Topthemen

Trotz Oppo-Bindung: OnePlus hält auch in Zukunft an OxygenOS fest

NextPit OnePlus 9 front camera
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

OnePlus wird auch weiter an OxygenOS festhalten. Das ist die gute Neuigkeit nach der gestrigen Ankündigung, dass OnePlus noch enger mit Oppo zusammenwachsen wird. Dennoch fragen wir uns bei NextPit, welchen Einfluss die Partnerschaft auf OxygenOS haben wird.

  • OnePlus bestätigt: OxygenOS bleibt
  • ColorOS nur in China
  • Oppo und OnePlus kündigten im Juni an, näher zusammenzuarbeiten

Auch, wenn wir natürlich wissen, dass OnePlus und Oppo unter dem gleichen BBK-Dach beheimatet und beide Unternehmen eng verzahnt sind: Die gestrige Ankündigung, dass OnePlus und Oppo weiter zusammenwachsen werden, war schon ein kleines Bömbchen, das da hochging. 

OnePlus New Journey
Als "New Journey" kündigte OnePlus die engere Zusammenarbeit mit Oppo an. / © OnePlus

Während es bei mehreren neuen OnePlus-Geräten schon jetzt um sogenannte "Rebrands" erschienener Oppo-Handys handelte, sorgten sich OnePlus-Fans um eine Besonderheit: Während Oppo bei seinen eigenen Smartphones immer auf die Android-Variante ColorOS setzt, zeichnen sich OnePlus-Handys mit OxygenOS aus.

Die gute Nachricht: OxygenOS bleibt

Die Sorge, dass OnePlus-Smartphones bald mit ColorOS laufen, ist aber erst einmal unberechtigt. Gegenüber myspartprice bestätigte OnePlus nun, dass sich an der Software-Strategie des Unternehmens erst einmal gar nichts ändern werde. Das bedeutet, dass innerhalb des Heimatmarktes China weiter auf Oppos ColorOS gesetzt wird. Erst vor kurzem ist OnePlus dazu übergegangen, in China auf HydrogenOS – quasi ein für China optimiertes OxygenOS ohne Google-Dienste – zu verzichten. Dafür wird dort eben ColorOS auf OnePlus-Smartphones vorinstalliert.

In anderen Märkten inklusive Europa wird OnePlus aber auch weiterhin auf OxygenOS vertrauen, so dass Anhänger der Marke auch nach diesem Oppo-Deal die vertraute Oberfläche erwartet. Es wird also in absehbarer Zeit auch eine OxygenOS-Version geben, die auf Android 12 aufsetzt, während auf aktuellen Modellen wie dem OnePlus Nord CE (Hands-On) OxygenOS 11 auf Basis von Android 11 zu finden ist. 

Kommentar: Das garantiert uns nichts

Der Haken an der Sache und damit kommen wir zum Meinungs-Teil des Beitrags: Erst einmal bedeutet das nicht viel mehr, als dass uns der Name "OxygenOS" erhalten bleibt. Bei so vielen angestrebten Synergien zwischen Oppo und OnePlus ist es ganz sicher denkbar, dass künftig Elemente von OxygenOS ihren Weg zu ColorOS finden – und umgekehrt.

Es ist natürlich an diesem Punkt erst einmal nur Spekulation und es ergibt keinen Sinn, jetzt schon den Teufel an die Wand zu malen. Aber ja: Natürlich besteht die Möglichkeit, dass sich die Experience, die OnePlus-Fans so sehr schätzen, in Richtung ColorOS verändern könnte.

Aber wie gesagt: Das muss noch nichts bedeuten und auch, wenn ich generell das Gefühl habe, dass OxygenOS beliebter ist als ColorOS, können ja trotzdem beide Systeme von einer Zusammenarbeit profitieren. Erst einmal können wir also aufatmen mit dem Wissen, dass OxygenOS bleibt. Aber ich will abschließend zumindest mal in der NextPit-Community nachhören, ob mich mein Eindruck trügt: Gefällt Euch OxygenOS besser – oder steht Ihr auf ColorOS?

Welche der beiden Android-Oberflächen zieht Ihr vor?
Ergebnisse anzeigen

 

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Zu den Kommentaren (0)
Carsten Drees

Carsten Drees
Senior Editor

Fing 2008 an zu bloggen und ist irgendwie im Tech-Zirkus hängengeblieben. Schrieb schon für Mobilegeeks, Stadt Bremerhaven, Basic Thinking und Dr. Windows. Liebt Depeche Mode und leidet mit Schalke 04.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel