NextPit

Design vom iPhone 14: Klaut Apple beim Google Pixel 6?

apple iphone 14 notch
© Evgeny Karandaev, MR-R / Shutterstock, Collage: NextPit

Das iPhone 14 zählt zu den meisterwarteten Geräten 2022. Der Release dürfte nach Applemanier erst im September stattfinden, die Gerüchte häufen sich aber jetzt bereits. Vor allem das Kameramodul könnte sich deutlich verändern – und an einen alten Bekannten aus dem Android-Lager erinnern.

  • Ein neues Gerücht zeigt mögliches Design des iPhone 14 Pro.
  • Der Kamerabuckel erinnert dabei stark an das Google Pixel 6.
  • Die Bilder zeigen zudem das mögliche Punch-Hole-Design.

Ob nun Gerüchte oder Leaks, die Tech-Welt liebt alle möglichen Arten der Mutmaßungen – gerade beim iPhone. Das neueste Gerücht zeigt nun ein mögliches Design des kommenden iPhone 14 Pro. Diese Render wurden von aaple_lab selbst hergestellt und fassen die aktuellsten Leaks zum Apple-Smartphone zusammen. Besonders auffällig ist dabei vor allem die Änderung des Kamerabuckels.

Zu sehen ist eine weite Kameraleiste, die das quadratische Design der Vorgänger ablösen könnte. Die horizontale Anordnung der Sensoren in der Leiste erinnert uns dabei ein wenig an das Google Pixel 6. Noch vor einigen Tagen zwar erschien ein Leak, der das bisherige Kameradesign bestätigte. Aber neusten Gerüchten zufolge will Apple das Design für das iPhone 14 grundlegend ändern und dabei sogar auf die Notch verzichten. So oder so: Es ist noch lange hin bis zum iPhone-14-Launch, also genießt diese Gerüchte bitte mit Vorsicht!

Apple iPhone 14 Pro Aaple lab
Das iPhone 14 Pro könnte sein bekanntes Kameradesign ändern! / © aaple_lab

Auch die Notch könnte verschwinden

Eines der Top-Gerüchte zum kommenden Apple-Flaggschiff ist das Verschwinden der Notch. So könnte das iPhone 14 ein Punch-Hole-Design erhalten, bei dem die FaceID-Sensorik eingelassen ist. Das Gerücht stößt allerdings nicht unbedingt auf viel Gegenliebe. Sollte es sich dennoch bewahrheiten und Apple in Zukunft auf ein Punch-Hole setzen, sind die hier gezeigten Renderbilder gar nicht mal so abwegig. 

Apple iPhone 14 Punch Hole aaple labs
Wird die Notch durch ein Punch-Hole-Design ersetzt? / © aaple_lab

Der Leaker räumt ein, dass er sich unsicher ist, ob diese Bilder der Realität entsprechen. Sie basieren zwar auf den Infos, die er zum Design erhalten habe. Dieses könne sich seiner Quelle zufolge allerdings noch leicht verändern. Lasst uns die weiteren Gerüchte zum kommenden Apple-Flaggschiff abwarten, dann sind wir sicher klüger. Dann können wir vielleicht auch realistischer abschätzen, ob Apple beim Kameradesign tatsächlich ein wenig bei Google abkupfert. 

Was haltet Ihr von dem Gerücht? Könnte sich das Kameramodul wirklich verändern? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Dass ihr so schlechte Leaks überhaupt als News hernehmt ist echt traurig. Sowas wird es bei Apple nicht geben, das sollte jedem klar sein..


  • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Das ist der größte Schwachsinn überhaupt 😂😂😂
    Als ob Apple das jemals machen würde.

    1. Apple ordnet die Kameras nicht grundlos in einem Dreieck und mit genau gleichem Abstand zueinander an.
    2. Der """Leaker""" hier hat mal wieder nicht die geringste Ahnung wie Technologie funktioniert und dass das faktisch nicht mal umsetzbar ist.
    Die Kameras sind mehr als nur die Runden Öffnungen. Oder sind die Kameras neuerdings nur noch 2mm tief, wodurch man Haupt- und Frontkamera plötzlich hintereinander anordnen kann? 🤷🏻‍♂️


  • paganini vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ich glaube sehr fest daran dass das iPhone 14 ein Display und Kameras hat. Ich weiß diese Vermutung ist sehr gewagt aber ich glaube dennoch zu 100% daran! Und wer weiß vielleicht überrascht uns Apple auch mit einer neuen Farbe?

    Edit: Die Leaks zur Apple Watch 7 waren schließlich auch alle richtig....


  • Olaf vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ja, schaun mer mal in sieben, acht Monaten. Bis dahin gibt es noch eine Bazilliarde weiterer Leaks, und dann ist es auch schon so weit. So unterhaltsam ich Leaks ja grundsätzlich finde, so wertvoll sind (nicht nur) Render-Bilder ein rundes Dreiverteljahr vor der Veröffentlichung eines Gerätes. Getoppt wurden die in diesem Fall nur von "Gerüchten zum iPhone 14", die bereits durch die virtuellen Medien geisterten, bevor das 13er offiziell vorgestellt wurde. Apropos: Was gibt's eigentlich Neues zum iPhone 16?


  • DiDaDo vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Keine Ahnung, wo ihr da jetzt ein Pixel 6 drin seht. Aber gut, wenn ihr diese Headline braucht, um die Klicks zu bekommen ...
    Und bei welchem Smartphone war das jemals so, dass Front und Backkamera an der selben Position zu finden war? Der "Leak" ist völliger Käse.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!