Topthemen

Gratis statt 2,99 €: Schonmal ein Space Shuttle gelandet?

F SIM Flight SIM
© Apple

Das Space Shuttle machte den Weltraumflug ein wenig nachhaltiger – denn erstmals konnte man ein Gefährt für die bemannte Raumfahrt wiederverwenden. In den USA der 80er Jahre war das Space Shuttle fast berühmter als seine Pilot:innen. Da es für iOS aktuell einen ziemlich coolen Simulator gratis gibt, dreht sich heute alles um das ikonische "Shuttle".


  • F-SIM Space Shuttle aktuell umsonst – kostet sonst 2,99 € 
  • Simuliert verschiedene Landeanflüge des Space Shuttles
  • Nur für iOS – und auch leider nur auf Englisch verfügbar  

Für iOS gibt es gerade das Mobile Game "F-SIM" umsonst. Ein Flugsimulator, in dem Ihr das ikonische Space Shuttle landen müsst. Dabei genießt Ihr auf dem iPad oder Eurem iPhone eine hübsche Grafik, und laut Beschreibung sollen bei F-SIM auch realistische Berechnungen der Flugphysik nicht zu kurz kommen.

Leider gibt es das Game nur in englischer Sprachausgabe. Das ist ein kleiner Nachteil, aber gleichzeitig realistisch – in der Raumfahrt und im Flugverkehr ist Englisch die vorherrschende Sprache. Gleichzeitig ist sie ein wenig kompliziert, da Ihr ein paar Begriffe aus der Luftfahrt kennen solltet. Aber meiner Meinung nach lohnt sich der Download schon aus dem Grund, mal wieder ein Spiel mit hübscher Grafik zu spielen.

Lohnt sich der Download von "F-SIM Space Shuttle"?

Das Spiel startet im Grunde genommen mit Eurem ersten Landeanflug. Ich war beim Ausprobieren ein wenig enttäuscht, dass es nur den Landeanflug gibt. Nach kurzer Überlegung fiel es mir dann aber ein: Das Space Shuttle wurde seit den 70er Jahren Huckepack auf Raketen oder anderen Flugzeugen ins Weltall getragen. Hier gäb's also nicht viel zu simulieren. Dafür könnt Ihr die Landeanflüge in vielen Details anpassen.

F SIM Screenshot 01
Nehmt Platz, denn es ist genügend Space im Shuttle. / © Apple

Die Steuerung erfolgt über Bewegungen mit Eurem iOS-Device und so segelt ihr langsam in Richtung Landebahn. Etwas schade fand ich, dass man Dinge wie den Fallschirm zum Bremsen des Shuttles oder Fahrwerk nicht manuell ausfahren kann. Dafür lassen sich neben unzähligen Flugbedingungen sogar Fehler oder Störfälle simulieren. Echt cool!

Ebenfalls 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

Ist der Download von "F-SIM Space Shuttle" sicher?

Bis auf Abstürze im Simulator braucht Ihr Euch beim Download von F-SIM nicht um Gefahren zu sorgen. Die App verlangt von Euch keinen Zugriff auf Kamera oder Mikrofon und Ihr müsst auch keinen Account mit personenbezogenen Daten erstellen. Bewertet ist F-SIM mit 4,5 Sternen von 138 Bewertungen und auch eine Datenschutzerklärung gibt es.

F SIM Screenshot 02
Nachts seht Ihr zwar nicht viel. könnt das Fluggerät aber trotzdem landen. / © Apple

Diese informiert Euch darüber, dass sich die App alle 6 Stunden mit dem Web-Server verbindet, um neue News in der App anzuzeigen. Darüber hinaus werden ein paar Metadaten wie Euer Gerät oder Euer Betriebssystem an den Entwickler "SkyTale Software" übermittelt. Wenn Ihr Wiederholungen speichern wollt, müsst Ihr zudem Zugriff auf Euren Speicher gewähren.

Samsung: Aktuelles Galaxy-A- und Galaxy-S-Line-up im Vergleich

  Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023 Fan Edition 2021 Mittelklasse Günstige Mittelklasse Einsteigerklasse
Produkt
Bild Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy S21 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image Samsung Galaxy A14 5G Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Zum Test: Samsung Galaxy S23+
Zum Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Zum Hands-on: Samsung Galaxy S23 FE
Zum Test: Samsung Galaxy S21 FE
Zum Test: Samsung Galaxy A54
Zum Test: Samsung Galaxy A34
Zum Test: Samsung Galaxy A14 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • noch nicht bekannt
  • ab 759 €
  • ab 489 €
  • ab 389 €
  • ab 199 €
Preisvergleich
 
Zu den Kommentaren (0)
Benjamin Lucks

Benjamin Lucks
Produkt-Tester

Benjamin arbeitet als freiberuflicher Journalist und ist dabei stets auf der Suche nach Besonderheiten, die neue Handys, Kopfhörer und Gadgets für den Leser interessant machen. Gelingt das nicht, tröstet er sich mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und seiner Digitalkamera.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel