NextPit

Diese 37 Emojis kommen neu für Android und iOS

Diese 37 Emojis kommen neu für Android und iOS

Neben vielen anderen neuen Zeichen hat das Unicode-Konsortium 37 neue Emojis vorgestellt, die wir im September dann wohl offiziell auf Android- und iOS-Geräten begrüßen dürfen.

  • Emoji Standard 14.0 bringt neue Symbole und Kombinationen
  • Emojis wie das Gesicht mit der Hand über dem Mund sollen standardisiert werden
  • Die neuen Emojis sollen ab Ende des Jahres von Google, Apple und anderen Unternehmen übernommen werden.

Die vierzehnte Version des Emoji-Standards wurde ursprünglich für März erwartet, COVID-19-bedingt jedoch um ein halbes Jahr verschoben. Somit erwarten wir, dass die jetzt gezeigten neuen Emojis dann im September ratifiziert werden. Pünktlich zu dem Zeitpunkt also, zu dem wir auch neuen Versionen von Android 12 und iOS 15 erwarten.

Neue Emojis für 2021-2022

Kurz vorm "World Emoji Day" am Samstag hat die Website Emojipedia Abbildungen der 37 neuen Emojis und ihre Variationen veröffentlicht. Es sei nochmal dran erinnert, dass Tech-Riesen wie Apple, Google, Samsung, Microsoft, Facebook, WhatsApp usw., ihre eigenen Illustrationen basierend auf dieser Vorlage erstellen, so dass sich das Aussehen je nach Betriebssystem oder App unterscheiden kann.

emojipedia samples draft emoji 14
Begrüßt die neuen Emojis für 2021-2022 / © Emojipedia

Die Vorlage umfasst 15 verschiedene Kombinationen des Händedrucks mit unterschiedlichen Hauttönen, schwangere Personen (inklusive Mann), Personen mit Krone, ein Gesicht, das sich auf die Lippe beißt und sogar einen Troll. Die detaillierten Beschreibungen, komplett mit Schlüsselwörtern und dem vorläufigen Code, können im Entwurf des Emoji 14-Standards auf der Website des Konsortiums nachgelesen werden.

Im Fall des Hand-über-Mund-Emojis ist die Begründung für das neue Symbol, dass es sich von dem aktuellen "Gesicht mit Hand-über-Mund"-Emoji unterscheiden soll. Man möchte deutlich machen, dass das Gesicht in der neuen Option die Augen geöffnet hat. Aktuell ist es so, dass die Emojis von Apple und Facebook die Augen geöffnet haben, was eher als ein überraschtes Gesicht verstanden wird. Bei anderen Unternehmen hat das Emoji geschlossene Augen, was eher auf ein Gesicht hinweist, das hinter der Hand ein Lachen versteckt.

Wann sehen wir die neuen Emojis bei Android und iOS?

Basierend auf dem Verteilungszeitplan für Emoji 13.1 – der im September 2020 verabschiedet und von Google auf den Pixel-Smartphones mit dem Drop-Feature im Dezember 2020 und von Apple auf iOS 14.5 im April 2021 übernommen wurde – ist zu erwarten, dass die neuen Emojis nicht sofort auf den im September erwarteten neuen Versionen der Betriebssysteme verfügbar sein werden. Erwartet werden sie eher in zukünftigen Updates zwischen 2021 und 2022.

Besitzer:innen von Smartphones anderer Hersteller werden wahrscheinlich noch etwas länger warten müssen. Das gilt zum Beispiel für Samsung – das den Standard Emoji 13.1 in One UI noch nicht integriert hat – und Apps und Dienste wie WhatsApp, Facebook, Windows und andere.

Quelle: Emojipedia

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Reginald Barclay vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Pregnant person, pregnant man. Keine pregnant Woman?! Auch kein pregnant teen girl obwohl das ja wohl häufiger vorkommt als der schwangere Mann. Was für ein Schwachsinn!


  • Ingalena vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Der Dicke ist doch eine Hommage an den Helmut Kohl 😂 Ist doch ganz klar!
    ...Oder soll das doch Arnold Schwarzenegger in “Junior“ sein? 🤔


  • Christoph B. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Mir würde mal ein Fernglas fehlen, oder bin ich seit Jahren einfach nur blind? (Möchte ich nicht ausschließen😅) Es gibt ein Mikroskop, ein Teleskop und sogar 2x die Lupe, aber kein Fernglas. Na ja, Hauptsache der schwangere Mann ist jetzt dabei. 😂


    • Fabien Roehlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Der war gut... 😃


      • Fabien Roehlinger
        • Admin
        • Staff
        vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Es könnte aber auch einfach ein Typ mit Wampe sein. Hab es mir gerade nochmal länger angesehen.


      • Tenten vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Auf der Seite des Konsortiums wird es aber als pregnant man geführt, das zweite als pregnant person. Als alter Feminist bin ich ja für vieles, bei dem andere längst aufschreien, aber manche Sachen finde auch ich sehr strange und frage mich, wem genau das nützen soll.


      • Christoph B. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        So sehe ich das auch. Gendern schön und gut, aber manches ist halt wirklich etwas drüber.


    • Thomas vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      ich bin mir sicher,dass es aber schonmal ein fernglas gab,zumindest beim iphone


  • Holger B. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Jetzt erinnere ich mich auch wieder, wie das damals mit dem Händedruck war. Und der Troll war schon überfällig 😉


  • Tenten vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Ich wünsche mir seit Jahren ein "Haus landet auf der bösen Hexe des Nordens" Emoji aber darauf warte ich bestimmt noch ewig 😭


    • Fabien Roehlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Klingt so, als hätte es ein Finne erfunden.


      • Tenten vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Wizard of Oz? Eher nicht :)


  • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Endlich gibt's auch einen "I'm melting" Emoji 😅 darauf habe ich ewig gewartet.


  • Johanna Schmidt
    • Admin
    • Staff
    vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Endlich eine Discokugel 🤩


    • Reginald Barclay vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      40 Jahre hinterher. 2060 kriegen wir einen Rapper. Aber wahrscheinlich nur einen schwangeren.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!