iPhone 12 und iPhone 12 Pro: So teuer werden defekte Displays

iPhone 12 und iPhone 12 Pro: So teuer werden defekte Displays

Mit Glaselementen, die durch Keramik gestärkt sein sollen, will Apple die Haltbarkeit seiner neuen iPhone-Modelle verbessern. Aber wirkt sich das auch auf die Kosten der Display-Reparaturen beim iPhone 12 und iPhone 12 Pro aus? Das verrät das Unternehmen nun im Support-Bereich seiner Homepage und listet die Reparaturkosten auf.

Apple-Fans werden das Reparatur- und Supportsystem des Unternehmen sicher kennen: Beim Kauf eines iPhones erhaltet Ihr eine Garantie, die Ihr auf Wunsch und unter Zusatzkosten um Apple-Care+ erweitern könnt. Die Zusatzversicherung beinhaltet unter anderem die Reparatur des Displays, die in diesem Falle nur 29 Euro kostet. Entscheidet Ihr Euch beim Kauf gegen die Zusatzversicherung, sind Reparaturen deutlich teurer.

iPhone Kosten bei Display
Die Kosten für eine Displayreparatur sind beim iPhone 12 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. / © NextPit / Screenshot: Apple.com

Denn wie Apple nun verrät, werden für Display-Reparaturen beim iPhone 12 und beim iPhone 12 Pro jeweils 303,06 Euro fällig. Diese fallen an, wenn Ihr Euer Smartphone vom offiziellen Apple-Support reparieren lasst und hierfür in ein Werkstatt einschickt. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Kosten beim Standard-Modell gestiegen, denn ein kaputtes iPhone-11-Display kostet Euch aktuell nur knapp 215 Euro. Zu erklären ist der Anstieg dadurch, das Apple nun auch im Standard-Modell die hochwertigen Displays der Pro-Version einsetzt.

Weitere Mehrkosten bei sonstigen Schäden

Wie schmerzhaft das Herunterfallen des größeren iPhone 12 Pro Max und des kleineren iPhone 12 Mini sein wird, ist aktuell noch nicht klar. Womöglich wird Apple diese Informationen in den nächsten Tagen auf seiner Supportseite ergänzen. Klickt Ihr von der Display-Reparatur aus zu den sonstigen Schäden, findet Ihr zudem die Reparaturkosten bei Wasserschäden oder sonstigen selbstverschuldeten Missgeschicken.

Auch hier gilt das Apple-Care+-Prinzip. Ohne Zusatzversicherung belaufen sich die sonstigen Reparaturkosten beim iPhone 12 Pro auf 576 Euro und beim iPhone 12 auf 464,88 Euro. Während die Reparatur beim Pro-Modell gleichbleibend teuer (oder günstig?) ist, steigen die Kosten beim iPhone 12 um knapp 45 Euro. Auch hier liegen aktuell noch keine Informationen zu den sonstigen Modellen vor.

Was ist mit Max & Mini?

Überträgt man die Kosten für das iPhone 12 Pro Max vom Vorjahr jedoch, würde Euch die Displayreparatur hier 351,80 Euro kosten und sonstige Schäden würden mit 624,74 Euro berechnet. Eine Preisauskunft zur neuen Mini-Version ist ohne Vorgänger sehr spekulativ, vermutlich werden Reparaturen aber noch ein wenig günstiger sein. Wollt Ihr Euch weiter über die neuen iPhone-Modelle informieren, empfehle ich Euch folgende Artikel:

Mehr zum iPhone 12 auf Nextpit:

 

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • wie schliest man das handy am pc an, für itunes. haben vieleicht alle aktullen rechner, ein usb anschluss?


  • Irgendwie verwirrt mich, dass ein manchen Stellen von "Display" und an anderen Stellen wieder von "Glas" geredet wird, wobei beides doch unterschiedliche Dinge sind. Was gemeint ist weiß ich, hat mich nur beim lesen doch ziemlich irritiert...


  • Die iPhones sind klasse Geräte. Aber die Preise für Reparaturen sind extrem. Apples Öko Bilanz könnte viel besser aussehen


  • Wäre schön zu erwähnen gewesen das die Kunden nicht ,, eine Garantie" erhalten sondern ( nur ) ,,ein Jahr" Garantie erhalten.


    • Da eine Garantie nicht gesetzlich verpflichtend ist sondern eine freiwillige Leistung des Herstellers ist, ist es unerheblich ob man von Garantie oder ein Jahr Garantie spricht. Vielleicht werden hier die Begriffe Garantie und Gewährleistung durcheinander gebracht. Die Gewährleistung ist gesetzlich auf zwei Jahre vorgeschrieben.


  • Wer schließt denn noch Apple Care ab . Kann man doch für ein paar Euros im Jahr in die Hausratversicherung mit einschließen . Bedienungsfehler und Schäden an Haustechnik (alle Geräte die WLAN oder Bluetoothfähig sind ) bis 5000 Euro versichert .


    • Ich sah auch mal bei der Alianz eine Handyversicherung ohne selbstbeteiligung für 3€ im Monat.

      Typische Apple verarsche bei Premiumpreisen nur ein Jahr Garantie zu geben und sich die üblichen 2 Jahre lecker bezahlen lassen...
      Naja selbst schuld wer darauf rein fällt


    • Ich denke viele, weil keiner auf sein Geräte Monate warten möchte. Ist beim Kauf dabei oder raten Kauf,wie man mag. Gehst in den Apple Store u hast paar min später ein Austausch Gerät oder lässt den Postboten kommen u musst ca.3 Tage warten aber keine 3monate wie wenn über die Hausratversicherung


  • Ich weiß, es gehört nicht zum Thema, aber kann mir vielleicht jemand erklären was mit dem Forenmitglied @Tenten ist??
    Von ihm habe ich schon lange nichts mehr gehört, habe ich irgendwas verpasst?


    • Danke der Nachfrage. Nein, du hast nichts verpasst, ich habe mich aktuell nur etwas von hier zurückgezogen und lese nur noch gelegentlich, weil mich das zunehmende Gegifte und andere herabsetzen, nur weil sie eine andere Meinung haben, genervt hat. Besonders deutlich wird das, sobald das Wort Apple auch nur erwähnt wird. Siehe auch wieder hier zum Beispiel:
      https://www.nextpit.de/macht-euch-nur-ueber-apple-lustig-gewinner-verlierer#comments
      Ich bin in einigen anderen Foren ziemlich aktiv, zu ganz unterschiedlichen Themen, aber so kenne ich das dort nicht und mir ist ehrlich gesagt meine Zeit zu schade dafür. Ein weiterer Grund ist, dass es hier inhaltlich praktisch nur noch um Smartphones geht (auch wenn Fabien das immer gerne anders sieht) und mich Smartphones nicht mehr so wirklich interessieren. Vor einigen Jahren war das noch spannend, aber heute funktioniert selbst ein günstiges Gerät tadellos und ob ein Gerät nun 60 oder 120 Hz bietet, ist, für mich zumindest, nicht so wirklich spannend. Da gibt's wesentlich aufregendere Themen, auch im Technikbereich. Nur lässt Nextpit diese leider links liegen. Ich hab meinen Account nicht gelöscht, aber bin im Moment einfach auf anderen Seiten und in anderen Foren wesentlich lieber unterwegs. Vielleicht ändert sich das aber ja auch mal wieder ;)


  • Sollten doch eigentlich billig sein, wer stellt denn noch 60hz Displays her? 😜


  • Bin ja sehr gespannt wie Bruch/Kratzfest die Dispays sind. Beim 11 war es ja ein riesen Flop. Die verkratzen wenn Du es böse ansschaust...


    • Wenn du Kratzfest willst = s20

      Derart Kratzfest hatte ich noch nie.
      8 Monate ohne hülle in gebrauch und nicht mals im Sonnenlicht micro kratzer zu sehen.
      Mein fast unbenutztes A51 was überwiegend nur alleine in einer Tasche im Reisekoffer liegt hat schon zahlreiche Micro kratzer.

      Sind manchmal schon enorme unterschiede.

      Ich finde es sehr komisch das Apple nicht an gibt welches Gorilla glas es sei soll. Angeblich ja was besonderes, glaube ich aber irgendwie nicht.


  • Sind halt die gleichen Kosten wie beim 11 Pro. Was ja kein Wunder ist, weils fast das gleiche Display ist. Naja ich habe AppleCare und nutze Panzerglas und Hülle bei meinem 11 Pro MAX, wer hier maximal auf Risiko geht und nichts davon hat, der ist selbst schuld 😅


  • Also ich will ja jetzt umsteigen aber in 11 Jahren Android ging mir lediglich 1x ein Display kaputt. Hoffe die gehen nicht so schnell in die Brüche ;-)


    • Ist halt auch in vielerlei Hinsicht „Glück oder Pech“ und dann halt noch die steigende Wahrscheinlichkeit auf einen Displaybruch wenn man kein Panzerglas/Hülle nutzt.


  • Muss man aufpassen, wenn man sich so ein teures Teil zulegt.


    • Das ist eben genau der Punkt. Jeden Tag sehe ich Menschen (bevorzugt Teenies), die auf dem Fahrrad unterwegs sind und entweder das Smartphone in der Hand oder in der Arschtasche haben. Das es da reihenweise zu Bruch kommt ist klar.
      Teure Geraete sollte man auch entsprechend des Preises nutzen.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!