NextPit

Das OnePlus 10T erscheint ohne diese beliebte Funktion

NextPit OnePlus 10 Pro
© NextPit

OnePlus wird Anfang nächsten Monats das OnePlus 10T auf den Markt bringen. Das Gerät ist in manchen Bereichen ein kleiner Rückschritt gegenüber dem OnePlus 10 Pro. Dank des starken Snapdragon 8+ Gen 1 wird es dennoch in der Flaggschiff-Klasse an den Start gehen. OnePlus hat nun überraschenderweise bestätigt, beim OnePlus 10T auf den beliebten Alert-Slider zu verzichten.

  • OnePlus hat bestätigt, dass das OnePlus 10T ohne den zusätzlichen Button erscheint.
  • Es ist nicht klar, ob auch zukünftige OnePlus-Smartphones auf den Schieberegler verzichten müssen.
  • Das OnePlus 10T soll Gerüchten zufolge weniger kosten als das OnePlus 10 Pro.
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Das war eine ziemliche Überraschung, als OnePlus nun im eigenen Forum verkündete, dass der Alert-Slider beim OnePlus 10T fehlen wird. Der praktische Schalter ist seit mehreren Jahren im Einsatz und ermöglicht es Nutzern, den Lautlos-Modus zu aktiveren und Benachrichtigungen zu blockieren. Der Slider kann auch anders belegt werden, beispielsweise mit einer Verknüpfungen zu einer App.

Seitenansicht des OnePlus 10 Pro
Seitenansicht des OnePlus 10 Pro mit dem ikonischen Slider. / © NextPit

Viele Fans sind mit der jüngsten Entscheidung seitens OnePlus nicht zufrieden. Das Unternehmen verteidigt seinen Schritt damit, dass der aktuelle Schieberegler aufgrund seines Designs einen großen Teil des Platzes einnimmt. Der fehlende Schieberegler soll laut OnePlus Platz für zusätzliche Antennen und Schnellladekomponenten schaffen. Es ist jedoch nicht klar, ob der Alert-Slider jetzt komplett Geschichte ist, oder bei anderen Modellen wieder auftaucht.

Preise und technische Daten des OnePlus 10T

OnePlus wirdt das OnePlus 10T voraussichtlich am 3. Augus vorstellen. Ausgestattet soll es mit einem 6,7-Zoll-AMOLED-Bildschirm, einem Triple-Kameramodul, sowie einem 32-MP-Selfie und einem 4800-mAh-Akku sein. Die Schnellladefunktion soll bei diesem Modell mit rasant schnellen 150 Watt glänzen. Zu den weiteren Spezifikationen gehören bis zu 12 GB RAM und eine 256-GB-Speicheroption.

Was die Preisgestaltung betrifft, so wurde bislang gemunkelt, dass das OnePlus 10T um die 950 US-Dollar kosten wird. Jüngste Leaks deuten jedoch darauf hin, dass das Handy tatsächlich günstiger sein wird als das OnePlus 10 Pro. Zumindest für Indien wird ein Launch-Preis von umgerechnet etwa 600 Euro erwartet.

Haltet Ihr den Alert-Slider auf einem OnePlus-Smartphone nach wie vor für unverzichtbar? Schreibt uns Eure Antworten in die Kommentare.

Quelle: GizChina, OnePlus

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!