Topthemen

Top 5 Apps der Woche für Android & iOS: Bibots, ein Indie-Spiel und mehr

top 5 com
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Diese Woche bringt uns einen Haufen neuer Apps, die es schon länger gibt, die aber bisher nicht ganz von uns und Euch erforscht wurden. Deshalb haben wir einige Apps ausgewählt, von denen wir glauben, dass sie Euch gefallen könnten. Darunter sind die kürzlich veröffentlichten Bibots, die Eure Handflächen garantiert zum Schwitzen bringen werden, und ein unabhängiges Spiel, das Eure Reflexe und Eure Geschicklichkeit auf die Probe stellen. Lehnt Euch zurück, genießt es und werft einen Blick auf unsere Top-5-Android- und iOS-Apps für diese Woche.

Diese App-Liste unterscheidet sich von unseren kostenlosen App-Vorschlägen, die wir zweimal pro Woche veröffentlichen. Denn wir prüfen jede App gründlich und machen uns mit Ihr vertraut, bevor wir sie in unsere Top-5-Liste als Vorschlag aufnehmen. Mit anderen Worten: Ihr werdet hier nur Apps und Handyspiele finden, die wir selbst unseren Freunden und Bekannten empfehlen würden.

Wir gehen auch noch einen Schritt weiter und klären die wichtigsten Fragen für anspruchsvolle Handybesitzer: Benötigt Ihr ein Konto? Kostet die App etwas und ist sie mit Werbung und In-App-Käufen verbunden? Damit Ihr Zeit spart und Euch nicht durch den Google Play Store oder den Apple App Store wühlen müsst, teilen wir auch alle relevanten Informationen mit Screenshots und Videos.

Bibots (Android & iOS)

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber meine Reflexe waren noch nie die besten, um mit Shoot 'em ups umzugehen. Meine Augen konnten einfach nicht mit den Millionen von Dingen Schritt halten, die gleichzeitig auf dem Bildschirm passierten. Unnötig zu sagen, dass Spiele wie Contra meine Aufmerksamkeit nicht fesseln konnten, aber vielleicht ist es an der Zeit, mit Bibots wieder in dieses Genre einzutauchen.

Bibots ist ein Top-Down-Shooter, der nicht allzu weit von der Formel abweicht. Es gibt Karten, die Ihr erkunden könnt, und Ihr habt sicherlich Euren Anteil an Bösewichten, die Ihr loswerden müsst. Mit ein paar Charakteren, den Bibots, aus denen Ihr wählen könnt (jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften), unterscheidet sich das Gameplay nicht. Ich würde Euch dringend empfehlen, einen externen Controller zu benutzen, um solche Spiele zu spielen, denn sonst drohen Euch große Enttäuschungen, wenn es hart auf hart kommt.

  • Preis: 5,99 $ / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Keine / Konto erforderlich: Ja

Bisher ist das Spiel noch relativ fehlerbehaftet, was das Spielerlebnis ein wenig trüben könnte. Für manche ist der Wiederspiel-Faktor vielleicht sogar geringer als erwartet, da der Fortschritt bei den Upgrades sehr langsam ist und nur marginale Verbesserungen bringt. Der Preis von 5,99 Euro ohne In-App-Käufe macht das Spiel jedoch erträglicher. Ich hoffe, dass der Entwickler die Fehler so schnell wie möglich behebt und empfehle Euch, die App nicht zu lange im Hintergrund laufen zu lassen, da sie sonst einfriert und alle Fortschritte verloren gehen.

Rogue's Treasure Fall (Android)

Rogue's Treasure Fall ist ein Indie-Spiel, das behauptet, Eure Reflexe und Geschicklichkeit auf die Probe zu stellen. Ihr seid ein Schurke und die Prämisse des Spiels ist einfach: Ihr seid in eine Höhle eingedrungen und Eure Aufgabe ist es, so viele Schätze wie möglich zu sammeln. Alle Schätze fallen von oben herab, aber mit dem herabfallenden Gold und den Sammelobjekten gibt es auch fallende Felsen.

Top 5 Apps: Rogue
Schrumpfen ist gut, aber das bedeutet, dass Ihr länger braucht, um Euer Gold zu erreichen. / © nextpit

Deine Aufgabe? Sammle das heruntergefallene Gold ein (das nach einer Weile verschwindet, wenn Ihr zu langsam seid) und ernte buchstäbliche Ostereier, die verschiedene zeitabhängige Power-Ups bieten, die von einer Beschleunigung bis zum Wachsen und Schrumpfen reichen. Ihr müsst Euren Schurken nach links und rechts lenken und Euch strategisch positionieren, um fallende Schätze aufzufangen. Je mehr Gold Ihr sammelt, desto höher ist eure Punktzahl und desto weiter oben steht Ihr in der Rangliste.

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja / Konto erforderlich: Keine

Ihr könnt Euch eine Werbung ansehen, um mehr Leben zu bekommen. Wenn Ihr aber nicht warten könnt oder keine Geduld habt, könnt Ihr auch Geld ausgeben, um mehr Leben zu kaufen. Alles in allem kann das Spiel ein wenig anstrengend sein, aber wenn Ihr erst einmal den Dreh raus habt, wird es zu einem entspannenden und unkomplizierten Ausflug. Zu Beginn habt Ihr drei Leben.

Top 5 Apps: Rogue
Es gibt Zeiten, da seid Ihr zu groß für Eure eigenen Stiefel... / © nextpit

Cozy Cafe: Tierisches Restaurant (Android & iOS)

Hier ist ein Spiel, das Euch mit Sicherheit vor Niedlichkeit überwältigen wird. In diesem Spiel besucht Ihr verschiedene Arten von Restaurants, in denen Euer fähiges Team aus tierischen Kellnern und Köchen wie wild zusammenarbeiten, um die hungrigen Kunden bei Laune zu halten. Wenn Ihr gut abschneidet, verdient Ihr natürlich mehr Geld, und mit dem zusätzlichen Geld könnt Ihr dann Eure Essensstationen aufrüsten und neue Stufen freischalten.

Ein Video sagt manchmal mehr als 1.000 Worte:

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto erforderlich: Ja

Ihr müsst Euch keine Sorgen machen, dass Ihr immer wieder zu diesem Spiel zurückkehren müsst, denn das Besondere daran ist, dass Ihr auch dann Geld verdient, wenn Ihr die App schließt oder im Hintergrund laufen lasst. Letzteres würde natürlich den Akku belasten, aber so kommt Ihr wenigstens weiter, auch wenn Ihr gerade mit etwas anderem beschäftigt seid.

Benachrichtigungen über auslaufende Produkte (Android)

Ich habe die schlechte Angewohnheit, jedes Mal viel zu viele Lebensmittel zu kaufen, wenn ich wöchentlich in den Supermarkt gehe, um dann festzustellen, dass ich nicht in der Lage bin, alles innerhalb einer Woche zu verbrauchen. Dann ist es doch gut, dass ich einen Kühlschrank habe, oder? Die Wahrheit ist, dass solche Aktionen das Problem nur noch verschlimmern. Der Kühlschrank wird zu einem Ort, an dem die Dinge verrotten, vor allem Lebensmittel.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Keine / Konto erforderlich: Nein

Diese App hilft mir dabei, alle Lebensmittel in meinem Kühlschrank zu sortieren und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, damit ich mir nicht den Magen verderbe. Die Verwendung der App ist ganz einfach. Als Erstes macht Ihr ein Foto von Euren Lebensmitteln, gebt das Verfallsdatum ein, beschriftet sie entsprechend (wenn möglich mit Namen und Kategorie) und schon kann es losgehen! Das Programm zeigt Euch eine Liste mit den Produkten die Ihr habt und deren baldiges Verfallsdatum.

Top 5 Apps: Expiry
Sorge dafür, dass Euer Kühlschrank nicht länger ein Lagerraum ist, in dem Lebensmittel und Getränke vor sich hinvegetieren. / © nextpit

Ich denke, diese App ist perfekt für viel beschäftigte Menschen, die einfach keine Zeit haben, regelmäßig zu kochen. Denn sie hilft Euch dabei, den Überblick über die verbleibenden Zutaten im Kühlschrank zu behalten, damit Ihr schnell etwas zaubern könnt. Ich finde, das geht am besten mit einer App für schnelle Rezepte, obwohl es noch besser wäre, wenn die App selbst eine Rezept-Liste hätte! Das ist aber nur Wunschdenken meinerseits...

Geisterdetektiv (Android & iOS)

Liebt Ihr es, Rätsel zu lösen, vor allem Mordrätsel? Wenn Ihr das bejaht habt, dann solltet Ihr Euch Ghost Detective ansehen. Wieder einmal zahlt es sich aus, Netflix-Abonnent zu sein. Denn dann bekommt Ihr Zugang zu Handyspielen, die schrullig und interessant sind und manchmal ziemlich viel kosten würden, wenn Ihr das gleiche Spiel über Steam kaufen würdet. Ghost Detective versetzt Euch in die Welt der Morde, in der Ihr die Rolle der Detektivin Tess Robinson spielt.

Ihr habt nur eine Aufgabe: Ihr müsst herausfinden, wer Euer Mörder ist. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Es gibt keine Ruhe für die Bösen, wenn Ihr nicht selbst als Geist erscheint und alle Vorteile habt, Euch als solcher zu bewegen. New Orleans ist der Ort, an dem Ihr Euch befindet, und er ist alles andere als der "sauberste" Ort der Stadt, wenn Ihr versteht, worauf ich hinaus will. Spuke durch den Big Easy und suche nach Hinweisen, die bei der Untersuchung des Tatorts helfen.

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto erforderlich: Ja (Netflix)

Ihr trefft auch auf andere Geister und habt die Möglichkeit, mit ihnen zu interagieren und nach verschiedenen Gegenständen zu suchen, für die Ihr nur wenig Zeit habt. Die Dialoge sind witzig und machen dieses Spiel zu einem der unterhaltsamsten Spiele, in das Ihr eintauchen könnt. Schließlich liebt jeder einen komplizierten Mordfall, und was gibt es Besseres, als mit Eurem zu beginnen? Ich hielt es für hilfreich, Stift und Papier zur Hand zu haben, um mir Notizen zu machen, die mir später nützlich sein könnten.


Das ist das Ende unserer Top-5-Liste für diese Woche. Wir hoffen, dass Euch der eine oder andere Titel gefällt und Ihr ihn selbst ausprobiert. Fehlen Euch Apps in unseren Listen oder habt Ihr Spiele, die wir unbedingt ausprobieren sollten? Dann postet sie in den Kommentaren.

Die besten Smartphones unter 400 Euro auf einen Blick

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Kamera Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Beste Akkulaufzeit Bestes Design
Produkt
Bild Samsung Galaxy A35 Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G Product Image Google Pixel 7a Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Nothing Phone (2a) Product Image Motorola Edge 40 Product Image
Bewertung
Test: Samsung Galaxy A35
Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G
Test: Google Pixel 7a
Test: Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Test: Nothing Phone (2a)
Test: Motorola Edge 40
Preis
  • ab 479 €
  • ab 399 €
  • 499 €
  • ab 499,90 €
  • 349 €
  • 599,99 €
Zum Angebot*
Zu den Kommentaren (0)
Edwin Kee

Edwin Kee
Freelance Editor

Ich schreibe bereits seit der Jahrtausendwende über Unterhaltungselektronik – damals noch bei einer Lokalzeitschrift, bevor ich schließlich zu den digitalen Medien übergewechselt bin. In den vergangenen zwei Jahrzehnten habe ich unter anderem für Ubergizmo, Techie Diva und zahlreiche weitere Tech-Blogs geschrieben, und meine Leidenschaft für Consumer Electronics brennt noch immer. Außerdem lebe ich gerne gefährlich: Android gefällt mir besser als iOS – und ich bin Arsenal-Fan.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel