieters Super-Select und 11 GB Datenvolumen.

Das Samsung Galaxy A33 ist Teil der beliebten A-Serie des südkoreanischen Konzerns. Das Display misst 6,4 Zoll und kann sich über eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz freuen. Das Quad-Kamerasystem erinnert dabei stark an das Vorgängermodell und schießt Bilder mit 48 Megapixel. Beim Prozessor setzt Samsung auf das eigene Exynos-1280-SoC mit einer Konfiguration von 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Wollt Ihr mehr wissen, dann schaut Euch den Test zum Galaxy A33 unbedingt an.

Lohnt sich der Samsung-Deal von Saturn?

Um Euch regenerative Zeit am Sonntag zu ersparen: Ja – der Deal lohnt sich definitiv. Mit dem Tarif befindet Ihr Euch im Netz der Teléfonica und zahlt nur 12,99 Euro im Monat. Hier kommen noch 39,99 Euro Anschlussgebühr, 1 Euro für das Gerät und noch einmal 3,95 Euro für den Versand obendrauf. Beim Tarif habt Ihr insgesamt 11 GB Datenvolumen und surft im 4G-Netz mit bis zu 50 MBit/s. Außerdem könnt Ihr noch einmal 30 Euro mehr sparen, wenn Ihr Eure alte Rufnummer von Eurem vorherigen Anbieter mitbringt. 

Samsung-Übersicht

Eigenschaft Samsung-Bundle
Datenvolumen 11 GB
Bandbreite Max. 50 MBit/s
5G Nein
Mindestlaufzeit  24 Monate
Monatliche Kosten 12,99 Euro
Anschlussgebühr 39,99 Euro
Einmalige Gerätekosten 1 Euro
Versandkosten 3,95 Euro.
Wechselbonus - 30 Euro
Gesamtkosten 322,75 Euro
Reguläre Gerätekosten 279 Euro
Effektive Monatliche Tarifkosten ~ 1,82 Euro
  Zum Angebot

Nach Ablauf der zweijährigen Mindestlaufzeit zahlt Ihr für das Smartphone mit dem Super-Select-Tarif gerade einmal 322,75 Euro. Aktuell müsstet Ihr mindestens 279 Euro für das A33 hinlegen, wodurch Ihr den Tarif für effektiv gerade einmal 1,82 Euro im Monat dazu bekommt. 

  • Passend dazu: Mehr Infos zu Super-Select und weitere Angebote gibt es in unserer großen Saturn-Tarifübersicht!

Natürlich solltet Ihr beachten, dass hier wieder 5G-Zugang fehlt und Ihr nur maximal 50 MBit/s an möglicher Bandbreite zur Verfügung habt. Ist das für Euch allerdings kein Problem, dann erhält der Deal definitiv mein Gütesiegel und eine klare Empfehlung!

Was haltet Ihr von dem Deal? Würdet Ihr lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen, um Euch das Samsung A53 zu sichern? Lasst es uns wissen!

Die besten Smartphones bis 1.000 Euro im Vergleich und Test

  Das beste Smartphone bis 1.000 Euro Das beste iPhone Beste Android-Alternative Das beste Kamera-Handy Preis-Leistungs-Verhältnis Das beste Foldable Das günstigste Smartphone
 
Abbildung Samsung Galaxy S24 Product Image Apple iPhone 15 Product Image Xiaomi 13T Pro Product Image Google Pixel 8 Pro Product Image Nothing Phone (2) Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel 7a Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy S24
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Xiaomi 13T Pro
Zum Test: Google Pixel 8 Pro
Zum Test: Nothing Phone (2)
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Zum Test: Google Pixel 7a
 
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 26
    Gelöschter Account 20.12.2022 Link zum Kommentar

    Abo ist blöd.


    • 27
      Antiappler 20.12.2022 Link zum Kommentar

      Ich habe mir den Artikel jetzt 2x ganz genau und sogar "in Zeitlupe" angeschaut, aber von einem Abo steht da nichts.

VG Wort Zählerpixel