Topthemen

iPhone 16 Pro: Neue Kamera-Details enthüllt – besser als das Galaxy S24 Ultra?

nextpit iPhone 15 Pro Camera
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Apple hat seine neuen iPhones jedes Jahr mit bescheidenen Kameraverbesserungen ausgestattet. Es wird erwartet, dass auch die diesjährige iPhone-16-Serie mit neuen Kamera-Updates aufwartet. Insbesondere für das Pro-Duo, das Gerüchten zufolge neben einem neuen Ultraweitwinkel-Sensor auch einen noch größeren Hauptsensor haben soll.

Upgrades für die Kamera des Apple iPhone 16 Pro

Der bekannte Tippgeber Digital Chat Station hat interessante Details über das Kamera-Setup des Apple iPhone 16 Pro und iPhone 16 Pro Max verraten. Die Quelle erklärt, dass Apple die 48-MP-Auflösung der primären Hauptkamera beibehält. Allerdings soll der Sensor auf 1/1,14 Zoll vergrößert werden. Damit ist er deutlich größer als der aktuelle 1/1,28-Zoll-Sensor und auch größer als Samsungs 1/1,3-Zoll-Sensor im Samsung Galaxy S24 Ultra.

Die Quelle lieferte auch weitere Details über die kommende 48-MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera, die die 12-MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera des iPhone 15 Pro (Test) ersetzen wird. Der neue Sensor wird 1/2,6 Zoll groß sein, was einen deutlichen Sprung von der 1/3,6-Zoll-Fläche der aktuellen Ultra-Weitwinkel-Kamera darstellt.

Im Vergleich zu anderen Premium-Smartphones wird Apple damit fast an die Sensoren des Xiaomi 13 Ultra (Test) und des Sony Xperia Pro-I (Test) herankommen.

iPhone 15 Pro Max Kameramodul
Das iPhone 15 Pro Max ist das einzige iPhone, das mit einem Periskop-Tele-Objektiv ausgestattet ist. / © nextpit

Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Sensoren in der Praxis bewähren, aber ein größerer Sensor bedeutet in der Regel, dass die Pixelgröße erhöht wird, was dazu führt, dass mehr Licht eingefangen wird. Die daraus resultierenden Bilder oder Videos sollten heller und schärfer sein. Ein größerer Kamerasensor hilft auch, Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern.

Andererseits sollen die neuen Kameras auch die räumliche Videoaufnahme im iPhone 16 Pro verbessern, die letztes Jahr im iPhone 15 Pro eingeführt wurde.

Abgesehen von den Weitwinkel- und Ultra-Weitwinkel-Kameras wird die Telekamera des iPhone 16 Pro möglicherweise kein Sensor-Upgrade erhalten. Allerdings könnte das kleinere iPhone 16 Pro die gleiche 5-fache Zoomstufe mit Tetraprismen-Optik wie das iPhone 15 Pro Max (Test) haben.

Sowohl das iPhone 16 Pro als auch das iPhone 16 Pro Max sollen ein größeres Gehäuse bzw. Display erhalten. Die überarbeitete Grundfläche soll dabei helfen, die vergrößerten Kameramodule unterzubringen, obwohl das Gewicht der beiden Modelle nahezu unverändert bleibt.

Was die technischen Daten angeht, so könnte das iPhone 16 mit einem Custom-A18-Chip arbeiten, während das iPhone 16 Pro mit einem leistungsfähigeren A18 Pro ausgestattet sein dürfte. Es ist unklar, ob diese neuen Prozessoren auch Verbesserungen bei der Bildgebung bieten werden, wie z. B. eine integrierte KI in den Kameras, ähnlich wie beim Samsung Galaxy S24 Ultra (Test).

Findet Ihr die Gerüchte über die Änderungen an der Kamera des iPhone 16 Pro spannend? Schreibt uns doch Eure Meinung zu dem Thema unten in die Kommentare.

Via: Notebook Check Quelle: Weibo

Die besten Smartphones unter 400 Euro auf einen Blick

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Kamera Preis-Leistungs-Sieger Bestes Design
Produkt
Bild Xiaomi Poco F5 Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Motorola Edge 40 Product Image
Bewertung
Zum Test des Xiaomi Poco F5
Zum Test des Samsung Galaxy A54
Zum Test des Google Pixel 6a
Zum Test des Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Zum Test des Motorola Edge 40
Preis (UVP)
  • ab 429,90 €
  • ab 489 €
  • 459 €
  • 499,90 €
  • 599,99 €
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 33
    Tobias G. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Nach dem Release ist vor dem Release ist nach dem Release ist vor dem Release...so früh schon wieder Gerüchte? Nach 2 Tagen? XD Das iPhone 16 kommt doch erst in ca. 8 Monaten.


  • Gianluca Di Maggio 57
    Gianluca Di Maggio vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Besser als im S24 Ultra, dem einen Android-Flaggschiff das noch nicht auf 1 Zoll Sensoren setzt. Ob das jetzt wirklich so eine Leistung ist? Andere sind da doch jetzt schon weiter als Apple mit der nächsten Generation.


  • McTweet 22
    McTweet vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Und die Kamera im S24 Ultra ist besser als die im Iphone 15 pro (wahrscheinlich) So what? Das Iphone 16 kommt erst im September. Dann im Januar das S25 usw... und für einen gewissen Zeitraum ist mal Samsung besser dann wieder Apple usw...

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel