Topthemen

Gratis statt 4,99 €: Audio-Rekorder mit vielen Profi-Features

Voice Recorder App
© Diego Cervo / Shutterstock.com

In anderen Sprachen lesen:

Die App "Rec Recorder Pro" könnt Ihr Euch derzeit kostenlos im Google Play Store herunterladen. Da die App zahlreiche professionelle Einstellungsmöglichkeiten bietet, kostet die Anwendung regulär 4,99 Euro. Wir stellen Euch die Anwendung vor und bringen Euch direkt zum Download.


  • Recorder Pro wird mit 4,4 von 5 Sternen aus 699 Bewertungen bewertet und wurde über 100.000 Mal heruntergeladen.
  • App enthält weder Werbung noch In-App-Käufe.
  • Angebot gilt sieben Tage ab der Veröffentlichung dieses Artikels.

Rec Recorder Pro ist ein Diktiergerät oder eine Sprachaufzeichnungs-App wie viele andere in den App-Stores. Hinter der minimalistischen Oberfläche verbirgt sich jedoch eine ganze Reihe von Funktionen und Einstellungen und sogar ein Spionagemodus.

Warum lohnt sich die "Recorder Pro"-App im Sonderangebot?

Rec Recorder Pro sieht nicht nach viel aus. Eine Taste für die Aufnahme, eine für die Pause und schon habt Ihr die volle Kontrolle über die Oberfläche der App.

Aber wenn man sich die Einstellungen von Recorder Pro ansieht, wird das Diktiergerät ein bisschen interessanter. So könnt Ihr beispielsweise die Quelle oder den Eingang des aufgezeichneten Audiosignals auswählen. Das mag albern klingen, aber die meisten nativen Sprachaufzeichnungsgeräte der verschiedenen Android-Hersteller bieten dies nicht. Wenn ich zum Beispiel die Qualität der Mikrofone eines True-Wireless-Kopfhörers testen möchte, kann ich die Diktiergerät-App auf meinem OnePlus Nord 2 nicht verwenden, da sie nur den Ton aufnimmt, der vom Mikrofon des Telefons kommt.

Rec Recorder Pro ermöglicht auch das Überspringen von Stille oder Pausen in einer Aufnahme, was praktisch sein kann, wenn Ihr Zeit für die Bearbeitung sparen wollt. Die Anwendung ermöglicht es Euch auch, die Abtastrate Eurer Aufnahmen zu ändern. Sie kann zwischen 8 und 48 kHz variiert werden, was CD-Qualität entspricht. Dadurch erhaltet Ihr eine natürlichere Stimme, die weniger digital klingt.

free app of the day rec recorder pro
Recorder Pro bietet viele Audioeinstellungen / © NextPit

Die App ermöglicht auch die Anzeige grundlegender Steuerelemente über das Schnellzugriffsmenü, so dass Ihr eine Aufnahme auch dann starten und anhalten könnt, wenn das Smartphone-Display gesperrt ist. Ich persönlich bin überhaupt kein Fan dieser "Spionage"-Funktionen, aber ich weiß, dass sie recht beliebt sind.

Recorder Pro wird von UltronSoft entwickelt, einem Entwickler mit Sitz in Portugal, der bereits sechs andere Anwendungen entwickelt hat, die alle mit zwischen 3,5 und 4 Sternen bewertet wurden. Recorder Pro selbst hat eine Bewertung von 4,4 Sternen bei 699 Bewertungen und wurde über 100.000 Mal heruntergeladen.

In seinen Datenschutzrichtlinien erklärt der Entwickler, dass er "keine persönlichen Daten sammelt, speichert oder verwendet, wenn Sie unsere Website oder Produkte besuchen, herunterladen oder aktualisieren, mit Ausnahme der persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie ein Benutzerkonto erstellen oder einen Fehlerbericht einreichen".

Rec Recorder Pro benötigt natürlich die Erlaubnis, aufs Mikrofon und den Speicher zuzugreifen. Und ein kurzer Rundgang durch die Exodus-Plattform informiert uns, dass die App keine Tracker in ihrem Quellcode enthält.

Was haltet Ihr von Rec Recorder Pro? Habt Ihr die Anwendung heruntergeladen, um sie auszuprobieren? Sagt mir in den Kommentaren, was Ihr von Apps wie dieser haltet und nach welchen Anwendungen wir die Augen offen halten sollen. 

Die aktuellen Apple iPads im Vergleich

  Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Basis-iPad Kleinstes iPad Großes Pro-Modell Kleines Pro-Modell Old-School-iPad
Produkt
Bild Apple iPad Air 5 (2022) Product Image Apple iPad 10 (2022) Product Image Apple iPad mini 6 (2021) Product Image Apple iPad Pro 12.9″ (2022) Product Image
Apple iPad Pro 11
Apple iPad 9 (2021) Product Image
Zum Test:
Zum Test: Apple iPad Air 5 (2022)
Zum Test: Apple iPad 10 (2022)
Zum Test: Apple iPad mini 6 (2021)
Zum Test: Apple iPad Pro 12.9″ (2022)
Zum Test: Apple iPad Pro 11" (2022)
Zum Test: Apple iPad 9 (2021)
Preis
  • ab 769 €
  • ab 579 €
  • ab 649 €
  • ab 1.049 €
  • ab 1.449 €
  • ab 429 €
Angebot*
Zu den Kommentaren (0)
Antoine Engels

Antoine Engels
Head of Editorial nextpit France

Schwarzer Gürtel beim Lesen von Datenblättern. OnePlus-Fanboy in der Remission. Durchschnittliche Lesezeit für meine Artikel: 48 Minuten. Fact-Checker für Tech-Tipps in seiner Freizeit. Hasst es, von sich selbst in der dritten Person zu sprechen. Wäre in einem früheren Leben gerne JV-Journalist gewesen. Versteht keine Ironie. Head of Editorial bei NextPit France.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel