Topthemen

Neuer Preiskracher für Gamer: So verfolgt ihr den Launch des Poco F4 GT

NextPit Poco F4 GT Launch Livestream
© Poco

Heute Nachmittag zeigt uns Poco ein neues Gaming-Smartphone! Das Poco F4 GT wird unter dem Claim "Der Inbegriff von Power" enthüllt – und Ihr könnt per Live-Stream dabei sein! NextPit hat alle wichtigen Infos für Euch.


  • Vorstellung des Poco F4 GT findet am 26. April um 14 Uhr deutscher Zeit statt
  • Snapdragon 8 Gen 1 mit an Bord
  • Es wird zudem auch ein erstes AIoT-Produkt von Poco erwartet

Wollt Ihr live dabei sein, wenn Poco ein Smartphone präsentiert, welches dank Snapdragon 8 Gen 1 äußerst verheißungsvoll klingt? Dann solltet Ihr Euch für 14 Uhr am heutigen 26. April nichts vornehmen. Dann nämlich startet der Live-Stream von Xiaomi-Tochter Poco. Enthüllt wird das Poco F4 GT, ein Gaming-Handy, das nicht nur dank Flaggschiff-SoC von Qualcomm ein sehr interessantes Smartphone sein könnte. 

"Der Inbegriff von Power": Stream startet um 14 Uhr

Auf der Poco-Seite wird das Event mit dem Claim "Der Inbegriff von Power" recht vollmundig angeteasert. Wollt Ihr dabei sein, wäre es hilfreich, wenn Ihr die verschiedenen Poco-Kanäle auf Twitter, Facebook und YouTube im Blick behaltet. Wie es noch einfacher geht? Einfach hier im Artikel bleiben, denn wir haben den YouTube-Stream natürlich für Euch eingebunden:

Mit welchen technischen Feinheiten das Poco F4 GT noch aufwarten kann und ab wann wir es zu welchem Preis kaufen können? Auch das werdet Ihr bei NextPit erfahren. Ihr bekommt also schnellstmöglich das komplette Rundumsorglos-Paket mit allen Infos zu Features, Preis und Verfügbarkeit. 

Was bekommen wir noch zu sehen?

Der Stream lohnt sich aber dennoch für Euch, denn Poco hat noch weitere Hardware im Gepäck. Auf der Seite heißt es nämlich, dass Pocos "erstes AIoT-Produkt" ebenfalls auf dem Weg ist. Nachdem Poco auf Twitter gestern bereits seine Poco Watch angeteasert hat, wissen wir nun auch bereits, womit wir es zu tun bekommen. Das sind jetzt also schon mal zwei Gründe, um dem Live-Stream hier bei NextPit zu folgen. 

Während die letzten Stunden bis zum Event verstreichen, könnt Ihr uns bereits in den Kommentaren verraten, was Ihr Euch vom Event und dem neuen Smartphone erwartet. Was glaubt Ihr, zu welchem Preis uns Poco das F4 GT anbieten kann? Wird der günstigste Preis für ein S8G1-Smartphone nochmal unterboten? Nur zur Erinnerung: Das Redmagic 7 gibt es bereits ab 629 Euro!

  Aktuelles Ultra-Modell Aktuelles Plus-Modell S23-Basis-Version Aktuelle Fan-Edition
 
  Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image
Bewertung
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Kurz-Test: Samsung Galaxy S23 FE
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Carsten Drees

Carsten Drees
Senior Editor

Fing 2008 an zu bloggen und ist irgendwie im Tech-Zirkus hängengeblieben. Schrieb schon für Mobilegeeks, Stadt Bremerhaven, Basic Thinking und Dr. Windows. Liebt Depeche Mode und leidet mit Schalke 04.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 36
    Gelöschter Account 26.04.2022 Link zum Kommentar

    Erinnert sich noch wer an das F3 oder Lineup aus 2021? Nein? Sind halt Eintagsfliegen…..

    Tim


    • Tim 121
      Tim 26.04.2022 Link zum Kommentar

      Selbst an die meisten Geräte, die bisher in 2022 vorgestellt wurden, erinnert sich schon keiner mehr...

      Gelöschter Account


    • Gianluca Di Maggio 57
      Gianluca Di Maggio 26.04.2022 Link zum Kommentar

      Die meisten 2021er Geräte waren nix woran man sich lange erinnert hat, auch abseits von Chinaphones.

      Gelöschter Account

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel