Topthemen

Top 5 Android- & iOS-Apps der Woche: Träume, Reisen und mentale Gesundheit!

top 5 com
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Jetzt, wo wir alles über das Apple iPhone 15 umfassend informiert wurden, einschließlich der Vorbestellung, der Unterschiede zwischen dem Basis- und dem Pro-Modell sowie den Spieleigenschaften des iPhone 15 Pro, ist es an der Zeit, zu unserer wöchentlichen Ausgabe der Top 5 Android- und iOS-Apps zurückzukehren.

Im Gegensatz zu unserer wöchentlichen Liste mit kostenlosen App-Vorschlägen, die zweimal pro Woche veröffentlicht wird, testen wir jede einzelne App in unserer Top-5-Liste, bevor wir Euch entsprechende Vorschläge machen. Mit anderen Worten: Wir kuratieren diese App- und Handyspiel-Empfehlungen nur so, dass wir nachts ruhig schlafen können.

Was sind einige der wichtigen Fragen, die wir hier beantworten? Ist ein Konto erforderlich? Müsst Ihr für die App bezahlen? Gibt es lästige Werbung und In-App-Käufe, damit Ihr weiterkommt? All diese Fragen beantworten wir für jeden App-Vorschlag und fügen Screenshots und/oder Videos bei. Hier sind die fünf App-Empfehlungen für diese Woche.

AI Trip Planner - Orbt (Android & iOS)

Reisen kann für viele von uns Spaß machen, aber manche von uns bleiben lieber zu Hause. Für diejenigen, die es lieben, neue Orte zu erkunden und sich auf Abenteuer außerhalb der eigenen vier Wände einzulassen, ist Orbt genau das Richtige. Orbt ist ein Reiseplaner, der KI (künstliche Intelligenz) einsetzt, um Reisepläne für Euch zu erstellen.

Ihr braucht keinen weiteren Menschen mehr, der sich um diese Dinge kümmert. Spart mehr Zeit beim Packen als beim Planen! Alles, was Ihr tun müsst, ist, die entsprechenden Eingaben zu machen, und schon könnt Ihr loslegen!

AI Trip Planner Orbt
Zuerst müsst Ihr alle relevanten Informationen eingeben, damit Orbt mit der Arbeit beginnen kann. / © nextpit

Orbt sollte in der Lage sein, alle Arten von Reiserouten zu bearbeiten, bei denen Ihr die Anzahl der Personen, Euer allgemeines Budget und Eure wichtigsten Interessengebiete eingebt. Die App ist zwar kostenlos, aber wer Reisen erstellen möchte, die 4 Tage oder länger dauern, muss ein Upgrade des Kontos vornehmen. Schließlich packt Orbt ziemlich viele Aktivitäten in jeden Reisetag, um Eure Zeit in jeder Stadt zu maximieren.

In der Premium-Version werden sogar die Entfernung und die benötigte Zeit berechnet. Zukünftige Updates werden auch die Zeiten für den öffentlichen Nahverkehr berücksichtigen und Euch ermöglichen, Karten von einem Ziel zu einem anderen zu planen, sodass Ihr Euren Standort nicht mehr in die Karte eingeben müsst! Wie praktisch ist das denn?

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja (8,49 €–64,99 €) / Konto erforderlich: Ja
AI Trip Planner Orbt
...und Ihr bekommt die Belohnung in Form einer speziell zusammengestellten Reiseroute. / © nextpit

Dreams Book und die Interpretationen (Android & iOS)

"Sweet dreams are made of these...", so lautet der Text eines sehr bekannten Ohrwurms. Gehört Ihr auch zu den Menschen, die oft träumen? Dann solltet Ihr Euch mit der DreamsBook-App auf eine Reise der Selbsterkundung und des persönlichen Wachstums begeben.

Diese App behauptet, dass sie eine Anleitung zur Traumdeutung und -analyse bietet, obwohl ich diesem Hokuspokus eher skeptisch gegenüberstehe. Aber es muss doch eine Methode für den Wahnsinn geben, oder?

Dreams Book stellt Euch einen Textbereich zur Verfügung, in dem Ihr Euren Traum mit einem Limit von 250 Zeichen beschreiben könnt. Ja, hier gibt es nicht viel Spielraum für mehr Details, also tut Ihr gut daran, Euch so detailliert und kurz wie möglich zu fassen.

Es dauert nur ein paar Minuten, um eine Erklärung Eures Traums zu erstellen (dahintersteckt zweifelsohne eine KI-Engine, auch wenn ein Profil erscheint, in dem steht, wer den Traum gedeutet hat und wie viele Bewertungen er erhalten hat).

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto erforderlich: Keine
Dreams Book
Dreams Book ist eine lustige App, mit der Ihr Eure Träume festhalten und analysieren lassen könnt. / © nextpit

Shoorah: Mentale Gesundheit und Gelassenheit (Android & iOS)

Die meisten von uns leben in einem Umfeld mit hohem Druck, in dem so viele Dinge und Menschen unsere Zeit, Aufmerksamkeit und Energie beanspruchen. Shoorah will für einen Ausgleich sorgen und nutzt dabei ironischerweise genau den Gegenstand, der bei vielen für Frust sorgt: das Smartphone. Diese Wohlfühl-App soll Eure geistige Gesundheit unterstützen und Euch stärken!

Die Einrichtung ist ganz einfach. Zuerst wählt Ihr die Art von Sound aus, die Ihr am liebsten mögt, gefolgt von mindestens 5 Interessengebieten. Diese reichen von Abnehmen über Meditation, Liebe finden, Schlaf, Ruhe, Gesundheit, Traumverarbeitung, Stressabbau bis hin zu Spiritualität und vielem mehr.

Bitte beachtet, dass die Liste nicht vollständig ist und Ihr die App installieren müsst, um alle Interessen zu sehen. Danach könnt Ihr aus verschiedenen Bereichen der Affirmationen wählen (ebenfalls mindestens 5) und die Anzahl der Erinnerungen angeben.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Nein / In-App-Käufe: Ja (13,99 €–79,99 €) / Konto erforderlich: Ja
Shoorah
Shoorah hilft Euch dabei, einen guten Platz in eurem Leben einzunehmen, damit es Euch besser geht. / © nextpit

Diese App bietet Werkzeuge zur Selbstheilung. Der Bereich Restore bietet Schlafgeräusche und Meditationen zur Entspannung. Nutzt das Journal, um Eure täglichen Gedanken festzuhalten. Genießt tägliche "Shoorah"-Affirmationen, die Euch ermutigen und motivieren.

Drückt Eure Dankbarkeit durch Posts aus und nutzt die Reinigungsfunktion, um unerwünschte Gefühle loszuwerden und zur Ruhe zu kommen. Die Funktion "Rituale" hilft dabei, tägliche Routinen zu etablieren. Wenn Ihr gestresst seid, lohnt es sich, diese App zur Dekompression auszuprobieren.

Nur wer es ernst meint mit einer positiven Veränderung in seinem Leben, wird alle Premiumfunktionen freischalten wollen. Ansonsten ist sie gut genug, um sie auszuprobieren und zu sehen, was Euer nächster Schritt ist.

ReciMe: Einfache & leckere Rezepte (Android & iOS)

Gutes Essen und gute Gesellschaft gehen oft Hand in Hand. Denn was wäre das Leben ohne beides? Für Essensliebhaber ist ReciMe sehr zu empfehlen, denn es ist eine soziale Plattform, auf der Ihr Rezepte aus Eurer Koch-Community teilen, entdecken und speichern könnt.

Mit dieser App könnt Ihr viele verschiedene Rezepte für selbst gekochtes Essen genießen. Ihr müsst nicht mehr nach einem Kochbuch kramen, denn die App speichert und organisiert alle eure Rezepte.

Ihr könnt nach Rezepten suchen, die auf den verwendeten Zutaten basieren, was es für diejenigen vereinfacht, die strenge Diätvorschriften haben. Jedes Rezept wird von einem leckeren Foto begleitet und zeigt die Zubereitungszeit, die Kochzeit und den Schwierigkeitsgrad an.

Ich nehme mir immer 10 bis 15 Minuten mehr Zeit, wenn ich ein neues Rezept ausprobiere, weil ich mich mit der Zubereitung nicht auskenne.

  • Preis: Kostenlos / Werbeanzeigen: Keine / In-App-Käufe: Ja (2,99 € - 39,99 €) / Konto erforderlich: Ja
ReciMe
Ein leckeres Essen ist mit ReciMe, ist nur einen Fingertipp entfernt. / © nextpit

Wenn Ihr Euch selbst für eine fantastische Köchin oder einen fantastischen Koch haltet und das geliebte Rezept Eurer Oma mit dem Rest der Welt teilen wollt, könnt Ihr das mit ReciMe ebenfalls tun.

Schreibt die Zutaten auf, gebt die einzelnen Schritte für die Zubereitung an und stellt sicher, dass es ein appetitliches Foto dazu gibt. Genauso wie Ihr andere Rezepte bewerten könnt, können auch andere Leute Eure Rezepte bewerten. Diese App ist ideal für alle, die gerne kochen und mal etwas anderes ausprobieren wollen, anstatt sich jeden Abend mit den gleichen Gerichten zufriedenzugeben.

Wenn Ihr einen Lieblingskoch habt, könnt Ihr ihm sogar folgen, um benachrichtigt zu werden, wenn es etwas Neues zu kochen gibt.

Usagi Shima: Niedliche Kaninchen (Android & iOS)

Freut Ihr Euch auch auf ein entspanntes Wochenende? Steht dabei auch Gaming auf dem Plan? Dann würde ich Euch Usagi Shima wärmstens empfehlen. Das ist ein Leerlaufspiel mit niedlichen Kaninchen. Was müsst Ihr also sonst noch wissen? Ihre puschelige Niedlichkeit sollte Euren Stress schon wegschmelzen lassen.

Aber was für ein Spiel ist das eigentlich? Im Grunde ist es eine weitere Variante eines Sammelspiels, bei dem Ihr Euch auf einer kleinen Insel befindet und aus irgendeinem seltsamen Grund, Hasen auf der kleinen Insel herumhoppeln. Eure Aufgabe ist es, Häschen anzulocken, indem Ihr die Insel entsprechend dekoriert.

Ihr merkt schon, dass es hier nicht viel Stress gibt, denn das Spieltempo ist wirklich entspannt. Wer es noch schneller haben will, kann sich natürlich über die In-App-Käufe verwöhnen lassen.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto erforderlich: Nein

Insgesamt bietet dieses Spiel ein wirklich beruhigendes Erlebnis, vor allem weil die Musik dabei eine wichtige Rolle spielt. Die sepiafarbenen Grafiken machen es zu einer eher gedämpften Angelegenheit, im Gegensatz zu der farbenfrohen Präsentation vieler anderer Spiele, die die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich ziehen sollen.

Sosehr Ihr Euch auch anstrengen mögt, es macht keinen Sinn zu versuchen, bei diesem Spiel zu gewinnen. Schließlich gibt es nichts und niemanden, mit dem Ihr sozusagen konkurrieren könnt. Alles in allem ein lockeres Spiel, mit dem es sich lohnt, am Wochenende mal so richtig zu entspannen.

Das war es auch schon, was wir für heute haben. Wir sind gespannt, ob Ihr etwas Interessantes entdeckt habt. Wenn ja, dann teilt uns Eure App-Vorschläge in den Kommentaren mit.

iPhone-15-Serie ohne und mit Vertrag (24 Monate)

  Direkt kaufen Telekom Vodafone o2 1&1
iPhone 15
ab 949 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
649,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
229,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
64,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
56,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Plus
ab 1.099 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
779,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
379,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
69,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
62,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro
ab 1.199 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
889,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
479,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
79,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
66,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
1.129,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
729,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
84,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
74,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone-15-Serie im Vergleich bei nextpit | iPhone-15-Serie mit Vertrag: Die besten Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Edwin Kee

Edwin Kee
Freelance Editor

Ich schreibe bereits seit der Jahrtausendwende über Unterhaltungselektronik – damals noch bei einer Lokalzeitschrift, bevor ich schließlich zu den digitalen Medien übergewechselt bin. In den vergangenen zwei Jahrzehnten habe ich unter anderem für Ubergizmo, Techie Diva und zahlreiche weitere Tech-Blogs geschrieben, und meine Leidenschaft für Consumer Electronics brennt noch immer. Außerdem lebe ich gerne gefährlich: Android gefällt mir besser als iOS – und ich bin Arsenal-Fan.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 7
    Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Wenn ich hier nochmal den komischen Otto mit dem Fake-Laserblick ertragen muss, verteile ich mein Essen über die Tastatur. Wie kann man nur so ein besch... Teaser-Bild machen und auch noch eine Kategorie, die eh niemanden wirklich interessieren dürfte...


    • Thomas Kern 12
      Thomas Kern
      • Staff
      vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Danke für Deinen informativen Kommentar, den wir am Montag im Morning-Meeting ausführlichst diskutieren werden. Leider ist Dir hierbei ein kleiner Fehler unterlaufen – auf dem Bild handelt es sich um Antoine und nicht um Otto. Angenehmen Sonntag Dir noch, und weiterhin viel Spaß mit den fünf vorgestellten Apps der Woche ;)

      OlafMichael K.Tenten


      • 7
        Gelöschter Account vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Danke, das macht die Entscheidung diese Seite in meiner HOSTS-Datei zu blocken, deutlich leichter! Benutzerkonto wird gelöscht! Welcher Teil von "Kategorie die eh niemanden wirklich interessieren dürfte" war hier unklar? Und so einen dämlichen Spruch wie er wirklich heißt...

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel