NextPit

Top 5 der Woche: Schnappt Euch diese Android- und iOS-Apps

Top 5 Apps DE
© NextPit

Am Sonntag gibt es hier stets fünf kostenlose oder kostenpflichtige Apps und Mobile Games für iOS und Android. Antoine präsentiert Euch, was ihm im Google Play Store und im Apple AppStore unter der Woche ins Auge gestochen ist.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Wie jede Woche habe ich für Euch wieder fünf meiner Meinung nach lohnenswerte Apps oder Mobile Games kuratiert. Dabei habe ich darauf geachtet, dass ich Euch hier keine In-App-Kostenfallen oder Schlimmeres ans Herz lege. 

Ob Android-Apps zur Steigerung der Produktivität, nischige Anwendungen für iOS oder verheißungsvolle Games: All das kann es in meine Top 5 der Woche schaffen und hier seht Ihr nun, für welche fünf Empfehlungen ich mich diese Woche entschieden habe. 

1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

1Widget - Home Screen Widgets (iOS)

Wie der Name schon sagt, bietet diese App benutzerdefinierte Widgets für den iOS-Startbildschirm Eures iPhones. Euch steht eine kostenlose Auswahl zur Verfügung, aber die Auswahl, die uns interessiert, ist leider kostenpflichtig.

So könnt Ihr für 3,99 Euro (urteilt nicht über mich) das Memories-Widget freischalten. Dieses ermöglicht es Euch, Serien von drei Fotos aus Eurer Bildergalerie anzuzeigen. Das Design ist von Polaroid und Instax inspiriert und das Datum, an dem das Foto aufgenommen wurde, steht direkt unterm Bild. So könnt Ihr in Eure Urlaubserinnerung oder in jeden anderen Moment, den Ihr hervorheben möchtet, eintauchen.

Die App erfordert funktioniert ohne Konto und enthält keine Werbung oder andere In-App-Käufe vom Memories-Widget abgesehen. Auf seiner Seite im AppStore gibt der Entwickler an, dass er keine Daten sammelt, aber die App benötigt natürlich Zugriff auf Eure Galerie.

  • Preis: 3,99 € / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja (3,99 €) / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 5 memories widget
Manche Dinge kann man nicht kaufen. Für alles andere gibt es den AppStore / © NextPit

Combapu (Android)

Diese App wurde, wenig überraschend, von einem deutschen Entwickler erdacht, den ich gerne gegen eine meiner Mitbewohnerinnen eintauschen würde. Combapu ist eine Produktivitätsanwendung, die Euch dabei helfen soll, die verschiedenen Aufgaben in einem Haushalt zu verteilen, damit die Hausarbeit regelmäßig und gleichmäßig von allen erledigt wird.

Ihr könnt Euer virtuelles Zuhause erstellen und Räume hinzufügen. Für jeden Raum könnt Ihr eine Liste von Aufgaben festlegen, die Ihr erledigen müsst. Gebt dafür einfach an, wie oft und wie schwierig oder frustrierend diese Aufgaben sind. Wie bei jeder anderen Aufgabenliste könnt Ihr tracken, welche Hausarbeiten erledigt wurden und welche noch zu erledigen sind.

Einziges Manko: Die App ermöglicht es noch nicht, sein Haus mit einer oder mehreren Personen zu teilen. Der Entwickler gibt jedoch an, dass er an dieser Funktion arbeitet, die für mich persönlich sehr nützlich wäre. Die App enthält keine Werbung und erfordert kein Konto. Sie ist kostenlos, aber Ihr könnt eine unbegrenzte Anzahl an Räumen und Aufgaben sowie einen Statistikbereich gegen einen einmaligen Kaufpreis von 4,99 € freischalten.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: ja (4,99 €) / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 5 2022 combapu
Ich freue mich schon so darauf, meine Mitbewohner zu mikromanagen, wenn die Sharing-Funktion eingeführt wird / © NextPit
Holt Euch kostenlos ein 30-tägiges Amazon-Prime-Abonnement

Tenderize It (iOS)

Ok, ich weiß. Ich höre schon die Apple-Hardliner schimpfen, dass ich nur nutzlose Apps ausgewählt habe, die total trollig sind. Aber es gibt Wochen wie diese, und ehrlich gesagt gehört Tenderize It zu diesen Apps, die so absurd und dumm sind, dass sie fast schon wieder nett sind.

Die Grafiken sehen aus, als wären sie von einem 10-jährigen Kind auf LSD handgezeichnet worden. Und das Gameplay besteht einfach darin, auf den Bildschirm Eures iPhones zu tippen, um ein großes, virtuelles Steak zart zu bekommen. Aber mir gefällt die völlig selbstbewusste Seite der App sehr gut.

Ihr können z. B. kosmetische Elemente nicht mit Eurem Geld "kaufen". Stattdessen fungiert die Anzahl der Schläge auf das Fleischstück als virtuelle Währung (die App spielt mit dem englischen Ausdruck "beat your meat", der sich auf Masturbation bezieht). Ihr könnt auch einen Challenge-Modus starten, in dem Ihr das Fleisch eine Minute lang so oft wie möglich schlagen müsst.

Der einzige Nachteil der App ist, dass sie Werbebanner enthält. Kurz gesagt, nehmt Euch und das Game nicht zu ernst – es ist Wochenende, wir sind hier, um uns zu entspannen, und ich verspreche Euch, dass ich Euch nächste Woche eine Produktivitäts-App vorstelle, die Euer Leben verändern wird.

  • Preis: kostenlos / Werbung: ja / In-App-Käufe: ja / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 5 tenderize it
Eine App, um das Gehirn zu entspannen / © NextPit

Podify für Spotify (Android)

Noch eine App made in Germany, zweifellos! Diese App klinkt sich in Euer Spotify an und bietet Euch eine sehr cleane Oberfläche, die ausschließlich Euren Podcasts gewidmet ist.

Ihr könnt Eure Podcasts oder direkt die Episoden in umgekehrter Reihenfolge durchsuchen und dann filtern (gehört/noch nicht gehört, weniger als 30/60 Minuten). Ihr haben auch einen eigenen Player, Benachrichtigungen für jede neue Episode und ein Favoriten-/Lesezeichensystem.

Die App ist kostenlos, enthält keine Werbung oder In-App-Käufe und sammelt keine Daten. Eure Daten werden aber natürlich weiterhin von Spotify gesammelt, wenn Ihr Ihre Podcasts anhört. Wenn Ihr Spotify hauptsächlich zum Anhören von Podcasts nutzen, ist dies eine großartige Entdeckung, die ich Euch empfehlen kann.

  • Preis: kostenlos / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein
5 apps week 5 2022 podify
Podify ist ein schönes, unabhängiges Projekt / © NextPit
Zoo 2: Animal Park – Deine Tiere, Dein Erfolg, Dein Zoo-Spiel
Kostenlos Spielen im Browser und auf dem Handy

El Hijo - A Wild West Tale (Android & iOS)

Dieses Spiel ist die mobile Portierung eines auf Infiltration basierenden Abenteuerspiels, das in einer Welt mit Western-Ambiente angesiedelt ist. Das Spiel wird in der dritten Person aus der Draufsicht gespielt. Ihr spielt Hijo, einen sechsjährigen Jungen, der zusammen mit seiner Mutter durch Banditen von seinem Bauernhof vertrieben wird.

Da Ihr etwa so groß wie drei Äpfel und so stark wie eine Fliege seid, müsst Ihr Euch mit List und Tücke unauffällig durch die Levels schleichen und Eure Feinde besiegen. Die künstlerische Gestaltung gefällt mir sehr gut und die Spielmechanik scheint viel profunder zu sein, als es ihre simplen Grundlagen vermuten lassen.

Das Spiel ist kostenpflichtig und mit 9,99 € recht teuer. Es enthält keine Werbung oder In-App-Käufe. Ich habe gesehen, dass einige andere Websites viel Gutes darüber berichten. Ich persönlich habe es gekauft und werde es am Wochenende weiterspielen, um zu sehen, wie es funktioniert.

  • Preis: 9,99 € / Werbung: nein / In-App-Käufe: nein / Konto: nicht erforderlich / Deutsche Sprache: nein

Was haltet Ihr von meiner heutigen Auswahl? Konntet Ihr die Apps bereits antesten, oder habt selbst Vorschläge für spannende Apps oder Games? Schreibt's uns in die Kommentare!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!