Topthemen

Samsung Galaxy S25: Möglicherweise mehr Gaming-Power als ein iPhone

nextpit samsung galaxy s23 test 02
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Mit der Vorstellung des Snapdragon X Elite hat Qualcomm das ARM-Rennen gegen Apple befeuert. Die neue Plattform mit eigens entwickeltem Prozessor namens Oryon kommt auf Windows-PCs und Laptops zum Einsatz. Abgesehen von größeren Geräten bestätigt Qualcomm auch, Oryon-Kerne in mobilen SoCs in Smartphones einzusetzen, was es zu einem Kandidaten fürs Galaxy S25 macht.

Der Plan wurde von dem Chiphersteller auf dem Snapdragon Summit bekannt gegeben. Die nächste Generation der mobilen Snapdragon-Plattform mit den eigenen Oryon-Prozessoren soll auf der nächsten großen Veranstaltung im Jahr 2024 vorgestellt werden.

Obwohl das Unternehmen noch nicht verriet, welche Snapdragon-Chipsätze Oryon verwenden, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich dabei um das Flaggschiff Snapdragon 8 Gen 4 handelt, dem Nachfolger des Snapdragon 8 Gen 3, der kürzlich offiziell vorgestellt wurde. Was bedeutet die Einführung von Oryon-Prozessoren für die Verbraucher:innen?

Wie Oryon-Kerne die mobilen Snapdragon-Chips verbessern könnten

Zunächst einmal könnte Qualcomm ein anderes Kern-Cluster-Layout verwenden, statt das 12-Kern-CPU-Design des Snapdragon X Elite komplett zu kopieren. Noch wichtiger ist, dass der Snapdragon 8 Gen 4 logischerweise eine CPU mit deutlich geringerer Wattzahl enthalten wird. Wir sprechen hier von einer um mehr als die Hälfte niedrigeren Leistungsaufnahme als die des Snapdragon X Elite mit 50 Watt.

Unabhängig von der Iteration der Parameter werden die Oryon-Kerne dem Snapdragon 8 Gen 4 wahrscheinlich zu einer enormen Verbesserung der CPU-Leistung verhelfen. Mit dieser zusätzlichen Rechenleistung könnte der Chip dann noch anspruchsvollere Aufgaben bewältigen. Damit könnte man also durchaus den A17-Pro-Chip von Apple angreifen, der konsolenähnlichen Spiele auf dem iPhone möglich macht, zum Beispiel beim iPhone 15 Pro (Test).

Slide zeigt, wie überlegen die Oryon Kerne gegenüber der Konkurrenz sind
Qualcomm bestätigt, dass die Snapdragon-SoCs mit Oryon-Kernen ausgestattet werden. / © qualcomm

Was Benchmarks angeht, könnte der Snapdragon 8 Gen 4 den Apple A17 Pro in Sachen Single-Core-Leistung endlich übertreffen. Allerdings werden der A18 und der A18 Pro im nächsten Jahr erwartet, sodass wir uns jetzt schon auf ein spannendes Performance-Rennen freuen dürfen.

Zu den prominenten Smartphones, die wahrscheinlich mit dem Snapdragon 8 Gen 4 laufen werden, gehört Samsungs Galaxy-S25-Serie Anfang 2025. Bevor Samsung an den Start geht, könnten chinesische Marken wie Xiaomi mit der 15er-Serie und OnePlus mit dem OnePlus 13 ihre Geräte mit dem Snapdragon 8 Gen 4 noch vor Samsung ankündigen.

Glaubt ihr, dass der Snapdragon 8 Gen 4 mit Oryon-Kernen einen wirklich signifikanten Leistungssprung für Smartphones bringt? Verratet uns Eure Sicht auf die Dinge in den Kommentaren.

 

Via: Notebookcheck Quelle: Qualcomm

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (17)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
17 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 50
    paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    youtu.be/fLnz8tr7dls?si=iDZVgf84ccCrUzoy

    Hier mal ein gutes Video und da ist es auch oftmals unter 30fps


  • 50
    paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Selbst der Snapdragon 8 Gen 2 muss sich nicht vor dem A17Pro verstecken. Mittlerweile ist Qualcomm in der Hinsicht Apple ebenbürtig

    Michael K.


    • 19
      Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

      Und selbst wenn. Wo sind die Anwendungen für den snapdragon?
      Resident Evil startet heute im AppStore. Und bei Android so?
      Native AAA spiele?
      Bis 20.11. mit Sonderrabatt (60%). Der ganze Spaß kostet dann inklusive aller Boni erstmal nur 28€.

      Später deutlich mehr. Wo wir wieder bei der Klientel wären.
      Und das sich das bei Android gar nicht lohnt.
      Ergo beim snapdragon. Perlen vor die Säue…

      Und zum Artikel. 2025 sprechen wir ja dann auch schon über das iPhone 17.
      Und wenn heute schon AAA Titel auf dem iPhone nativ laufen. Wird das in 2 Jahren noch um einiges besser.


      • 50
        paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Eben Resident Evil auf meinem 15PM gestartet. Ne sorry! Flüssig ist was anderes und dazu wird das Gerät extrem warm


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Alles klar 😂

        Du wunderst dich jetzt nicht wirklich, dass ein Smartphone beim zocken warm wird, oder?
        Das einzige, was ich lese, ist der Akkuverbrauch ( logisch beim Spielen).
        Und stabile 30 FPS.

        Und .
        Sowohl Apple als auch der Spielentwickller empfehlen eh nen Controller

        Ach ja. Und die Grafik macht was her.
        Ist so die einhellige Meinung im Netz

        P.S.
        Wollest du das 15 er nicht auslassen? Und dafür ne AW 2 kaufen?


      • 50
        paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Wollte ich ja :D aber nun bin ich doch beim 15PM und der Ultra2 gelandet, hoffentlich hält das jetzt mal ne Weile ;-)
        Ja ich meine nur das Thema Spiele ist gut aber steht noch ganz am Anfang. Bis man mal „gut“ spielen kann dauert es noch paar Gen.


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Es gibt bereits Videos bei YouTube
        Zb von Tech droider Clips.
        Was ruckelt denn da?

        Der hat nen Controller. Und gerade der Anfang, wo der das Baby durch die Zimmer trägt, ist doch absolut flüssig. Und die Grafik ist der Hammer.
        Das braucht nicht noch „paar“ Generationen.


      • 50
        paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Du spielst sonst keine Spiele oder? 30fps sind NICHT flüssig. Wenn man an die 60fps kommt dann sieht es vlt anders aus aber das geht dann auch nur mit 720p und upscaling mit Performance. Wenn du 1080p
        Und Qualität nimmst bist unter 60fps und NEIN das ist kein flüssiges Spielen. Ansonsten lade es selbst herunter, immer dieses „auf YouTube sieht es aber gut aus“ hat null aussagen wenn man es nicht selbst testet

        „Die Performance von Resident Evil Village auf dem iPhone 15 Pro Max ist wirklich beeindruckend. 60 FPS erreicht das Spiel zwar in keinem Fall, dafür sinkt die Bildrate aber selten unter die völlig spielbare 30-FPS-Marke“
        Und jetzt bitte aufhören mit „flüssig“ als nächstes kommt noch „das Auge sieht nur maximal 30fps“ :D
        Es läuft ok aber für ein flüssiges Gameplay braucht man halt doch 60fps aufwärts, oder warum sonst ist das die „magische Grenze“?


        macwelt.de/article/2116671/resident-evil-village-iphone-test.html#:~:text=Leistungsmodus%20im%20Vergleich.-,Performance,spielbare%2030%2DFPS%2DMarke.


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Genau das meine ich doch…
        Zitat
        „Völlig spielbare…“

        Runtergeladen hätte ich es gerne. Geht aber mit 14 pro Max nicht.
        Deshalb verlasse ich mich hier auf die, welche das gespielt haben.
        Wo ich das auch sehe. YouTube,
        Und da sind keine ruckelorgien zu sehen. Kommt eben auch auf die Einstellungen an.

        Schau dir doch einfach die Seite an, welche ich dir gegeben habe.
        Auf YouTube. Der mit dem Controller.

        Und es braucht auch meiner Meinung nach keine zig Generationen für ein top spielerlebnis.
        Meint es Apple wirklich ernst mit AAA, gehören eigentlich nur 2 Sachen verbessert. Die Kühlung und der Akku.
        Da die Grafik eh jedes Jahr verbessert wird, zähle ich das hier mal nicht mit auf.
        Und Kühlung und Akku kann schon im 16 er umgesetzt werden.

        Und die Grafik sieht eben jetzt schon geil aus.

        P.S.
        Und zum Schluss. Du hast es ja selbst verlinkt. „Selten sinkt die bildrate…unter 30 FPS“
        Und das heißt wiederum, dass du eh die meiste Zeit des Spieles mit ner höheren Rate unterwegs bist.


      • Gianluca Di Maggio 57
        Gianluca Di Maggio vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        30 fps sind heutzutage an der Kotzgrenze. Bei mir am Laptop könnte ich damit teils noch leben und selbst da versuche ich, 45 fps zu erreichen. 30 fps fühlt sich halt echt nicht gut an, gerade wenn man mit Touchsteuerung spielt. Und wenn Apple es ernst meint mit AAA muss vor allem eines verbessert werden: Die GPU. Die hat gerade mal mit dem 8 Gen 2 nachgezogen, einen Monat bevor der 8 Gen 3 mit deutlich mehr Grafikleistung erscheinen soll. Der Akku reicht aus, die Kühlung, gut, da hinkt Apple ohnehin hinterher.

        Achja, Videos sind nicht sehr aussagekräftig. Ein Kinofilm mit 24 fps sieht flüssig aus, ein Spiel mit 24 fps ist quasi unspielbar. Bei einem Video ist das nicht anders, zwischen zugucken und selber spielen liegen leider Welten. Ich stimme paganini zu, es mag spielbar sein aber eine gute Spieleerfahrung ist es nicht, Ruckler mögen nicht da sein aber smooth ist es halt auch nicht wirklich.

        paganini


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Wie schon geschrieben. Snapdragon interessiert hier nicht die Bohne. Da die AAA spiele eh nicht zu sehen sein werden.
        Selbst wenn die auf Augenhöhe mit Apple agieren SOLLTEN..
        Perlen vor die Säue.
        Apple startet jetzt durch das nächste AAA spiel steht schon in den Startlöchern. Die Androiden können nur zuschauen.
        Und klar wird dann kein gutes Haar an Apple gelassen. Es spricht eben dann (wieder einmal) der Neid heraus. Das passt schon 😂

        P.S.
        Und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ich hier was auf Meinungen gebe.
        Dafür gibt es YouTube Videos . Und es ist vollkommen egal, was du darüber denkst. Und es wird Tests von Gamers Seiten geben.
        Die sind dann aussagekräftiger, wie paar Meinungen hier.
        Und was ich gesehen habe als ersten Eindruck, was vielversprechend.

        Und wenn du mal nen gescheiten ersteindruck von dem Spiel lesen willst, empfehle ich dir gamestar
        „ Resident Evil Village auf dem iPhone gespielt: So muss eine Portierung zum Release aussehen…“

        Gib einfach resident evil iPhone gamestar ein.
        Da steht dann auch was zu wärme etc.
        Und das das Spiel in den standarteinstellungen natürlich ne Menge Spaß macht.
        Tja. Und das reicht dann auch schon, um mir ne Meinung zu bilden.

        Derjenige hat 5 Stunden gespielt, und das ist länger, als wie Paganini, bevor er mir zum ersten Mal antwortete


      • 50
        paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Ein Tipp von mir, teste die Sachen selbst und mache dir ein Biöd davon dann siehst das 30fps und weniger als 60fps eben nicht flüssig sind, aber man merkt du spielst auch nicht am PC oder?

        „ Dreht man die einzelnen Regler ganz nach oben, wird das iPhone sehr heiß. So heiß, dass Resident Evil Village einmal den Dienst verweigerte und sich die App geschlossen hat.“
        Gamestar

        Ja man benötigt also nicht noch weitere Gen das es optimal läuft.
        Es ist ein Anfang, ja aber optimal sieht anders aus.
        Und warum muss man da immer mit so Begriffen „Neid“ kommen? Nicht alles was Apple macht (bspw Touchbar) wird erfolgreich, daher warten wir es mal ab wie es sich entwickelt. Ich selbst werde mir sicher kein Spiel für 60€ für mein Handy kaufen 🤣


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Wie gesagt. Es ist nicht möglich, mit nem 14 pro Max das Spiel runterzuladen. Sonst hätte ich das schon gemacht.
        Voraussetzung zum runterladen ist ein 15 pro (max).
        Warum man mit solchen Begriffen kommt? Weil Leute wie Gianluca bekannt dafür sind, kein gutes Haar an Apple zu lassen.
        Daher auch nicht ernst zu nehmen.

        Übrigens ist das Geld nicht nur für das Spiel auf dem Handy.
        Es umfasst auch eine Version für das iPad und den Mac.
        Und schon sieht die ganze Sache wieder anders aus.


      • 50
        paganini vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Dann braucht man aber da auch mindestens ein M1 :P


      • Gianluca Di Maggio 57
        Gianluca Di Maggio vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Ah, das Neid-Argument. Danach dann wiederholt die Youtube-Videos die wie gesagt nicht rüberbringen können wie es sich tatsächlich anfühlt. Dies aber mit Trolls diskutiere ich nicht mehr, das ist den Zeitaufwand nicht wert.


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Die Videos können es rüberbringen. Und zwar, wenn die FPS während des Spieles ständig eingeblendet werden.
        Und da ist ganz klar zu sehen, dass das Spiel die meiste Zeit zwischen 45-60 FPS. Hat. Übriges. War das Video vor 2 Tagen.
        REAL TIME FPS READER ! iPhone 15 pro Max Resident Evil village…
        Dame Tech.

        Kannst es dir selbst anschauen.
        Tja. Du bist eben dafür bekannt, nicht nur hier bei nextpit, Apple wo es geht, schlechtzureden.

        Diskutieren musst und kannst du auch nicht. Du kennst weder das Spiel live. Noch kannst du die frameraten wegdiskutieren.
        Es ist der ERSTE knaller von Apple. Und ja. Android hat nichts vergleichbares zu bieten. Und wird es auch auch absehbare Zeit nicht haben. Deshalb kann ich deinen Unmut verstehen…Lol.


      • 19
        Gargamel vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Richtig. Aber wie verbreitet ist es denn dann? Wer kann es laden und spielen? Theoretisch dann alle M1, M2, M3. Plus die ganzen 15 pro (Max). Und die Macs.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel