NextPit

Bewerbt Euch für den Job, auch wenn Ihr nicht alle Skills habt

jobbio jobs that you dont match
© GaudiLab/Shutterstock.com

Bei der Jobsuche tappt man manchmal im Dunkeln: Es ist ein Zahlenspiel: Studien haben ergeben, dass man im Durchschnitt 21 bis 80 Bewerbungen braucht, um ein Stellenangebot zu bekommen, und dass auf eine Standard-Stellenanzeige in einem Unternehmen etwa 250 Bewerbungen eingehen.

Hinzu kommt, dass Ihr viele Stellenanzeigen zunächst verwerft, weil Ihr die Liste der Anforderungen lest und denkt: " Einiges davon kann ich, aber nicht alles", also schließt Ihr die Seite und sucht weiter.

Es stellt sich jedoch heraus, dass das ein Fehler ist. Eine Studie unter Personalverantwortlichen ergab, dass 42 % der Lebensläufe, die sie erhielten, von Bewerbern stammten, die die Anforderungen der Stelle nicht erfüllten. Aber das hat sie nicht abgeschreckt: 84 % der Personalverantwortlichen gaben an, dass ihr Unternehmen offen dafür ist, einen Mitarbeiter einzustellen, dessen Fähigkeiten durch Schulungen weiterentwickelt werden können.

Diese Erkenntnis wird von großen multinationalen Tech-Unternehmen wie dem CRM-Giganten Hubspot bestätigt, der Bewerbungen mit folgendem Satz fördert: "Wir wissen, dass die Vertrauenslücke und das Impostersyndrom spektakulären Kandidaten im Weg stehen können, also zögern Sie nicht, sich zu bewerben – wir würden gerne von Ihnen hören."

Untersuchungen haben ergeben, dass Männer und Frauen zwar ähnlich nach Stellen suchen, sich aber unterschiedlich bewerben. Frauen haben das Gefühl, dass sie 100 % der Kriterien erfüllen müssen, um sich zu bewerben, während Männer sich erst dann bewerben, wenn sie etwa 60 % der Anforderungen der Stelle erfüllen.

Aber Frauen haben bessere Chancen, als ihnen vielleicht bewusst ist. Eine andere Untersuchung hat ergeben, dass weibliche Bewerber eine 16 % höhere Wahrscheinlichkeit haben, nach einer Bewerbung eingestellt zu werden, und eine 18 % höhere Wahrscheinlichkeit, auch für eine langfristigere Stelle eingestellt zu werden.

Die Schlussfolgerung? Bewerbt Euch auf die Stelle, auch wenn Ihr denkt, dass Ihr nicht alle Kriterien erfüllt – die Daten sprechen für Euch. Im Folgenden haben wir drei Jobs, die es wert sind, dass Ihr sie Euch anseht.

Junior Contract & Process Manager (m/w/d), Flink, Berlin

Flink ist ein Online-Supermarkt, der die Art und Weise, wie Ihr Lebensmittel einkauft, revolutioniert. Gegründet von erfahrenen E-Commerce-Profis und unterstützt von einigen der renommiertesten Investoren in Europa, wächst das Unternehmen schnell. Der Junior Contract & Process Manager ist ein wichtiger Ansprechpartner für die Rechtsabteilung und eine zentrale Koordinationsstelle innerhalb der Rechtsabteilung für alle internen Teams. Ihr tragt die organisatorische Verantwortung für die Prozesse der Rechtsabteilung, einschließlich der Prüfung von Fristen, der Bearbeitung von Schriftsätzen und der Erstellung von Übersetzungen, der Führung von Verfahrensakten und der Bearbeitung/Weiterleitung der Eingangspost. Dazu gehört vor allem die Koordination des Vertragsmanagements innerhalb der Rechtsabteilung, insbesondere die Vertragserfassung, die Dokumentenablage und die Abstimmung mit den internen Teams in allen Ländern. Ihr braucht eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit ähnlicher Qualifikation (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise in einer Anwaltskanzlei. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein professioneller Umgang mit den MS-Office-Anwendungen sind ebenfalls erforderlich. Weitere Details findet Ihr hier.

Data Enthusiast (m/w/d), Mercedes-Benz Tech Innovation, Stuttgart

Als Data Enthusiast verstärkt Ihr das interdisziplinäre Team von Mercedes-Benz Tech Innovation als Data Engineer, Data Analyst oder Data Scientist oder als Generalist. Das Unternehmen nutzt seine tiefgreifende Expertise in Analysemethoden und sein Verständnis von Kunden- und Fahrzeugdaten, um aus Daten Erkenntnisse zu gewinnen. Ihr arbeitet mit Experten aus den Bereichen Datenintegration, Datenmanagement, Data Intelligence und Datenerfahrung zusammen, um ganzheitliche Analyselösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Zu den Aufgaben gehören je nach Schwerpunkt: Datenaufbereitung, Datenmodellierung, Data Science, Reporting und Dashboarding. Ihr bringt eine Begeisterung für Daten mit, nutzt die Möglichkeiten der neuesten Technologien in der Cloud und bildet Euch gerne weiter. Idealerweise habt Ihr ein solides Fundament mit einem Masterabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbaren Ausbildung. Die vollständige Stellenausschreibung findet Ihr hier.

Backend Software Engineer (w/m/x), Enpal GmbH, Berlin

Enpal verfolgt den Traum, die größte Community für erneuerbare Energien in Europa aufzubauen, indem es die Bereitstellung von Solarenergie vereinfacht. Als erstes grünes Einhorn in Deutschland treibt es die Mission der grünen Energie für alle kontinuierlich voran. Als Backend Software Engineer arbeitet Ihr an komplexen Problemen bei der Bereitstellung von Lösungen für erneuerbare Energien: von der Entwicklung von APIs zur Unterstützung von Echtzeit-Energiedaten über die Integration von Caching-Strategien zur Leistungsoptimierung bis hin zur Skalierung und zum Betrieb der Cloud-Infrastruktur in Azure. Enpals Einstellungsstrategie ist ein wenig anders – das Unternehmen sucht nach etwa 50 % Übereinstimmung mit den Anforderungen, und die anderen 50 % sollten eine Überraschung für sie sein, mit der Magie, die Ihr mitbringt, und der Vielfalt, mit der Ihr dem Unternehmen helfen könnt, zu wachsen. Mehr darüber erfahrt Ihr hier.

Auf der NextPit-Jobbörse gibt es Dutzende von Unternehmen, die derzeit in allen Branchen und auf allen Ebenen einstellen – entdeckt jetzt alle Möglichkeiten!


Dieser Artikel wurde von Kirstie McDermott geschrieben und ist Teil einer Zusammenarbeit zwischen NextPit und Jobbio. Mehr über die Partnerschaft zwischen NextPit und Jobbio erfahrt Ihr hier.

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!