Topthemen

Darum soll die nächste Apple Watch neue Armbänder brauchen

nextpit Apple Watch 9 Edge
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Viele Jahre lang war das Design von Apples Smartwatches rechteckig, mit gewölbtem Glas auf der Ober- und Unterseite, was die gesamte Apple-Watch-Serie ikonisch und nicht leicht zu unterscheiden machte. Aktuelle Gerüchte besagen, dass Apple mit der Watch Series 10 oder Apple Watch X endlich auffällige äußere Veränderungen einführen wird, einschließlich eines neues Armbandes inklusive der Aufnahme.

Apple Watch X mit neuem Armband und Optik?

Dieses Jahr hat Bloomberg zum ersten Mal berichtet, dass die Apple Watch 10 eine große Veränderung im Design mit sich bringt. Es wurde auch erwähnt, dass das Anschlusssystem für die Armbänder aktualisiert werden soll. Jetzt bestätigt der als zuverlässig bekannt gewordene Tippgeber KosutamiSan diese Idee.

Auf X (ehemals Twitter) behauptet die Quelle, dass das neue proprietäre Bandsystem der nächsten Apple Watch völlig neu ist und die Kompatibilität mit den Armbändern der bestehenden Watch-Modelle aufheben wird. Ebenso werden die Bänder der neuen Apple Watch nicht mehr mit den älteren Apple-Watch-Generationen kompatibel sein.

Apple Watch 9
Die Apple Watch Series 9 hat einen neuen S9 SiP (System in Package) Chipsatz / © nextpit

Es wurde hinzugefügt, dass das Unternehmen dieses Banddesign in seinen zukünftigen Smartwatch-Generationen verwenden wird, was sich wahrscheinlich auch auf die zukünftige Watch SE und Watch Ultra bezieht. Außerdem machen die neuen Anschlüsse Sinn, da auch die Bauweise der Uhr geändert werden soll. Daher wäre es für Apple einfacher, die gesamte Smartwatch von Grund auf neu zu entwerfen, anstatt nur Feinheiten zu verändern und das Design zukunftssicher zu machen.

In dem seinerzeit veröffentlichten Bloomberg-Bericht wurde spekuliert, dass der Anschluss sich an Googles Pixel Watch (Test) und Pixel Watch 2 (Test) orientieren könnte, indem er ein breiteres Ende für einen sichereren Halt sowie eine Kombination aus Schiebe- und Entriegelungsknopf hat.

Neue Funktionen der Apple Watch 10

Abgesehen vom neuen Aussehen soll die Watch 10 oder Apple Watch X auch die Überwachung des Blutdrucks durch Warnungen bei zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck ermöglichen, anstatt systolische und diastolische Werte zu liefern. Ähnlich wie bei der Samsung Galaxy Watch 6 soll auch eine Schlafapnoe-Funktion integriert werden, die den Schlaf der Nutzer:innen überwacht und Schlafapnoe-Symptome und damit verbundene Krankheiten erkennt.

Angesichts des laufenden Patentstreits und des vorläufigen Verbots der Apple Watch 9 und der Watch Ultra 2 ist unklar, ob es die Blutsauerstoffmessung überhaupt auf die Apple Watch 10 und andere Watch-Modelle schaffen wird. Aber da der übliche Veröffentlichungszeitplan nicht vor dem September 2024 vermutet wird, hat Apple noch ausreichend Zeit den betroffenen Sensor zu modifizieren.

Abgesehen von dem neuen Anschluss und dem neuen Design, was erwartet Ihr noch von Apples neuer Smartwatch? Teilt uns Eure Antworten unten in den Kommentaren mit.

Quelle: X/u/kosutamisan

iPhone-15-Serie ohne und mit Vertrag (24 Monate)

  Direkt kaufen Telekom Vodafone o2 1&1
iPhone 15
ab 949 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
649,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
229,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
64,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
56,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Plus
ab 1.099 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
779,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
379,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
69,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
62,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro
ab 1.199 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
889,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
479,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
79,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
66,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
1.129,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
729,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
84,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
74,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone-15-Serie im Vergleich bei nextpit | iPhone-15-Serie mit Vertrag: Die besten Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bubblegum 21
    Bubblegum vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Man könnte so etwas wie Armbänder durchaus kompatibel halten, wenn der liebe Umsatz einem nicht im Wege stehen würde.
    Irgend eine passende Erklärung bzw. Ausrede muss sich dann die Marketingabteilung ausdenken, aber das ist für ein Unternehmen wie Apple das kleinste Problem.

    Matthias Zellmer


    • route 9 19
      route 9 vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Meines Wissens konnte man ganze 6 Jahre lang dieselben Armbänder mit der Applewatch nutzen. Also von der 4er bis inkl der 9er. Du hast Recht, 6 Jahre sind da natürlich viel zu wenig, 60 Jahre lang müssten sie mindestens passen, das kann man von Apple schon erwarten.


      • Gianluca Di Maggio 57
        Gianluca Di Maggio vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Es ist eine Uhr und die Clips des Armbandes sind nun wirklich nix was plötzlich obsolet wäre. Mir fällt spontan kein guter Grund für ein Redesign ein, im Gegensatz zu meinem Mi Band 8, bei dem es dringend nötig war und wirklich ein gutes Upgrade darstellt.

        Matthias Zellmer

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel