NextPit

Samsung Galaxy S23 Unpacked-Event Anfang Februar 2023

nextpit samsung galaxy s22 vs s22 plus displays clr2
© NextPit

Samsung hat augenscheinlich nun einen Termin für die Markteinführung der Samsung-Galaxy-S23-Serie. Einem Bericht aus Südkorea zufolge kommt es Anfang Februar nächsten Jahres auf den Markt. Gleichzeitig wurden die Standard- und Plus-Modelle des Galaxy S23 gesichtet, die einige wichtige Spezifikationen bestätigen.

Samsung: "Galaxy Unpacked"-Event 2023 kommt Anfang Februar

Laut einer Quelle in Samsungs Heimatland soll die nächste Galaxy-Reihe in San Francisco, USA, vorgestellt werden. Es gibt noch kein endgültiges Datum und auch keine offizielle Unpacked-Einladung, aber es wird in der ersten Februarwoche erwartet, wie eine Führungskraft des Unternehmens sagte.

Samsung wird die Veranstaltung im Jahr 2023 erneut real abhalten und nicht virtuell stattfinden lassen. Dies ist auch das erste Mal, dass wieder eine vollständige persönliche Vorstellung stattfindet, nachdem die Pandemie das bei früheren Veranstaltungen verhinderte. Sowohl die Vorstellung des Galaxy S22 als auch die des Samsung Galaxy S21 wurden virtuell abgehalten und für Fans und Medien per Livestream übertragen.

Samsung Galaxy S23 (Plus) mit riesigem Akku

Ein FCC-Listing (Federal Communications Commission) enthüllte die wichtigsten Hardware-Spezifikationen des Galaxy S23, darunter Akkugröße, Kameras und Prozessor. Das Galaxy S23 hat einen deutlich größeren Akku mit 3.900 mAh, während das Plus-Modell mit 4.700 mAh ausgestattet sein wird. Beide sind 200 mAh größer als ihre Vorgängermodelle.

Renderbild des Samsung Galaxy S23
Ein Renderbild des Samsung Galaxy S23 zeigt kreisförmige Kameraringe. / © Twitter/u/OnLeaks

Neben dem anscheinend bestätigten Snapdragon 8 Gen 2 würde das Lineup auch von der neuen 32-MP-Frontkamera im Punch-Hole-Design profitieren. Leider bleibt das Dreifach-Kameramodul weitestgehend unverändert. Außerdem kann man davon ausgehen, dass Samsung neben dem neuen Snapdragon ISP (Image Signal Processor) auch verbesserte Software-Algorithmen einbaut.

Über den Preis des Lineups ist noch nichts bekannt. In Anbetracht der aktuellen Inflation, mit der alle Unternehmen zu kämpfen haben, können wir eine Preiserhöhung nicht ausschließen.

Wird eine Preiserhöhung die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Ihr Euch ein Galaxy S23-Modell zulegt? Wir würden gerne Eure Meinung dazu hören.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • rolli.k vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Das 23 Ultra soll der Nachfolger meines Note 9 werden, bin schon sehr gespannt. 🥰

    Aber die Laufzeit muss stimmen.


    • Fabien Röhlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ich bin auch schon sehr gespannt, was Samsung bringen wird. Aber nachdem mit dem Pixel und dem iPhone wirklich starke Konkurrenz da ist, wird Samsung sicherlich etwas Geiles abliefern.