NextPit

Gratis statt 5 €: Schnappt Euch diese beliebte Kamera-App für Android

Free Camera App NextPit April
© Shutterstock: BongkarnGraphic / Montage: NextPit

Aktuell gibt es wieder eine sagenhaft gute Kamera-App kostenlos. ProCam X für Android kostet üblicherweise 5 Euro und kann jetzt für kurze Zeit gratis abgegriffen werden. Wir stellen Euch die App vor.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

  • ProCam X ist bei Google Play bei 17.000 Rezensionen mit 4,4 Sternen bewertet
  • Auch in deutscher Sprache verfügbar
  • Keine Werbung oder In-App-Käufe

ProCam X ist echt schon eine Institution unter den Kamera-Apps für Android und auch NextPit hat Euch diese Anwendung bereits ans Herz gelegt. Da Ihr aktuell den Preis von 5 Euro für kurze Zeit sparen könnt, wollen wir Euch nochmals zeigen, was die App auf dem Kasten hat. Klitzekleiner Haken: Der Entwickler lässt uns nicht wissen, wie lange die App kostenlos bleibt, also installiert sie am Besten direkt, bevor Ihr weiterlest.

Lohnt sich der Download von ProCam X?

Ich habe hier ein Google Pixel 5 und nach wie vor ein Huawei P30 Pro im Einsatz und bin auch sehr happy mit beiden Kamera-Apps, die werkseitig vorinstalliert sind. Sehr oft lassen diese Standard-Apps aber auch zu wünschen übrig. Anwendungen wie ProCam X helfen dabei, das Letzte aus Euren Handy-Kameras herauszukitzeln. 

Startet Ihr die App, bekommt Ihr eine sehr ansprechende, aufgeräumte Oberfläche, die Euch allerhand Auswahlmöglichkeiten an die Hand gibt, ohne zu viel vom Motiv zu verdecken. 

NextPit Pro Cam X
Man findet sich in der App sehr schnell zurecht / © NextPit

Es würde wohl den Rahmen sprengen, hier alle Features aufzuzählen. Alles, was Ihr normalerweise an Ansprüche an eine Kamera-App habt – manuelle ISO, Fokus und Verschlusszeit, Weißabgleich, Geotagging etc. – sind natürlich mit an Bord. Ihr könnt in einen Serienbildmodus wechseln, einen virtuellen Horizont oder ein Histogramm nutzen und Echtzeitfilter und Farbeffekte gibt es auch. 

Ebenfalls 1 Monat lang kostenlos: Waipu.tv
Fast 170 TV-Sender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig

Je nach Smartphone werdet Ihr feststellen, dass Euch sowohl im Automatik- als im manuellen Fokus die besseren Fotos gelingen als mit der Standard-App. Gründe genug jedenfalls, dass Ihr ProCam X eine Chance geben solltet. 

Wie sicher ist der Download von ProCam X?

Von Haus aus benötigt eine Kamera-Anwendung natürlich ein paar Zugriffsrechte. In diesem Fall gehört natürlich der Zugriff auf die Kamera selbst dazu, ebenso aufs Mikrofon, wenn Ihr Videos macht. Außerdem wird auf den Speicher zugegriffen und optional auf Euren Standort, wenn Ihr die Geotags verwendet. Die App ist werbefrei und erfreulicherweise müsst Ihr Euch auch nicht irgendwelche Premium-Features erst kostenpflichtig freischalten.

Intermedia Inc. aus Indonesien bietet Euch eine englischsprachige Datenschutzbestimmung an, in der nichts Ungewöhnliches zu erkennen ist. Wie immer haben wir auch wieder die Privatsphäre-Plattform Exodus gecheckt. Neben den bereits erwähnten Berechtigungen weist Exodus einen einzigen Tracker aus, bei dem es sich um den Google-Analytics-Tracker handelt. Ihr könnt also tatsächlich risikolos zuschlagen. 

Habt Ihr schon mit ProCam X gearbeitet, oder könnt andere Kamera-Apps empfehlen? Schreibt es uns in die Kommentare! 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • James Etrok vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Komisch. Die Photos meiner originalen App (LG) sind eindeutig besser. Nur bei manchen Nachtaufnahmen werden Photos mit der "GoogleCam" besser (heller und klarer, dafür fehlt allerdings die nächtliche Atmosphäre).


  • Conjo Man vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Danke Casi. Im Playstore steht "noch 1 Tag"