NextPit

Google Pixel Watch: Teuer wäre untertrieben

google pixel 7 launch event 01
© Google

Trotz der Ankündigung der Pixel Watch und des Pixel-7-Duos Anfang des Jahres, hat Google den Preis und die Funktionen seiner ersten Smartwatch nach wie vor geheim gehalten. Ein neuer Leak verrät jedoch den möglichen Preis der ersten smarten Google-Uhr. Soviel ist jetzt schon sicher: günstig geht ganz anders.

  • Die Pixel Watch von Google ist in einer Mobilfunk- und einer Wi-Fi-Variante erhältlich.
  • Die nicht-mobilfunkfähigen und die 4G-fähigen Modelle könnten 350 bzw. 400 US-Dollar kosten.
  • Google wird die Pixel Watch am 6. Oktober auf den Markt bringen.

Was wird die Google Pixel Watch wohl kosten?

Laut den Unterlagen, die 9to5Google erhalten hat, könnte die Google Pixel Watch 350 US-Dollar für das Basismodell mit WiFi-Support kosten. Das 4G-LTE-Modell der Google Pixel Watch hingegen könnte sogar 400 US-Dollar kosten, was nur einen Unterschied von 50 US-Dollar ausmachen würde. Nach aktuellem Kurs wäre das dann nahezu 1:1 umzurechnen.

Im Gegensatz dazu kostet die aktuelle Samsung Galaxy Watch 5 ab 280 US-Dollar und die günstigste Apple Watch SE 2022 250 US-Dollar. Mit diesem Preis liegt die Pixel Watch in der Premium-Kategorie und auf Augenhöhe mit der Watch Series 8 (GPS).

Google Pixel Watch and Fitbit Charge 5 sensors
Die Google Pixel Watch wird offenbar mit denselben Sensoren ausgestattet sein, wie die Fitbit Charge 5 – einschließlich Herzfrequenz- und SpO2-Sensor. / © Google, NextPit

Neben dem Verkaufspreis wurden auch die Farboptionen für die Google Pixel Watch genannt. Sowohl für das WLAN- als auch für das LTE-Modell stehen die Farben Schwarz, Gold und Silber für das Gehäuse zur Auswahl. Abgesehen vom silbernen Gehäuse werden die Armbänder der beiden Uhren in Gold und Schwarz gehalten sein. Es ist aber davon auszugehen, dass die Armbänder austauschbar sein werden. Wenngleich nicht mit herkömmlichen Standard-Armbändern.

Spezifikationen der Pixel Watch

Es wurde bereits berichtet, dass Google für seine kommende Smartwatch ein veraltetes System mit zwei Prozessoren und einem größeren Arbeitsspeicher als die 1,5 GB der Galaxy Watch 5 verwendet. Außerdem wird die smarte Pixel-Uhr sofort mit Wear OS 3.x laufen. Abgesehen von diesen Details ist bisher nur wenig bekannt.

Das nächste Pixel-Event von Google findet in knapp zwei Wochen am 6. Oktober statt. Es wird erwartet, dass Mountain View das Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro, sowie die Google Pixel Watch vorstellt. Es würde uns also nicht überraschen, wenn bis dahin noch weitere Informationen über die Smartwatch auftauchen.

Was könnte Eurer Meinung nach das Verkaufsargument oder der Vorteil der Google Pixel Watch gegenüber der Konkurrenz sein? Schreibt uns gern Eure Meinung in die Kommentare.

Via: 9to5Google

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • MrWolfman vor 6 Tagen Link zum Kommentar

    Durch die Fitbit-Integration sollte die Uhr schon ein paar Alleinstellungsmerkmale im Premiumsegment bieten und das neue Wear OS könnte vielleicht, selbst beim angekündigten, kleinen 300mA Akku, für eine etwas akzeptablere Laufzeit sorgen. Allerdings hat Google es in der Vergangenheit ja des Öfteren geschafft, seine User nach großen Ankündigungen trotzdem zu enttäuschen. Am Tag der Vorstellung werde ich mich zwischen Pixel Watch und Galaxy Watch pro lte entscheiden.


  • DemonDaytonaTriple vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Komisch sind ganz normale Premium SmartWatch Preise welche sie ja ist und bei Google wird gesottert..


  • Ratloser99 vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Die Dollar-Angaben sind meist ohne Steuern, sodass die Uhr eher noch etwas teurer wird. 😔


  • PIXEL6 vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Mein größtes Problem bei der Uhr ist die Akkulaufzeit. Die sollte schon mindestens eine Woche halten. Ich bleibe da lieber bei meiner Fossil Watch R.


  • Gianluca Di Maggio vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Einfach mal abwarten, eine Apple Watch kostet auch einiges, wenns nicht die SE sein soll.


  • Franz Hartmann vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Viel zu teuer

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!