NextPit

Google Pay auf der Fitbit: Ersetzt das Google Wallet Fitbit Pay?

NextPit fitbit sense quick icons
© NextPit

Google könnte sich in Zukunft von Fitbit Pay verabschieden. Neue Informationen deuten darauf hin, dass Google daran arbeitet, die Wallet-App als weitere Bezahlplattform in zukünftige Fitbit-Geräte zu integrieren. Der Schritt könnte Teil der tieferen Integration von Googles Diensten in Fitbit-Tracker und -Smartwatches sein, nachdem das Wearable-Unternehmen vor zwei Jahren übernommen wurde.

  • Googles Wallet kommt wahrscheinlich auf die Fitbit Sense 2 und Versa 4.
  • Es ist möglich, dass Fitbit Pay oder Wallet in Zukunft ersetzt werden.
  • Fitbit wird die Modelle Sense 2, Versa 4 und Inspire 3 vermutlich bald auf den Markt bringen.

Gerüchte um Fitbits Sense 2 und Versa 4 vernehmen wir bereits seit einiger Zeit. Während das Design der beiden Smartwatches bereits bekannt ist, sind ihre neuen Funktionen noch immer geheimnisvoll. Neues Bildmaterial, das 9to5Google in der neuesten "Play Services"-App entdeckte, verrät jedoch etwas Neues: Google plant demnach offensichtlich, seine eigene Geldbörse in Fitbit-Geräte zu integrieren, und zwar zuerst in die Fitbit Sense 2 und Versa 4.

Geleaktes Bild, das Google Pay auf Fitbit-Geräten darstellt
Google Pay auf Fitbit-Geräten. / © 9to5Google

Neben der Ähnlichkeit der Grafiken mit der Sense- und Versa-Smartwatch wurde auch Google Pay erwähnt. Der Bezahldienst wurde für die meisten Länder in Google Wallet umbenannt. Aber die Zahlungstransaktionen basieren immer noch auf Google Pay und werden mit diesem eingeleitet. Es ist möglich, dass die Nutzer:innen die Wahl erhalten, ob sie Google Wallet oder Fitbits Wallet-Version auf unterstützten Geräten nutzen.

Wie bei der Einführung des Google Assistant auf Fitbit Sense und Versa 3 ist es nur logisch, dass Google auf seine eigene Zahlungsplattform setzt, anstatt sich auf Fitbit Pay oder Fitbit Wallet zu verlassen. Bislang ist Google Wallet in vielen Ländern viel weiter verbreitet. Außerdem ist die App im Vergleich zu Fitbits eigener Wearable-Payment-App intuitiver zu bedienen.

Es ist noch nicht bestätigt, ob Fitbit Pay insgesamt durch Google Wallet ersetzt wird, oder Googles Bezahldienst nur eine Option in der Fitbit Wallet wird. In der Zwischenzeit warten wir darauf, dass Fitbit seine Smartwatches und Tracker der nächsten Generation auf den Markt bringt. Das sollte noch dieses Jahr der Fall sein, und Gerüchten zufolge werden sowohl die Sense 2 als auch die Versa 4 ein aktualisiertes Design erhalten.

Was haltet Ihr von Google Wallet auf Fitbits Uhren und Trackern? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

Quelle: 9to5Google

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!