NextPit

Realme-Pläne sehen ein preiswertes Foldable vor

oppo find n 02
© NextPit

Der Realme-Vizepräsident  hatte nun anlässlich der Präsentation der Realme 10-Serie im Heimatland China, ein recht interessantes Interview mit den Pressevertretern vor Ort. Dabei verriet Xu Qi Chase auch einiges über das geplante Portfolio für das Jahr 2023. Die große Überraschung: Realme wird entgegen ersten Aussagen nun doch ein preiswertes Realme Fold auf den Markt bringen.

  • Realme 10 Serie in China präsentiert
  • Vizepräsident gab Pläne für 2023 bekannt
  • Darunter in Kürze auch ein preiswertes Realme Fold

Preiswertes Realme Fold bereits Anfang 2023 erwartet

Realme bezeichnet sich selbst gern als ehemalige Oppo-Tochter, wenngleich beide unter dem BBK-Electronics-Dachunternehmen agieren, zu dem auch OnePlus gehört. Diese Geheimniskrämerei ist in China allen Anschein sehr beliebt und wird so auch von Xiaomi recht häufig für Sub-Label wie Poco betrieben. Warum erzähl ich Euch das? Der Realme-Vizepräsident Xu Qi Chase hat nun anlässlich der Präsentation der drei Realme-10-Modelle in China, eine Pressekonferenz abgehalten und wurde sehr gesprächig zu den Zukunftsplänen für 2023.

Realme 10
Realme-Vizepräsident Xu Qi Chase gibt Auskunft über die zu erwartenden Smartphones für das Jahr 2023. / © Realme

Immer noch keine Antwort auf Eure Frage – korrekt. Aber jetzt: denn dort gab er unter anderem bekannt, bereits an einem Realme Foldable zu arbeiten, was seinen Angaben zufolge "sehr preiswert" sein soll. Gut, eine derartige Aussage kann alles bedeuten. Doch meine Vermutung ist, dass man das Oppo Find N, welches nie globalen Boden erreicht hat, leicht modifizieren wird und das Logo von Realme draufkleben wird.

Das würde zumindest erklären, warum Xu Qi Chase von preiswert und in Kürze redet. Das dies kein abwägiger Gedanke ist, hat Realme schon häufiger unter Beweis gestellt, indem man sich an dem Portfolio von Oppo bedient hat. Zudem dürfte der einzigartige Formfaktor (zwischen einem Fold und Flip) für einen besonderen Erfolg garantieren. Dieses ist nach wie vor mein geheimer Favorit unter allen Foldables und im Dezember wird ja bereits das Oppo Flip N oder Find N2 erwartet. Also auch technisch gesehen könnte das "Realme Fold" das "preiswert" durchaus rechtfertigen. 

Nur zur eindeutigen Kommunikation: Das es sich beim Realme Fold um ein modifiziertes Oppo Find N handelt, entspringt komplett meiner Kreativität (oder Wunsch).

Realme-Release-Plan für 2023 vorgestellt

Das war es aber noch nicht was uns der Vizepräsident verraten hat. Wie gesagt, vorgestellt wurde das Realme 10 5G, 10 Pro und Realme 10 Pro+. Global, und somit auch bei uns, stellte man ja nur das Realme 10 ohne 5G-Support vor. Das Smartphone befindet sich bereits in dem NextPit-Testlabor (Fragen runter in die Kommentare) und dürfte durchaus interessant werden, wie es sich gegen andere Smartphones unter 300 Euro schlagen kann.

Weiterhin zeigt auch Realme eine Tetraphobie – Angst vor der Unglückszahl "4". Denn der Nachfolger des Realme GT Neo 3 heißt nicht GT Neo 4, sondern Realme GT Neo 5. Zwei aus dieser GT-Neo-Serie dürfen für 2023 erwartet werden, so der Realme Vizepräsident. Auch die reine Nummern-Serie, wie die nun vorgestellte Realme-10-Serie, wird es im Sommer und Winter 2023 geben. Last but not least dürfen wir ein weiteres Realme GT für 2023 erwarten. Gemeint ist der Nachfolger des Semi-Flaggschiffs Realme GT 2 Pro, vermutlich ein Realme GT 3 Pro.

Nun, wer gehofft hatte, es wird 2023 ein wenig entspannter um Realme, der wird nun enttäuscht. Oder freut Ihr Euch eher auf das umfangreiche Portfolio? Schreibt uns Eure Gedanken in die Kommentar.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!