Topthemen

Das Moto G Stylus 2024 mit modernem Design geleakt!

nextpit Motorola Edge 40 Neo
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Neben dem Samsung Galaxy S24 Ultra könnte Anfang 2024 ein weiteres Smartphone mit einem Stylus erscheinen, das von der Lenovo-Tochter Motorola kommt. Die kommende Version des Moto G Stylus 2024 ist jetzt in einer Reihe von Renderings von Drittanbietern aufgetaucht, die auch die wichtigsten technischen Daten des Mittelklassen-Smartphone zeigen.

Motorola Moto G Stylus 2024

In Zusammenarbeit mit dem tschechischen Magazin Smart Mania hat OnLeaks computergenerierte Bilder des Moto G Stylus (2024) veröffentlicht. Wie es aussieht, hat das Mittelklasse-Smartphone ein leichtes Facelift erhalten, wobei sich die größten Änderungen auf die Rückseite konzentrieren, während das wasserabweisende Gehäuse insgesamt leichter und kompakter geworden ist.

Das neue Motorola Moto G Stylus soll eine homogene Kamerainselerhalten, wobei das Dual-Kameramodul in den bekannten kreisförmigen Aussparungen untergebracht ist und das LED-Blitzfeld neu angeordnet wurde. Erstmalig zeigte uns Oppo ein derartiges Design in seinem Flaggschiff-Smartphone. Außerdem scheint der Rahmen flacher zu sein und die Ränder sind abgerundet, bevor sie auf die Vorder- und Rückseite treffen.

Motorola Moto G Stylus 2024
Motorolas kommendes Moto G Stylus 2024 hat ein aktualisiertes Design mit einem flacheren Rahmen. / © On Leaks

Der Stylus befindet sich nach wie vor am unteren Rahmen in der Nähe der rechten Ecke und neben dem USB-C-Anschluss und dem Lautsprechergrill. Eine Reihe physischer Tasten befindet sich auf der rechten Seite, was keine Überraschung ist.

Die Vorderseite hingegen soll flacher sein, obwohl wir den Unterschied zum leicht gewölbten Display des Moto G Stylus 2023 nicht wirklich erkennen können. Die Bildwiederholfrequenz bleibt bei dem 6,5 Zoll großem Display vermutlich bei unveränderten 90 Hz. Die Auflösung wird überraschenderweise von HD auf Full HD erhöht.

Motorola Moto G Stylus 2024
Das Motorola Moto G Stylus 2024 in Schwarz. / © On Leaks

Was die technischen Daten angeht, so scheint es, dass Motorola nur eine einzige Variante des Moto G Stylus (2024) auf den Markt bringen wird, und zwar mit einer 5G-Konnektivität. Dementsprechend läuft das Gerät mit einem unbekannten Snapdragon-Prozessor, bei dem es sich vermutlich um einen Snapdragon 6 Gen 1 handeln wird, ähnlich wie beim Moto G Stylus 5G (2023). Möglich wäre auch ein MediaTek Helio G88 des aktuellen Nicht-5G-Modells.

Es wird erwartet, dass das Moto G Stylus (2024) noch mit Android 13 läuft und einen großen 5.000-mAh-Akku verbaut hat. Außerdem verfügt es über eine 50-MP-Hauptkamera auf der Rückseite, die wahrscheinlich durch einen Makro- oder Ultraweitwinkel-Kamera und einen 8-MP-Frontkamera ergänzt wird.

Die Quelle hat keine Angaben zum Preis, dem genauen Erscheinungsdatum oder der Verfügbarkeit des Moto G Stylus (2024) bekannt gegeben. Zum Vergleich: Das Moto G Stylus 5G wird derzeit in den USA für 400 US-Dollar verkauft, obwohl es bessere Hardware-Spezifikationen hat als das hier geleakte Device.

Ist ein Stylus eine wichtige Funktion, die Ihr bei Eurem nächsten Smartphone unbedingt haben wollt? Was denkt Ihr über das Moto G Stylus (2024)? Teilt uns Eure Meinung unten in den Kommentaren mit.

Via: X Quelle: Smart Mania

Samsung: Aktuelles Galaxy-A- und Galaxy-S-Line-up im Vergleich

  Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023 Fan Edition 2021 Mittelklasse Günstige Mittelklasse Einsteigerklasse
Produkt
Bild Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy S21 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image Samsung Galaxy A14 5G Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Zum Test: Samsung Galaxy S23+
Zum Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Zum Hands-on: Samsung Galaxy S23 FE
Zum Test: Samsung Galaxy S21 FE
Zum Test: Samsung Galaxy A54
Zum Test: Samsung Galaxy A34
Zum Test: Samsung Galaxy A14 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • noch nicht bekannt
  • ab 759 €
  • ab 489 €
  • ab 389 €
  • ab 199 €
Preisvergleich
 
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 61
    René H. vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Wenn es dann noch, wie das Samsung, mit einem "Secure Folder" käme, könnte es eine echte Alternative zu Samsung werden.

    Was ist das für ein Stylus? Passiv wie bei Samsung, oder aktiv wie beim iPad?

VG Wort Zählerpixel