NextPit

Jährlich mehr Datenvolumen: Jetzt die neuen Congstar-Tarife sichern!

Congstar january offer hero
© NextPit / Credits: Blackzsheep / Shutterstock.com

Congstar leitet das Jahr 2023 mit spannenden Tarifen ein, und Ihr könnt davon profitieren. Alle drei Allnet-Modelle erhalten nicht nur mehr festes Datenvolumen, sondern kosten Euch auch noch weniger. Außerdem erhaltet Ihr jährlich gratis Datenvolumen, wodurch Ihr noch mehr aus den Mobilfunktarifen herausholen könnt. Wir haben den Tarif-Check für Euch.

Congstar dürfte für viele von Euch zu den bekannteren Anbietern zählen. Der Provider nutzt das Netz der Deutschen Telekom und verlangt dabei nicht einmal einen Bruchteil des monatlichen Preises, den Ihr beim bekannten Magenta-Anbieter zahlen müsst. Passend zum Jahreswechsel könnt Ihr Euch nun einen Mobilfunktarif sichern, bei dem Ihr jährlich mehr Datenvolumen bekommt. Außerdem könnt Ihr Euch noch einmal 10 Euro von Congstar sichern, wenn Ihr Eure Rufnummer von Eurem alten Anbieter mitbringt.

Im Angebot befinden sich die drei Allnet-Varianten: Allnet-Flat S, Allnet-Flat M und Allnet-Flat L. Während Ihr bei der Allnet-Flat S 1 GB jährliches Datenvolumen gratis erhaltet, gibt es für die M- und L-Modelle bereits 5 GB jedes Jahr on top. Wollt Ihr zudem keine feste Laufzeit von 24 Monaten, könnt Ihr die Tarife auch ohne eine solche wählen, zahlt dann allerdings eine höhere Anschlussgebühr. Für alle drei Tarife gilt, dass Ihr eine Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze erhaltet. Außerdem könnt Ihr statt der physischen SIM-Karte auch eine eSIM wählen.

Lohnen sich die Congstar-Angebote?

Natürlich unterscheiden sich die drei Flatrates sowohl im Preis als auch in der nutzbaren Bandbreite und dem verfügbaren Datenvolumen. So habt Ihr bei der Allnet-Flat S einen monatlichen Preis in Höhe von 12 Euro, 4 GB Datenvolumen und eine maximale Bandbreite von 25 MBit/s. Die Allnet-Flat M kostet Euch 22 Euro pro Monat, verfügt dafür über satte 16 GB Inklusivvolumen und eine maximale Bandbreite von 50 MBit/s. Bei der größten Variante habt Ihr 24 GB Datenvolumen und eine maximale Bandbreite von 50 MBit/s, zahlt dafür allerdings auch 27 Euro monatlich. 

Congstar-Übersicht

Eigenschaft Allnet-Flat S Allnet-Flat M Allnet-Flat L
Datenvolumen 3 GB 4 GB 10 GB 16 GB 15 GB 24 GB
Netz Deutsche Telekom Deutsche Telekom Deutsche Telekom
5G Nein Nein Nein
Bandbreite max. 25 MBit/s max. 50 MBit/s max. 50 MBit/s
Monatliche Gebühr 12,00 Euro 22,00 Euro 27,00 Euro
Anschlussgebühr (ohne Laufzeit) 35,00 Euro 35,00 Euro 35,00 Euro
Anschlussgebühr (24 Monate) 15,00 Euro 15,00 Euro 15,00 Euro
Wechselbonus - 10,00 Euro - 10,00 Euro - 10,00 Euro
Gesamtkosten (24 Monate) 293,00 Euro 533,00 Euro 653,00 Euro
Besonderheiten 1 GB extra jährlich 5 GB extra jährlich 5 GB extra jährlich
  Zum Angebot

In der Tabelle könnt Ihr sehen, dass Ihr bei den beiden größeren Mobilfunktarifen ordentlich Datenvolumen erhaltet. So könnt Ihr nach einem Jahr bereits auf 29 GB Inklusivvolumen pro Monat zugreifen, wenn Ihr Euch für die Allnet-Flat L entscheidet und zahlt dafür keinen Cent mehr. Auch bei der Allnet-Flat M erhaltet Ihr bereits nach Abschluss 6 GB mehr Datenvolumen, und nach einem Jahr habt Ihr hier bereits Zugang zu satten 21 GB Inklusivvolumen.

Leider gibt es auch eine Kehrseite, denn gerade die Bandbreite von maximal 25 MBit/s reicht zwar, um damit zu arbeiten und im Internet zu surfen, hochauflösende Streaming-Sessions werden dann aber knapp. Außerdem habt Ihr keinen Zugang zum 5G-Netz der Telekom. Allerdings geht der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards weiterhin schleppend voran, wodurch das kein zu großes Problem darstellen dürfte. Macht Euch das nichts aus, sind die Angebot wirklich spannend, denn gerade das jährliche extra Datenvolumen erhaltet Ihr sonst nur ganz selten.

Was haltet Ihr von den Deals? Findet Ihr ein gratis Datenvolumen pro Jahr sinnvoll oder tendiert Ihr zu Tarifen mit geringerem Inklusivvolumen, die Euch allerdings weniger kosten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • BuddyHoli vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Wenn man bedenkt, dass man bei o2 40GB + 10GB pro Jahr + 500MB monatlich in der App aktivierbar bei 300Mbit/s für 19,95 Euro (Junge Leute oder Priority) bekommt, finde ich diese Tarife nicht gerade günstig. Klar, das Netz mag für einige besser sein (auch wenn o2 in den letzten Jahren deutlich zugelegt hat), aber für meinem Wohnort ist o2 perfekt. Und da o2 angekündigt hat, die Preise für Neukunden zu erhöhen, freue ich mich, so einen Tarif erst vor wenigen Tagen abgeschlossen zu haben.


    • Dwain 234 vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Dafür gibt es ja FreenetFunk , 0,99cent pro Tag, gerechnet auf 30 Tage im Monat , macht es knapp 30€ ,unlimited Datenvolumen bis zu 225Mbiits und AllnetFlat. 😊

      Täglich kündbar, pausierbar, oder einfach umstellen auf 1GB pro Tag und Telefonieflat für 0,69€ pro Tag, knapp 20€ im Monat , viel Spaß mit deinen Vertrag .


      • BuddyHoli vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Das ist teurer und schlechter als der o2 Grow für 20 Euro. Und mein Datenrekord lag, selbst im Urlaub, bei 33GB. Was soll ich also mit unlimited? Das ist zum Angeben, aber nicht zum nutzen. Und selbst bei Umstellung auf 0,69 € bist du mit 20,70 € immer noch teurer. Da ist wohl jemand auf ein paar Zahlen reingefallen. Und mit 225 Mbit/s ist der FreenetFunk sogar noch langsamer. Dein Kommentar hat keine Argumente... sorry

        Danke, werde ich haben.


      • Dwain 234 vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Zum nutzen und nicht zum angeben gerade wenn man viel beruflich unterwegs ist wie ich und unterwegs, mal gerne in der Freizeit, ein paar Filme schauen möchte.

        Was soll man da mit lächerlichen 33GB anfangen können ?

        ”40 GB Highspeed-Datenvolumen (max. 300 MBit/s). Das monatliche Inklusiv-Datenvolumen erhöht sich alle 12 Monate automatisch um jeweils 10 GB, maximal aber bis 240 GB.“

        Bzw. nur 240GB gesamt Datenvolumen, wenn ich unlimited nutzen kann ?

        Mit 30€ und unlimited Datenvolumen, bin ich deutlich besser dran, als wie mit nur 33-40GB und nur ein gesamt Datenvolumen, von maximal 240GB.

        Und ich kann täglich kündigen,was natürlich besser ist, als sich an einem Anbieter zu binden 24 Monate.

        Schlechter dran ?

        Mit 30GB im Monat hmm ,1GB Datenvolumen am Tag ..da kann wohl jemand nicht rechnen ? 🫣

        Wo sollen bis zu 225Mbit schlechter sein ?

        Ich habe LTE und erreiche hier wo ich gerade unterwegs bin, laut Messung, 100Mbit im Download und 40Mbit im Upload und nur das zählt für mich . 😊

        Die niedrigste Durchnittsgeschwindigkeit liegt bei mir laut Messung, bei 50Mbit im Download und 40Mbit im Upload .

        Das reicht aus, um jegliche Sachen in HD Qualität zu streamen.

        Und deine tollen 300Mbit,mit denen du hier prahlst ,sagen am Ende gar nichts darüber aus, wie gut oder schlecht etwas ist

        So etwas wie bei dir, würde für mich nur dann Sinn ergeben, wenn ich im Monat wenig verbrauche und ich dafür auch nur weniger zahlen müsste, aber so macht es kaum Sinn, sich an einen Vertragsanbieter 24 Monate zu binden, ohne eine Chance darauf zu haben, dort Frühzeitig aussteigen zu können ,falls es halt doch nicht so passt.

        Stichwort ”täglich kündigen möglich, mit FreenetFunk “

        Das kannst du mit deinem hier hervorgebrachten O2 Tarif wo ?

        Ich muss mir keine Sorgen mehr machen, über aufgebrauchtes Datenvolumen und muss nicht neues, womöglich für viel Geld nach buchen. 😁

        Angeben muss man damit wirklich nicht, entweder man hat es und kann es sich leisten, oder man hat es nicht und schließt eben einen Vertrag ab über 24 Monate und bindet sich damit an den Anbieter, zu weit schlechteren Konditionen ,kein tägliches kündigen möglich ,kein pausieren des Vertrages möglich und nur wenig Datenvolumen.

        Der O2 Grow Tarif ist ehr die schlechtere Option, ohne plus Hardware und dann, wenn man sich auch noch an den Anbieter bindet damit .

        Wenn ich mal durchrechne, jedes Jahr Plus 10GB dazu zu den 40GB , wie viele Jahre ich mich dann an O2 binden müsste, bis ich 240GB Datenvolumen zusammen habe, mehr geht ja damit anscheinend nicht .

        Edit: lte-anbieter.info/myspeed/4354547.jpg

        Von wegen mein Tarif sei langsam 🤷‍♂️🤦‍♂️


  • Dwain 234 vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Nicht nur, beim kleinsten Allnet Flat Tarif für 10€ monatlich, sind es bei mir sogar monatlich je 1GB dazu.

    Ach stimmt doch jedes jahr 1GB dazu zum monatlichen Datenvolumen.

    Da lag ich jetzt falsch mit .

    Bei mir sind es jetzt 5GB im kleinsten S Tarif ,da ich den Tarif aber ehr zum telefonieren nutze und weniger zum Surfen im Web,denke ich geht das ok so .

    Man kann ja ein Glück, jederzeit kostenlos wechseln, von einem auf den anderen Tag ,oder einfach mehr Datenvolumen hinzu buchen, ich finde das Angebot von Congstsr schon sehr transparent und echt gut. 👍

    Obwohl Congstar mit das ganz anders mitgeteilt hat, da steht eindeutig drin 1GB Monat

    Siehe hier :

    den von dir beauftragten Tarifwechsel haben wir am 15.01.2023 durchgeführt.

    Hier noch mal eine Zusammenfassung (alle Preise inkl. MwSt.):

    Tarif

    congstar Allnet Flat S Flex mit GB+
    Monatlich flexibel kündbar
    SIM-Kartenformat: klassische SIM-Karte
    12,00 EUR Grundgebühr pro Monat

    Vorteil: Dauerhaft 1 GB pro Monat zusätzlich
    Vorteil: Dauerhaft 2 EUR Rabatt auf den monatlichen Grundpreis

    Versandkosten

    0,00 EUR einmalig

    Gesamtsumme

    Einmaliger Betrag: 0,00 EUR
    Pro Monat: 10,00 EUR
    Viele Grüße
    Dein congstar Team

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!