Topthemen

Bis zu 360 Euro gespart: 6 Monate Grundgebühr gratis bei Vodafone

Vodafone Tarif Check
© nextpit / Shuterstock / Sulastri Sulastri

Manchmal gibt es Aktionen, die müssen einfach gecheckt werden! Denn dass Vodafone Euch zu "Schenk Dir Giga" die ersten 6 Monate der Grundgebühr schenkt, klingt verlockend. Wie viel Ihr dabei spart, ist allerdings vom Vertrag abhängig. Maximal sind 360 Euro drin und ich habe für Euch herausgefunden, wie hoch die Ersparnis bei den Handyverträgen ist. Los geht's mit dem neusten Tarif-Check auf NextPit.

"Werbung muss lügen!" hat meine Deutschlehrerin damals propagiert. Seitdem bin ich skeptisch, wenn es um verlockende Angebote im Internet geht. Vodafone wirbt aktuell mit einer Aktion, bei der Ihr die ersten sechs Monate der Grundgebühr bei neuen Verträgen geschenkt bekommt. Klingt an und für sich erst einmal nicht falsch, allerdings ist die Ersparnis natürlich vom gewünschten Vertrag abhängig.

In meinem Tarif-Check dreht es sich heute daher nicht um einen Vertrag. Stattdessen habe Euch nachfolgend die Konditionen sowie die Ersparnis bei den "normalen" Verträgen herausgesucht. Seid Ihr Freelancer oder unter 28 könnt Ihr Euch weitere Rabatte sichern. Alle Verträge findet Ihr auf der obigen Aktionsseite.

Vodafone "Schenk Dir Giga" im Tarif-Check

Die Aktion trägt bei Vodafone den Namen "Schenk Dir Giga", falls Ihr vor dem Abschluss noch telefonische Rückfragen an Vodafone habt. Sie läuft noch bis zum 31. Januar 2022 für Mobilfunkverträge und bis zum 12. Februar nächsten Jahres für Kabel, DSL, GigaTV und AppleTV. Wie bereits erwähnt lässt Vodafone beim Abschluss neuer Verträge sechs Monate lang den Tarifpreis fallen. Anschließend steht dann der reguläre Tarifpreis an.

Zu erwähnen ist, dass weitere Rabatte wie Kombi-Angebote erst ab dem 7. Monat berücksichtigt werden. Die Ersparnis sieht wie folgt aus:

Schenk Dir Giga im Check

Tarif Anschlusspreis Monatspreis Gesamtkosten regulär Gesamtkosten in Aktion Laufzeit Ersparnis  
Vodafone Red XS mit 4GB Kein 29,99 Euro 719,76 Euro 540,12 Euro 24 Monate 179,94 Euro Zum Angebot
Vodafone Red S mit 10 GB Kein 39,99 Euro 959,76 Euro 719,82 Euro 24 Monate 239,94 Euro Zum Angebot
Vodafone Red M mit 20 GB Kein 49,99 Euro 1.199,76 Euro 899,82 Euro 24 Monate 299,94 Euro Zum Angebot
Vodafone Red L mit 40 GB Kein 59,99 Euro 1.439,76 Euro 1.079,82 Euro 24 Monate 359,94 Euro Zum Angebot
DataGo S mit 6 GB 39,99 Euro 14,99 Euro 359,76 Euro 269,82 Euro 24 Monate 89,94 Euro Zum Angebot
DataGo M mit 12 GB 39,99 Euro 19,99 Euro 479,76 Euro 359,82 Euro 24 Monate 119,94 Euro Zum Angebot
DataGo L mit 25 GB 39,99 Euro 29,99 Euro 719,76 Euro 539,82 Euro 24 Monate 179,94 Euro Zum Angebot
GigaCube 4G mit 125 GB 49,99 Euro 34,90 Euro 959,59 Euro 750,19 Euro 24 Monate 209,40 Euro Zum Angebot
GigaCube 4G mit 250 GB 49,99 Euro 44,90 Euro 1.199,59 Euro 930,19 Euro 24 Monate 269,40 Euro Zum Angebot
GigaCube 4G mit 500 GB 49,99 Euro 74,90 Euro 1.919,59 Euro 1.632,19 Euro 24 Monate 287,40 Euro Zum Angebot
GigaCube 5G mit 125 GB* 49,99 Euro 34,90 Euro 1.175,59 Euro 966,19 Euro 24 Monate 209,40 Euro Zum Angebot
GigaCube 5G mit 125 GB* 49,99 Euro 44,90 Euro 1.367,59 Euro 1.098,19 Euro 24 Monate 269,40 Euro Zum Angebot
GigaCube 5G mit 125 GB* 49,99 Euro 74,90 Euro 2.087,59 Euro 1.800,19 Euro 24 Monate 287,40 Euro Zum Angebot

* höherer monatl. Hardwarepreis

Schließt Ihr Verträge gerne direkt bei den Mobilfunkanbietern und nicht etwa über Discounter wie Spartarif oder Mobilcom-Debitel ab, lohnt sich die Ersparnis durchaus. Allerdings habe ich in den Tarif-Checks bereits Verträge mit besseren Konditionen gefunden, da muss ich ehrlich sein. Leider gibt es zudem die Unlimited-Verträge bei Vodafone nicht günstiger.

In Anbetracht dessen sind die Preise noch immer recht hoch – knapp 60 Euro für einen 40-GB-Tarif ohne Smartphone sind schon echt hoch. Auch wenn Vodafone inzwischen bei seinen Red-Tarifen komplett auf 5G umgestellt hat. Wie findet Ihr die Aktion bei Vodafone? Ein Lockangebot oder begrüßt Ihr die ersten sechs Monate ohne monatliche Kosten?

Sucht Ihr lieber nach einem anderen Vertrag? Dann schaut unbedingt in meinen Handyvertrags-Guide samt Tarifsuche!

Die besten Android-Tablets 2024 im Test und Vergleich

  Bestes Android-Tablet Multimedia-Alternative Der Herausforderer Günstiges großes Tablet Günstiges Einsteigermodell
Gerät
Abbildung Samsung Galaxy Tab S9 Ultra Google Pixel Tablet OnePlus Pad Amazon Fire HD 10 (2023) Xiaomi Redmi Pad SE
Review
Zum Test: Samsung Galaxy Tab S9 Ultra
Zum Test: Google Pixel Tablet
Noch nicht getestet
Noch nicht getestet
Zum Test: Xiaomi Redmi Pad SE
Anzeige
  • 14,6-Zoll-OLED
  • 2.960 x 1.848 Pixel
  • 60 ~ 120 Hz 
  • 10,95-Zoll-LCD
  • 2.560 x 1.600 Pixel
  • 60 Hz
  • 11,61-Zoll-LCD
  • 2.800 x 2.000 Pixel
  • 144 Hz
  • 10,1-Zoll-LCD
  • 1.920 x 1.200 Pixel
  • 60 Hz
  • 11-Zoll-LCD
  • 1.920 x 1.200 Pixel
  • 90 Hz
Speicher
  • 12 / 16 GB RAM
  • 256 / 512 / 1024 GB UFS-Speicher
  • microSD-Erweiterung
  • 8 GB LPDDR5 RAM
  • 128 / 256 UFS 3.1 Speicher
  • 8 GB LPDDR5 RAM
  • 128 GB UFS 3.1-Speicher
  • 3 GB RAM
  • 32 / 64 GB Speicher
  • microSD-Erweiterung
  • 4 / 6 / 8 LPDDR4X RAM
  • 128 GB eMMC 5.1 Speicher
  • microSD-Erweiterung
Batterie
  • 11.200 mAh
  • 45 W kabelgebundenes Laden
  • (Ladegerät nicht enthalten)
  • 7.020 mAh
  • 15 W kabelloses Laden
  • (mit mitgelieferter Dockingstation)
  • 9.510 mAh
  • 67 W kabelgebundenes Laden
  • (mit mitgeliefertem Ladegerät)
  • Unbekannte Kapazität
  • 9 W kabelgebundenes Laden
  • (mit mitgeliefertem Ladegerät)
  • 8.000 mAh
  • 10 W kabelgebundenes Laden
  • (mit mitgeliefertem Ladegerät)
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Benjamin Lucks

Benjamin Lucks
Produkt-Tester

Benjamin arbeitet als freiberuflicher Journalist und ist dabei stets auf der Suche nach Besonderheiten, die neue Handys, Kopfhörer und Gadgets für den Leser interessant machen. Gelingt das nicht, tröstet er sich mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und seiner Digitalkamera.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mastermind 16
    Mastermind 02.11.2021 Link zum Kommentar

    sorry, können sie gerne behalten. wucher sage ich da nur.

VG Wort Zählerpixel