Die 5 Apps der Woche: Spielt mit dem Team von NextPit "Among Us"

Die 5 Apps der Woche: Spielt mit dem Team von NextPit "Among Us"

In dieser Woche vertrete ich meinen sehr geschätzten Kollegen und Gaming-Experten Antoine bei der Suche nach coolen Apps. Geholfen hat dabei in dieser Woche nicht die NextPit-Community, sondern ein großer Hype im gesamten Team. Neu ist der Hype, alt ist das Spiel. Aber das macht uns in dieser Woche – ausnahmsweise – mal nichts. Fangen wir aber mal mit unseren großartigen Fundstück der Woche an.

1. Sadhana: Ein Spiel über die Reise des Lebens

Dieses Spiel für Android und iOS ist ein kleines großes Meisterwerk und begeistert durch eine unglaublich liebevoll gestaltete Grafik und eine tiefsinnige Geschichte. Das Spiel wurde von Ana-Maria De Jesus in Kooperation mit dem deutsch-französischen TV-Sender ARTE produziert und ist eine interaktive Geschichte, in der Ihr eine poetische Reise antretet, die Euch in die indische Mythologie einweiht. 

Bildschirmfoto 2020 09 18 um 09.54.34
Sadhana hat eine atemberaubende Grafik. / © ARTE

New-Age-Anhänger werden begeistert sein, doch auch Nicht-Spirituelle werden das kunstvolle und meditative Spiel mit einem faszinierenden Soundtrack mögen. Den Prolog von Sadhana könnt Ihr kostenlos im Browser spielen. Wer mehr möchte, kann sich das Spiel zum Preis von 1,09 Euro herunterladen. Dafür erhaltet Ihr ein etwa 30-minütiges, meditatives Spielvergnügen.

Sadhana könnt Ihr für Android und iOS herunterladen.

2. Among Us: Wer ist der Impostor?

Das Game Among Us Ist kein neues Spiel, aber es erlebte in dieser Woche einen regelrechten Hype. Spätestens nachdem ich einen Anruf aus Berlin erhielt mit der Anweisung, sofort dieses Spiel herunterzuladen und auf weitere Instruktionen zu warten. Fabi wollte zocken (das kommt nie vor), und so fand ich mich recht zügig in einem seltsamen Raumschiff mit meinen Kollegen wieder. 

Among Us macht unglaublich viel Spaß. Ihr spielt eine kleine Figur und in einer Gruppe von bis zu zehn anderen Spielern läuft ein Countdown ab, der eine Map eröffnet, in der Aufgaben erledigt werden müssen. Und zwar schnell, denn einer der Spieler ist der Impostor! Dieser Spieler rennt umher und muss die anderen Spieler um die Ecke bringen und zwar ohne aufzufallen. Wird eine "Leiche" auf der Map entdeckt, kann man diese Reporten und sich im Chat austauschen, wer für das Blutbad verantwortlich ist. 

among us game
NextPit zockt Among Us – zockt Ihr mit? / © NextPit

Auch wenn andere Spieler seltsame Verhaltensweisen bei anderen entdecken (Der Impostor kann als einziger durch die Luftschächte reisen), kann ein Notfall-Meeting einberufen werden. Und so manipuliert man sich gegenseitig, rennt durch die Gegend und verrät auch schon mal den Chef, um das Game zu gewinnen (Sorry, Fabi). Es siegt entweder die Crew oder der Impostor.

Among Us Ist unsere Gaming-Nummer-Eins der Woche. Wollt Ihr mal mit uns zocken? Dann kommt in unseren Telegram-Channel und lasst uns spielen.

Among Us Ist kostenlos für Android und iOS erhältlich.

3. Metamask: Ein Crypto Wallet mit dezentralem Web Browser

Wer mit Bitcoin und Co. hantiert, findet in Metamask eine App für Android und iOS, die gleichzeitig eine Crypto Wallet darstellt und als dezentraler Browser fungiert. Metamask lässt Euch eine Verbindung zu blockchain-basierten Anwendungen herstellen, generiert Passwörter und Schlüssel. 

Wer Metamask bereits auf dem Desktop nutzt, kann sein Konto nun per App unter iOS oder Android synchronisieren und trägt seine Blockchain-Aktivitäten bei sich. Besonders interessant ist der Metamask-Browser. Hier können Nutzer Kryptowährung traden, Spiele zocken (etwa CryptoKitties) oder soziale Krypto-Netzwerke entdecken. Auch News zum Thema Krypto-Währung und Blockchain sind Teil des Browsers.

Metamask ist kostenlos für Android und iOS erhältlich.

4. Hörbücher von Deezer

In der vergangenen Woche hat der Musik-Streamingdienst Deezer eine neue App vorgestellt. "Audiobooks by Deezer" ist eine separate App für Hörbücher und Hörspiele, und steht damit in direkter Konkurrenz zu Amazons Audible oder Apple Music. Deezer hat uns einen Code für die Premium-Variante des neuen Dienstes zu Testzwecken zur Verfügung gestellt, denn das Angebot ist kostenpflichtig. Wer noch kein Deezer-Premium-, Family-, Student- oder HiFi-Abo besitzt, kann den Dienst aber für drei Monate über Deezer Premium kostenlos testen. Ein Einzel-Abonnement der Deezer-Audiobooks ist aber nicht möglich. 

deezer audiobooks
Deezer bietet jetzt auch Hörbücher und Hörspiele an. / © Deezer

Somit profitieren vor allem Stammkunden von Deezer von der neuen App. Was mir innerhalb der App sofort aufgefallen ist, sind die niedlichen Figuren aus Film und Fernsehen, mit denen Deezer bekannte Synchronsprecher visualisiert. So sehen wir Captain Jack Sparrow als Comic-Figur. Hinter der Kachel verbirgt sich mein deutscher Lieblingssprecher Davis Nathan, der nicht nur die deutsche Stimme von Johnny Depp ist, sondern auch zahlreiche Steven-King-Bücher gelesen hat. Ein großer Genuss. 

Daneben finden sich in der Deezer-App außerdem viele Hörspiele, wie Die Drei ???, Bibi Blocksberg oder Hörspiele für Erwachsene, wie Sherlock Holmes. Alles erinnert ein wenig an das Angebot von Apple Music oder Audible. Wie gesagt: Kunden von Deezer profitieren von dem Angebot besonders. Alle anderen Interessenten erhalten zum Preis von 9,99 Euro Deezer Premium samt neuer Hörbuch-App.

Audiobooks by Deezer steht als App zum Download für Android und iOS bereit.

5. Endlich auf dem Smartphone: Trüberbrook

Wer das Mystery-Adventure Trüberbrook zu schätzen weiß, kann die Portierung für Mobilgeräte seit Kurzem für 5,49 Euro auf Android und iOS genießen. Fünf bis acht Stunden Spielzeit erhaltet Ihr dafür, und müsst als junger amerikanischer Physiker Hans Tannhauser mysteriöser Geschehnisse auf den Grund gehen. Das alles im idyllischen Örtchen Trüberbrook in West-Deutschland. 

Trueberbrook
Trüberbrook ist ein klassisches Click-and-Point-Adventure mit cooler Grafik. / © NextPit

Das Spiel gibt es bereits seit März 2019 für iOS, Linux, Windows, macOS und diverse Konsolen, wie PlayStation 4 und Xbos One. Das Game wird aufgrund seines aufwendigen Looks mit guten Kritiken versehen. Ich habe mir die Portierung auf dem iPhone 11 Pro Max angesehen und kann den Kritiken nur zustimmen. Ein großartiges Spiel für anspruchsvolle Mystery-Gamer.

Für 5,49 Euro könnt Ihr es nun auf Android oder iOS spielen.

Was haltet Ihr von unserer Auswahl der 5 Apps in dieser Woche? Last es uns in den Kommentaren wissen.

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   23
    Gelöschter Account vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Bin mehr so der Fan von Point&Click Adventure.


  • Trüberbrook hat auf Android wohl noch diverse Probleme.
    Entweder hat es 5 Sterne Bewertungen, oder 1 Sterne, weil es auf diversen Geräten noch überhaupt nicht läuft.

    Eine 3,2 Bewertung lockt nun nicht gerade Spieler an 5,49 € auszugeben. Zumal man nicht wissen kann, ob das das einzige Problem ist, oder nach einiger Zeit weitere auftauchen, wenn es nicht mehr möglich ist, das Spiel zurück zu geben.

    Interessanter Trailer, aber da warte ich noch etwas, bis die Probleme behoben sind.

    @ Julia
    Ich kämpfe mich gerade durch Blackwood Castle 2. Hatte vor ein paar Tagen gesehen, das es eine Fortsetzung gibt.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!