Topthemen

Schnell handeln: Diese iOS- und Android-Apps sind kurze Zeit kostenlos

NextPit Apps
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Hier sind wir am Anfang einer neuen Woche, die neue Hoffnung für diejenigen bringt, die sich über das Wochenende aufgetankt haben. Gibt es Spiele und Apps, die Ihr gerne ausprobieren würdet, aber sie sind teuer oder Ihr habt ein knappes Budget? Keine Sorge, denn wir stellen Euch jede Woche eine Liste mit kostenlosen Apps und Spielen zum Ausprobieren zur Verfügung. Diese neue Liste von Apps und Spielen ist derzeit sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store kostenlos erhältlich.

Ihr fragt Euch vielleicht: "Wie ist das überhaupt möglich? Müsste nicht alles bezahlt werden?" Nun, seien wir mal ehrlich. Einige Entwickler fühlen sich großzügig und haben beschlossen, ihre Titel kostenlos anzubieten. Allerdings müsst Ihr schnell handeln, denn diese Angebote sind nur für eine begrenzte Zeit verfügbar. Das ist die perfekte Gelegenheit für Frühentschlossene, ein paar tolle Angebote zu ergattern!

Ihr fragt Euch jetzt vielleicht, was der Unterschied zu unserer regulären Top 5 Apps der Woche Liste ist? Nun, wir überprüfen nicht jede App in dieser Liste persönlich. Auch wenn einige von ihnen Werbung und In-App-Käufe enthalten, bieten sie dennoch einen tollen Mehrwert. Erkundet also die Auswahl an kostenlosen Apps dieser Woche. Man weiß ja nie, vielleicht stolpert Ihr ja über ein verstecktes Spiel oder ein nützliches Produktivitätswerkzeug!


Tipp: Wenn Ihr auf eine App stoßt, die Ihr gerne hättet, aber im Moment nicht braucht, solltet Ihr sie zuerst herunterladen und installieren. Sie gilt dann als "gekauft" und wird für immer in Eurer App-Bibliothek verfügbar sein - auch wenn Ihr sie danach wieder von Eurem Smartphone deinstalliert.


Android-Apps und -Spiele, die für eine begrenzte Zeit kostenlos sind

Android-Apps für Produktivität und Lifestyle

  • PowerAudio Plus Music Player (0,49 €): Ihr habt kein Musikstreaming-Abonnement und bleibt lieber bei Eurer MP3-Sammlung? Kein Problem, diese App spielt dieses Audioformat ab.
  • Notch Effects (0,99 €): Ihr habt eine Aussparung auf Eurem Android-Handy? Mit dieser App könnt Ihr das Beste daraus machen, denn sie bietet einzigartige Animationen rund um die Kerbe.
  • Xproguard App Lock (3,49 €): Haltet Eure Apps von Lauscherinnen und Lauscher fern, denn Ihr könnt jede App mit einem Sicherheitsmuster sperren.
  • Sleep Sounds Offline Calming (14,99 €): Könnt Ihr nicht einschlafen? Dann lasst Euch von dieser App beruhigende Klänge vorspielen, um Euch ins Traumland zu schicken.
  • Bookmark Manager (0,99 €): Speichert Lesezeichen unabhängig vom Browser, damit Ihr die gewünschte Seite von einem einzigen Ort aus aufrufen könnt.

Kostenlose Android-Spiele

  • Survival Island: Evolve Pro (0,49 €): Ihr seid ganz allein auf einer Insel angespült worden und braucht Euren ganzen Verstand, um zu überleben. Könnt Ihr es schaffen?
  • Jungle Collapse 2 Pro (1,99 €): Ein lehrreiches Worträtselspiel, bei dem Euer Gehirn Überstunden machen wird, während ihr die verschiedenen Rätsel löst.
  • Shadow Knight: Ninja Fighting (0,99 €): Bahnt Euch mit Euren Ninja-Fähigkeiten einen Weg durch eine ständige Welle nicht enden wollender Feinde.
  • Fractal Space HD (1,99 €): Ein 3D-FPS, bei dem Ihr Eure Reflexe auf die Probe stellen müsst, während Ihr Euch durch die einzelnen Levels bewegt.
  • Defense Zone HD (2,99 €): Ein klassisches Tower-Defense-Spiel, bei dem Ihr strategisch Geschütztürme platzieren müsst, um ankommende Feindwellen in Stücke zu reißen.

iOS-Apps, die für kurze Zeit kostenlos sind

iOS-Apps für Produktivität und Lifestyle

  • Safety Note+ Pro (3,99 €): Notiert Eure privaten Gedanken in dieser Notizen-App mit einer zusätzlichen Sicherheitsebene, die verhindert, dass neugierige Augen sie sehen.
  • Buchstützen (10,99 €): Eine App zur Verwaltung von Referenzen für Studierende, die ihnen die Recherche und das Schreiben von Abschlussarbeiten erleichtert.
  • Epica 2 Pro (0,99 €): Erstellt verrückte Fotos mit dieser Kamerafilter-App, bei der jeder ein Monster sein kann!
  • Calcvier (2,99 €): Verwandelt Eure Tastatur in einen Taschenrechner, ohne dass Ihr zwischen Apps oder Widgets wechseln müsst.
  • Pro und Contra (2,99 €): Fällt es Euch schwer, eine Entscheidung zu treffen? Diese App hilft Euch dabei, die Vor- und Nachteile einer bestimmten Entscheidung aufzulisten, damit Ihr eine fundiertere Entscheidung treffen könnt.

Kostenlose Spiele für das iPhone und iPad

  • Car Mechanic Tycoon (3,99 €): Wollt Ihr der Beste in der Nachbarschaft sein? Dieses Spiel ermöglicht es Euch, als Automechaniker die Pole-Position einzunehmen.
  • Makrokosmos (3,99 €): Alles hat einen Anfang, also hier ist eine Reise von einem Atom zu einem ganzen galaktischen Imperium!
  • Clumsy Bomb (1,99 €): Ihr steuert eine lebenslustige Bombe, die gerne herumhüpft, aber seid vorsichtig! Ein falscher Schritt wird zu einer gewaltigen Explosion führen.
  • Fit Beats (1,99 €): Ihr liebt EDM und glaubt, Ihr habt den Rhythmus, um mit jedem Track mitzuhalten? Warum testet Ihr nicht Eure Reflexe in diesem Spiel?
  • Kochspiel für Kinder (5,99 €): Beschäftigt Eure Kleinen mit diesem Kochspiel, während sie leckere Rezepte auf dem Handy zaubern.

Bevor Ihr eine der genannten Apps herunterladet, empfehlen wir Euch, die Details der App im Play Store oder App Store zu überprüfen. Das ist wichtig, denn einige dieser kostenlosen Apps können ihre eigenen Besonderheiten oder Nachteile haben.

In-App-Käufe und Werbung: Lasst Euch nicht überraschen!

Seid sowohl bei kostenlosen als auch bei kostenpflichtigen Apps vorsichtig, denn sie können In-App-Käufe und Werbung verstecken. Das ist besonders wichtig, wenn Ihr Spiele für Kinder herunterladet. Um unerwartete Probleme zu vermeiden, befolge bitte den folgenden Ratschlag:

App-Berechtigungen: Lest das Kleingedruckte!

In der Welt der mobilen Apps gibt es ein paar gerissene Methoden, um Eure persönlichen Daten zu sammeln und weiterzugeben. Aber keine Sorge, liebe Leserinnen und Leser, wir haben ein paar wertvolle Tipps für Euch, wie ihr die Sicherheit Eurer wertvollen Daten erhöhen könnt. Wir raten Euch dringend, bei der Vergabe von Berechtigungen für die Apps, die Ihr installiert, Vorsicht walten zu lassen.

Denn warum sollte ein einfacher Wecker Zugriff auf Eure Kamera oder Eure Kontakte benötigen? Und welche Berechtigung hat eine Taschenlampen-App, um Euren genauen Standort zu kennen? Indem Ihr sorgfältig auswählt, welche Berechtigungen Ihr erteilt, könnt Ihr Eure persönlichen Daten effektiv vor neugierigen Blicken schützen.

Also stürzt Euch in die riesige Auswahl an kostenlosen App-Downloads für Euer Android- oder iOS-Gerät und seid Euch sicher, dass Eure Daten sicher und geschützt bleiben.


Seid Ihr so gefesselt von der Europameisterschaft 2024, dass Ihr Euer Handy vernachlässigt habt? Wenn wir eine App oder ein Spiel verpasst haben, von dem Ihr glaubt, dass die Community davon profitieren würde, dann hinterlasst uns einen Kommentar.

Die besten Smartphones unter 400 Euro auf einen Blick

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Kamera Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Beste Akkulaufzeit Bestes Design
Produkt
Bild Samsung Galaxy A35 Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G Product Image Google Pixel 7a Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Nothing Phone (2a) Product Image Motorola Edge 40 Product Image
Bewertung
Test: Samsung Galaxy A35
Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G
Test: Google Pixel 7a
Test: Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Test: Nothing Phone (2a)
Test: Motorola Edge 40
Preis
  • ab 479 €
  • ab 399 €
  • 499 €
  • ab 499,90 €
  • 349 €
  • 599,99 €
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Edwin Kee

Edwin Kee
Freelance Editor

Ich schreibe bereits seit der Jahrtausendwende über Unterhaltungselektronik – damals noch bei einer Lokalzeitschrift, bevor ich schließlich zu den digitalen Medien übergewechselt bin. In den vergangenen zwei Jahrzehnten habe ich unter anderem für Ubergizmo, Techie Diva und zahlreiche weitere Tech-Blogs geschrieben, und meine Leidenschaft für Consumer Electronics brennt noch immer. Außerdem lebe ich gerne gefährlich: Android gefällt mir besser als iOS – und ich bin Arsenal-Fan.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel