NextPit

Media Markt Hammer-Deal: Xiaomi 12T Pro für effektiv 100 Euro!

NextPit Xiaomi 12T Pro Display
© NextPit

Media Markt hat wieder ein spannendes Angebot für Euch auf Lager. Aktuell könnt Ihr Euch das kürzlich erschienene Xiaomi 12T Pro zusammen mit einem Mobilfunktarif aus dem Hause o2 sichern. Dabei erwarten Euch nicht nur 20 GB Datenvolumen, sondern auch 5G und bis zu 300 MBit/s an Bandbreite im Netz der Teléfonica. Dabei zahlt Ihr für das Gesamtpaket gerade einmal 29,99 Euro monatlich. Ob sich das lohnt, erfahrt Ihr in diesem Tarif-Check!

Das neue Xiaomi 12T Pro ist erst seit dem 13. Oktober offiziell in Deutschland erhältlich und zwei Monate später gibt es ein richtig spannendes Angebot zum neuen Flaggschiff aus China. Bei Media Markt könnt Ihr Euch das Smartphone für eine einmalige Zuzahlung von 49 Euro sichern und erhaltet hier noch zusätzlich den Mobilfunktarif Free M von o2. 

 Das Xiaomi 12T Pro macht seinem Namen als Flaggschiff wirklich alle Ehre. Mit einem 120-Hz-AMOLED-Bildschirm, einem Snapdragon 8+ Gen 1, der eine Speicherkonfiguration von 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher nutzt, einem 200 Megapixel starken Kameramodul und einem Akku, der über 5.000 Milliamperestunden Leistung verfügt, konnte das Smartphone meinen Kollegen Antoine (fast) vollends überzeugen. In seinem Test zum Xiaomi 12T Pro gab er dem Gerät 4 von 5 möglichen Sternen. Schaut also unbedingt mal rein, falls Ihr Euch für das Smartphone interessiert.

Was macht das Xiaomi-Angebot von Media Markt so interessant?

Ihr erhaltet bei Media Markt gerade noch den passenden Tarif in Form des o2 Free M. Dabei gibt es 20 GB Datenvolumen und eine Bandbreite von bis zu 300 MBit/s im 5G-Netz der Teléfonica. Ihr zahlt hier monatlich 29,99 Euro und eine einmalige Anschlussgebühr von 39,99 Euro. Zusätzlich werden noch einmalig 49 Euro für das Smartphone fällig und der Versand kostet Euch 3,95 Euro. Bringt Ihr zudem Eure alte Rufnummer von einem vorherigen Anbieter mit, könnt Ihr Euch einen Wechselbonus in Höhe von 100 Euro sichern. 

Angebot zum Xiaomi 12T Pro in der Übersicht

Eigenschaft Xiaomi-Angebot
Datenvolumen 20 GB
Bandbreite Max. 300 MBit/s
5G Ja
Mindestlaufzeit 24 Monate
Monatliche Kosten 29,99 Euro
Anschlussgebühr 39,99 Euro
Einmalige Gerätekosten 49,00 Euro
Versandkosten 3,95 Euro
Gesamtkosten 830,70 Euro
Wechselbonus -100 Euro
Reguläre Gerätekosten 625,00 Euro
Effektive monatliche Tarifkosten ~ 4,40 Euro
  Zum Angebot

Nach Ablauf der Mindestlaufzeit von 24 Monaten zahlt Ihr für das Gesamtpaket insgesamt 830,70 Euro. Nutzt Ihr den Wechselbonus reduziert sich das Ganze um 100 Euro. Aktuell kostet Euch das Xiaomi 12T Pro 625 Euro (laut Idealo), wodurch Ihr effektiv gerade einmal 4,40 Euro für den Monat im Tarif zahlen müsstet – oder andersherum gerechnet rund 100 Euro für das Smartphone. Alles in allem ist das also ein spannendes Angebot. 

Doch auch, wenn Ihr mit effektiven monatlichen Kosten nichts anfangen könnt, ist der Deal sehr spannend. Denn Ihr zahlt 29,99 Euro im Monat für das Gesamtpaket. Die selben Kosten habt Ihr, wenn Ihr den o2 Free M beim Anbieter selbst bucht – ohne ein Smartphone. Dementsprechend gibt es hier das Xiaomi 12T Pro für gerade einmal 52,95 Euro als Zugabe zum Tarif. Egal, wie wir uns das Angebot von Media Markt anschauen, ist es also ein wirklich guter Start in die aktuelle Deal-Woche.

Was haltet Ihr von dem Deal? Ist das Xiaomi 12T Pro interessant für Euch oder wartet Ihr bereits auf das Xiaomi 13? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Subby vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Erstens 29,99 pro Monat, 2 Jahre lang sind 719,76€ , das ist aber für den Vertrag (im Partnertarif sind das übrigens 9.99€ . Was hier verschwiegen wird sind die 30€ im Monat für das Telefon selbst heißt wir sind bei 719,76€ fürs Telefon und 240€ (im Partnertarif) für den Telefonvertrag plus 49€ Anschluss Gebühr... Auf 50€ für s Smartphone komme ich da beileibe nicht.

    Zum Telefon selbst ja es ist ein sehr Performantes Phone, mit einem sehr guten Display und top Ladefunktion (120W) ein weiterer Pluspunkt USB Kabel und Ladeadapter sind inklusive ( Wert sind ca 65€) und ein Silikon Case (ca 5€) ist ebenfalls dabei. Die 200mp Kammera (Isocell-HP1 aus dem Hause Samsung) ist gut aber nicht überragend. (Es hat seinen Grund warum das Xiaomi 12S Ultra eine Sony Kammera integriert hat und keinen Samsung Sensor) Die anderen beiden Kammerssensoren sind aber eines Flaggschiffs unwürdig und hätte man auch komplett weg lassen können. Die Frontkamera ist solide aber auch bei weitem nicht Highend. Ausgerufener Peis bei direkt Kauf sind 846€ .... Zu teuer preislich würde ich das 12T bei 399-450€ und das 12T pro bei 550 bis 600€ verorten
    Wer sich das Xiaomi 12T (pro) zulegen will sollte ein halbes Jahr warten bis es die 500-600 € Marke erreicht hat.


  • darren21 vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Also du kannst nicht in der Überschrift davon reden, dass man das Smartphone für nur 50€ bekommt und so tun, als wäre es ein unglaublich gutes Angebot. Es ist ein normaler Vertrag, bei dem auch monatliche Kosten zu tragen kommen. Dann könnte ich unzählige Artikel schreiben, bei dem du z.B. für ein iPhone nur 1€!!! zahlst. Schon schlecht leser mit solch billigen Mitteln zu einem Artikel zu locken. So verliert man zukünftige Leser. Nextpit ist schonmal raus bei mir.


  • Moritz vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Macht ihr einen Speedrun wie ihr möglichst schnell auf alle Google News blackists kommt? Nach welcher Rechnung sind 830€ knapp 50?


  • FrankM vor 1 Monat Link zum Kommentar

    5G ist bei Telefonica noch sehr mager ausgebaut,also das wird dann schon mehr ein 4G Ding, aber 4G ist auch vollkommen ausreichend! Die Telefonica Netzabdeckung ist in den letzten Jahren sehr viel besser geworden (4G). Ich selber bin auch im Telefonica Netz unterwegs und kann nicht klagen z.t. besser als Vodafone wo ich vorher viele Jahre war.
    Zum Handy selber kann ich nichts sagen,wenn man "Schaumi" ;-) mag, dann ist das wohl ein guter Deal.


  • Stephan Schmuck vor 1 Monat Link zum Kommentar

    O2, nein danke ! *würg*


  • Sandor Willenberg vor 1 Monat Link zum Kommentar

    29.99 sind knapp 50 Euro... Na klar...

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!