Topthemen

Apples iPad Fold bereits in der Entwicklung

Asus Zenbook 17 Fold OLED 3
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Zu den wenigen großen Herstellern, die noch kein faltbares Device auf den Markt gebracht haben, gehört Apple. Es ist zwar kein Geheimnis, dass Apple ein faltbares iPad bereits entwickelt und testet, aber niemand außer dem Unternehmen selbst weiß, wann es auf den Markt kommen soll. Zum Glück gibt es immer wieder neue Prognosen über das erste Foldable aus Cupertino. Der neueste Bericht deutet auf eine Veröffentlichung des Apple iPad Fold Ende 2024 hin.

Veröffentlichung des Apple iPad Fold für Ende 2024 angedeutet

Laut der taiwanesischen DigiTimes befindet sich das faltbare iPad von Apple bereits in intensiver Entwicklung. Das bedeutet, dass sich der Tech-Gigant aus Cupertino in der Abstimmungsphase mit den verschiedenen Zulieferern des Geräts befinden könnte, bevor er mit der Produktion beginnt.

DigiTimes fügte hinzu, dass die Ankündigung des faltbaren iPads möglicherweise Ende 2024 erfolgt, was sich jedoch auf 2025 verschieben könnte, falls es zu Verzögerungen in der Lieferkette kommt. Unabhängig davon ist 2025 bereits ein wahrscheinlicheres Zeitfenster für die Markteinführung, da der iPhone-Hersteller angeblich bisher nicht das endgültige Scharnier-Design des faltbaren iPads entwickelt hat, das effizient zu produzieren ist und gleichzeitig die strengen Standards von Apple erfüllt.

Apple Patent eines faltbaren iPad oder MacBook
Das neue Patent von Apple beschreibt sein faltbares Gerät als faltbaren "Laptop". / © Patently Apple

Welches faltbare Device wird Apple zuerst auf den Markt bringen?

Die neuesten iPad-Fold-Nachrichten könnten zu widersprüchlichen Ansichten führen, nachdem der Analyst Ross Young zuvor berichtete, dass Apple erst ein faltbares MacBook mit einem 20-Zoll-Bildschirm im Jahr 2025 vorstellen wird, bevor es ein iPad Fold oder iPhone Fold geben wird. Außerdem wird behauptet, dass das MacBook Fold mit dem Asus Zenbook 17 Fold (Test) optisch vergleichbar wäre.

Diese Idee wird von Mark Gurman unterstützt und wurde ursprünglich von der Zeitschrift The Elec aufgebracht. Schlägt DigiTimes also vor, dass Apple noch im selben Jahr ein faltbares iPad und MacBook ankündigt? Das kann bei den aktuellen Gerüchten niemand mit Sicherheit sagen.

Aber vor dem iPad Fold oder MacBook Fold wird erwartet, dass Apple die iPad-Pro-Reihe mit OLED-Panels aufrüstet. Es heißt, dass die beiden iPad-Pro-Tablets Anfang 2024 fertig sein und sehr hohe Preise verlangen könnten, die sogar höher sind als die einiger MacBook-Laptops, die Apple derzeit anbietet.

Welches der faltbaren Apple-Geräte wollt Ihr zuerst sehen? Glaubt Ihr, dass das iPad Fold oder das MacBook Fold genauso innovativ sein wird wie das ursprüngliche iPhone? Schreibt uns Eure Antworten gern unten in die Kommentare.

Via: MacRumors Quelle: DigiTimes

Die besten Smartphones unter 400 Euro auf einen Blick

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Kamera Preis-Leistungs-Sieger Bestes Design
Produkt
Bild Xiaomi Poco F5 Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Motorola Edge 40 Product Image
Bewertung
Zum Test des Xiaomi Poco F5
Zum Test des Samsung Galaxy A54
Zum Test des Google Pixel 6a
Zum Test des Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Zum Test des Motorola Edge 40
Preis (UVP)
  • ab 429,90 €
  • ab 489 €
  • 459 €
  • 499,90 €
  • 599,99 €
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel