Topthemen

Festavia-Lichterketten von Philips Hue: Smarte Weihnachten steht vor der Tür

Philips Hue Festivia String Smart Lights LED
© Philips Hue

In anderen Sprachen lesen:

Die meisten intelligenten Lampen sind entweder als Glühbirne oder als Leuchtband erhältlich. Es ist äußerst selten, dass man sie in Form von Lichterketten sieht. Doch es naht die Weihnachtszeit und die Dekorationsfreude der Erdbewohner. Daher gibt es nun auch für Euren Weihnachtsbaum den passenden Weihnachtsbaum Schmuck in Form der Philips Hue Festavia Smart String Lights. Klingt kompliziert – ist es aber nicht.


  • Die Philips Hue Festavia Lichterkette wurde ausgepackt.
  • 250 smarte Mini-LEDs mit Dimm- und Farbwechsel-Funktionen
  • Die Lichterkette Festavia von Philips Hue kostet ab dem 15. November 159,99 Euro.

Signify, die Eigentümerin der beliebten Beleuchtungsmarke, bringt die Philips Hue Festavia auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine 20 Meter lange Lichterkette, die aus 250 smarten Mini-LEDs besteht und neben der grundlegenden Automatisierung auch Funktionen wie Dimmen und Farbwahl über die Hue-App bietet. Über diese können die Nutzer:innen sogar die neuen Stile Sparkle und Scattered auswählen. Ersterer sorgt für ein Glitzern auf jeder LED, während letzterer einen sanften Verlaufseffekt bietet.

Philips Hue Festavia Musiksynchronisation und andere Funktionen

Ähnlich wie andere Lichtleisten und -bänder ist auch die Festavia mit Spotify und Samsung SmartThings Music Sync kompatibel. Signify sagt auch, dass die Festavia-Lichterkette mit anderen Philips Hue-Lampen gekoppelt werden kann. Allerdings müssen die Nutzer:innen eine Hue Bridge einrichten, bevor sie die Vorteile der beiden genannten Funktionen nutzen können.

Philips Hue Festavia has 250 mini LEDs
Philips Hue Festavia hat 250 farbige Mini-LEDs für Euren Weihnachtsbaum zu bieten. / © Philips Hue

Philips Hue Festavia funktioniert mit anderen Smart-Home-Ökosystemen wie Apple Home, Google Home und Amazon Alexa. Überraschenderweise wurde keine Unterstützung für den neuen Matter-Standard oder ein Thread-Mesh-Protokoll erwähnt. Unabhängig davon bietet die Hue-App bereits umfangreiche Anpassungs- und Steuerungsmöglichkeiten für die hauseigenen Smart-Home-Produkte.

Wo Ihr die Philips Hue Festavia kaufen könnt

Die Philips Hue Lichterketten für den Innenbereich sind ab dem 15. November in den meisten Teilen Europas, in Großbritannien und in den USA für 159,99 Euro erhältlich. Leider gibt es sie bislang nur nur im offiziellen Philips Hue Online Store. Doch Amazon wird vermutlich dem Philips Hue Lightstrip in Kürze mit der adäquaten Lichterkette das Philips Hue Programm vervollständigen. Gesellschaft 

Quelle: Philips Hue

Die besten Smartwatches 2024 im Test und Vergleich

  Beste Smartwatch mit iOS Die beste Outdoor-Smartwatch mit iOS Günstigste Smartwatch mit iOS Beste Android-Smartwatch Beste Android-Alternative Bestes Fitness-Tracking Die beste Smartwatch für Läufer Die beste Akkulaufzeit Die beste kompakte Smartwatch Die beste Schlafüberwachung
Gerät
Bild Apple Watch Serie 9 Product Image Apple Watch Ultra 2 Product Image Apple Watch SE (2022) Product Image Mobvoi TicWatch Pro 5 Product Image Samsung Galaxy Watch 6 Product Image Garmin Fenix 7 Pro Product Image Garmin Forerunner 965 Product Image Withings ScanWatch 2 Product Image Google Pixel Watch 2 Product Image Fitbit Sense 2 Product Image
Zum Test
Zum Test: Apple Watch 9
Zum Test: Apple Watch Ultra 2
Zum Test: Apple Watch SE (2022)
Zum Test: Mobvoi TicWatch Pro 5
Zum Test: Samsung Galaxy Watch 6
Zum Test: Garmin Fenix 7 Pro
Zum Test: Garmin Forerunner 965
Zum Test: Withings ScanWatch 2
Zum Test: Google Pixel Watch 2
Zum Test: Fitbit Sense 2
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel