Topthemen

Montblanc Summit 3: Luxus-Smartwatch mit Wear OS 3

Montblanc Summit 3 smartwatch silver titanium
© Montblanc

In anderen Sprachen lesen:

Montblanc frischt sein Smartwatch-Sortiment mit der neuen Summit 3 auf. Sie ist das erste Wearable, das mit Wear OS 3 läuft – neben der Samsung Galaxy Watch 4 vom letzten Jahr. Die neue Luxus-Smartwatch dürfte dank des "Wear 4100 Plus"-Chipsatzes ein deutliches Leistungsupgrade erfahren und soll zum stolzen Preis von rund 1.250 Euro im Handel erhältlich sein.


  • Die Montblanc Summit 3 Smartwatch basiert auf Wear OS 3 von Google und Samsung.
  • Die Luxusuhr nutzt den Qualcomm Wear 4100+ Chipsatz.
  • Die Montblanc Summit 3 kostet 1.250 Euro und ist ab dem 15. Juli erhältlich.

Die Montblanc Summit 3 kommt ohne LTE und GPS

Trotz des verkleinerten Gehäuses verfügt die Summit 3 über ein 1,3 Zoll großes AMOLED-Display, das durch Saphirglas geschützt ist – ähnlich wie bei der Summit 2 Plus, die vor zwei Jahren auf den Markt kam. Die Smartwatch verfügt nun über ein Titangehäuse mit einer schwarzen Edelstahllünette, die sie bis zu 50 Meter wasserdicht macht, was 5 ATM Bar entspricht. Die drei mechanischen Knöpfe sind weiterhin integriert und nutzen eine drehbare digitale Krone, die den mittleren Knopf umringt.

Überraschend hat Montblanc bei seiner Summit 3 Smartwatch auf GPS- und LTE-Konnektivität verzichtet. Eine Fülle von Sensoren wie Herzfrequenzmesser, Barometer und Gyroskop sind jedoch weiterhin vorhanden. NFC-Zahlungen, Bluetooth 5.0 und Wi-Fi könnt Ihr ebenfalls weiterhin nutzen.

Montblanc Summit 3 in black titanium
Die Montblanc Summit 3 ist in schwarzem oder silbernem Titan erhältlich. / © Montblanc

Die Summit 3 von Montblanc ist eher ein Nachfolger der Summit 2 als der Summit 2+. Ausgestattet mit dem Qualcomm Wear 4100+ Chip erhält das Gerät die nötige Power. Der neue Smartwatch-Prozessor bietet eine bis zu 85 Prozent schnellere Leistung, eine doppelt so hohe GPU-Leistung und einen um 25 Prozent geringeren Stromverbrauch.

Softwaretechnisch ist die Summit 3 die erste Smartwatch, die nicht von Samsung stammt und mit dem von Google und Samsung gemeinsam entwickelten Wear OS 3.0 läuft. Bisher ist darüber hinaus bekannt, dass Montblanc auf jegliche Skins verzichtet, somit also eine reine Version von Wear OS verwendet. 

Abgesehen von der kommenden Google Pixel Watch können wir darüber hinaus erwarten, dass Samsung in einigen Monaten die Galaxy Watch 5 und Watch 5 Pro mit Wear OS 3 auf den Markt bringen dürfte.

Preise und Verfügbarkeit der Montblanc Summit 3

Was die Preisgestaltung angeht, so soll die Montblanc Summit 3 in den Farboptionen Silber oder Schwarz-Titan ab dem 15. Juli weltweit für 1.290 US-Dollar in den USA bzw. 1.250 Euro in Europa erhältlich sein. Die Preise für Großbritannien und andere Regionen wurden noch nicht genannt.

Auf welche Wear OS 3 Smartwatch freut Ihr Euch am meisten? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

Via: TheVerge Quelle: Montblanc

Die besten Samsung-Galaxy-Handys im Test und Vergleich

  Empfehlung der Redaktion Spitzenmodell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Bestes Foldable 2ß23 Bestes kompaktes Foldable Erschwingliches Flaggschiff Der beliebte Midranger
Produkt
Bild Samsung Galaxy S24 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image
Test
Test: Samsung Galaxy S24 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Samsung Galaxy S23 FE
Test: Samsung Galaxy A54
Preis
  • ab 1.449 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • 1899
  • 1199
  • ab 699 €
  • ab 489 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 7
    feuerstein02977 23.06.2022 Link zum Kommentar

    Ernsthaft? 1250Euro, nicht mal GPS und auch kein LTE. Was'n Witz. Das reißen dann auch solche Materialien wie Titan nicht mehr raus. Never

    Gerry Kobold


    • 37
      San Blarnoi 23.06.2022 Link zum Kommentar

      Der Preis ist nicht für Materialien oder Funktionen, sondern für den Namen, also dafür das du sagen kannst: "ich habe eine Uhr von Montblanc" 😎
      Siehe zB: https://www.brogle.de/montblanc/herrenuhren/
      Da sind 1200€ ja noch ein Schnäppchen 😁

      Torsten


      • 16
        Gerry Kobold 19.07.2022 Link zum Kommentar

        Naja ne "Rollex" ist noch teurer...;-)

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel