Topthemen

Gratis statt 3,19 €: Diese Android-App macht Euren Handylautsprecher besser

Equalizer
© BongkarnGraphic / Shutterstock.com

In anderen Sprachen lesen:

Eure Handylautsprecher klingen einfach nicht gut und bringen beim Duschen nicht genug Lautstärke? Dann solltet Ihr unseren neuesten Gratis-Download nicht verpassen. Denn beim Download von Clean Equalizer & Bass Booster Pro spart Ihr nicht nur 3,19 Euro, Ihr könnt den Sound Eures Android-Handys nachhaltig verbessern.

  • Aktion ist bis Samstag, 9. Oktober, gültig
  • App hat eine 4,4-Sterne-Bewertung im Google Play Store
  • Clean Equalizer & Bass Booster Pro enthält weder Werbung noch In-App-Käufe
  • Deutsche Sprachoption verfügbar

Endlich gibt es wieder Abwechslung bei unseren kostenlosen App! Denn nach einigen spannenden Medizin-Apps habe ich heute eine App für Euch gefunden, die prinzipiell jeden Android-User interessieren sollte. Denn mit "Clean Equalizer & Bass Booster Pro" könnt Ihr den Klang Eures Handys deutlich aufpeppen!

Mit einer übersichtlichen und sehr intuitiven Oberfläche ist der "cleane" Equalizer sehr einfach zu bedienen und zum ersten Mal seit sechs Monaten wieder kostenlos im Play Store erhältlich.

Lohnt sich der Download von Clean Equalizer & Bass Booster Pro?

Das Auffälligste an "Clean Equalizer & Bass Booster Pro" ist die übersichtliche und intuitive Oberfläche. Beim Öffnen der App aktivieren wir schnell die Audio-Equalizer-Funktion mit 5 Frequenzbändern, Bass Boost und Loudness-Effekt sowie einer Option für digitales Surround-Audio. Die App bietet 10 Voreinstellungen und die Möglichkeit, individuelle Anpassungen vorzunehmen.

Clean Equalizer Pro free app
Saubere Oberfläche, keine In-App-Käufe und ein Dark-Mode – was will man mehr? / © NextPit

Zu den Voreinstellungen gehören Normal, Classical, Dance, Hip Hop, Jazz, Pop, Rock, Flat, Folk und Heavy Metal. Die Funktion kann schnell über die Benachrichtigungsleiste aufgerufen werden, aber Ihr könnt die Benachrichtigung auch in den Einstellungen deaktivieren.

Sound optimiert? Dann sichert Euch Amazon Music Unlimited 5 Monate umsonst
Zugriff auf über 75 Millionen Songs, Podcast und viel mehr

Nachdem ich die App heruntergeladen hatte, habe ich sie etwa zwei Stunden lang mit dem Musikstreamingdienst YouTube Music verwendet. Mein erster Eindruck war dabei echt positiv. Allerdings kommt auch dieser Gratis-Download nicht ohne Schwächen. Wie von einigen Personen im Play Store bemängelt, erfolgt das Ändern von Voreinstellungen oft nicht in Echtzeit. Denn dabei müsst Ihr offenbar zum Anfang eines Liedes zurückgehen, um den Unterschied in der Audioeinstellung wirklich zu spüren.

Die App wurde bereits über 100.000 Mal installiert und glänzt mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,4 Sternen bei 2.038 Bewertungen.

Ist der Download sicher?

In seinen Datenschutzbestimmungen, die über den Google Play Store abrufbar sind, hat der Entwickler Raztech erklärt, dass er keine personenbezogenen Daten sammelt.

Nach einem kurzen Scan durch die Exodus-Privacy-Plattform wurden im Code der Android-App keine Tracker entdeckt. Die App enthält keine Werbung oder In-App-Käufe und erfordert kein Konto. Sie funktioniert zudem auch offline und benötigt keine Erlaubnis, den Ton zu verändern – insgesamt gebe ich also grünes Licht!

Wie findet Ihr die Bass-Boost-Equalizer-Umsonst-App? Teilt es mir in den Kommentaren mit und verratet mir liebend gerne, ob sich der Klang Eures Handys dadurch nachdrücklich verbessert hat.

Die besten Smartphones bis 1.000 Euro im Vergleich und Test

  Das beste Smartphone bis 1.000 Euro Das beste iPhone Beste Android-Alternative Das beste Kamera-Handy Preis-Leistungs-Verhältnis Das beste Foldable Das günstigste Smartphone
 
Abbildung Samsung Galaxy S24 Product Image Apple iPhone 15 Product Image Xiaomi 13T Pro Product Image Google Pixel 8 Pro Product Image Nothing Phone (2) Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel 7a Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy S24
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Xiaomi 13T Pro
Zum Test: Google Pixel 8 Pro
Zum Test: Nothing Phone (2)
Zum Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Zum Test: Google Pixel 7a
 
Zu den Kommentaren (2)
Camila Rinaldi

Camila Rinaldi
Head of Editorial

Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Testen von Smartphones und Wearables hat mich vor kurzem die Smart-Home-Sucht gepackt. Und obwohl ich vor zwei Jahren ins Apple-Ökosystem eingetaucht bin, bleibt Android eine meiner Leidenschaften. Zuvor war ich Chefredakteurin von AndroidPIT und Canaltech in Brasilien, jetzt schreibe ich für den US-Markt. Ich liebe meine Schallplatten und bin überzeugt, dass man neue Orte am besten übers Essen kennenlernt.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf Gutrun 56
    Olaf Gutrun 06.10.2021 Link zum Kommentar

    Fraglich ob da etwas besser wird, bin allgemein ein equalizer Gegner und stehe eher auf Source Direkt und einer gewissen Linearen Gangart die meistens durch so geschichten zerstört wird.

    Camila Rinaldi


  • 39
    Reginald Barclay 06.10.2021 Link zum Kommentar

    "...und bringen beim Duschen nicht genug Lautstärke? ..."

    Das einzige, was irgendeine App verbessern könnte, ist eine schlecht ausgesteuerte Quelle. Die vorhandene Hardware wird durch eine Schnittstelle bedient und die Tasten am Phone steuern bereits bis zur maximal mögliche Lautstärke.

    Verschiedene Funktionen der geräteeigenen Soundeinstellungen sind zwar nur für Kopfhörer gedacht, jedoch der Equalizer wirkt bei allen meinen Phones auch für die Lautsprecher.

    Camila RinaldiOlaf Gutrun

VG Wort Zählerpixel