Android und iOS: Diese 31 Apps und Spiele sind aktuell gratis

Android und iOS: Diese 31 Apps und Spiele sind aktuell gratis

Eine weitere Woche ist vorbei und wie immer haben wir eine neue Liste von Apps und Spielen am Start. Wieder gibt es um Games und Anwendungen, die vorübergehend kostenlos für Android und iOS im Apple App Store und Google Play Store erhältlich sind. Verschwendet keine Zeit und spart ordentlich Schotter, indem Ihr Euch die Apps an Land zieht, solange sie noch gratis sind. 

Wie immer auch heute wieder unser Hinweis: Es geht hier nicht um kostenlose Apps wie WhatsApp oder Telegram oder um Mobile Games, die generell kostenfrei zu haben sind. Vielmehr suchen wir nach den Premium-Apps, die nur für wenige Tage im Rahmen von Werbeaktionen gratis verjubelt werden.

Fündig werden wir dabei zum Beispiel bei "AppsFree" oder bei MyDealz, nehmen aber gerne auch Tipps von Euch mit auf. Stolpert Ihr also über eine kostenlose App im Google Play Store oder im App Store, teilt uns das gerne in den Kommentaren mit. Denkt dran, die Artikel am besten immer direkt nach Erscheinen zu lesen, weil diese kostenlosen Angebote flott wieder Geschichte sein können. 

Tipp: Wenn Ihr eine interessante App in der Liste unten findet, aber die App oder das Spiel gerade nicht verwenden möchtet, installiert's einfach trotzdem und entfernt das Spiel oder die Anwendung dann direkt wieder vom Gerät. Auf diese Weise wird es in Eure Bibliothek aufgenommen, und Ihr könnt die Installation zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos wiederholen.

Kostenlose Apps und Spiele für Android

Kostenlose Android-Apps

  • Auto-rotate Control Pro (EUR 2,99): Mit dieser App könnt Ihr die Funktion des automatischen Drehens von Android für einzelne Apps aktivieren oder deaktivieren. Praktisch, wenn Ihr beispielsweise nur bei YouTube-Videos wollt, dass sich die Ansicht drehen soll.
  • Hue Melodi (EUR 0,99) (endet am Montag): Wie wäre es, die Beleuchtung zu Hause so zu automatisieren, dass sie sich je nach laufender Musik ändert? Hue Melodi erkennt die Musiktöne und verändert die Farben der Umgebung entsprechend.
  • Simple Nav Bar (EUR 0,79) (enthält Werbung, endet am Montag): Fügt der Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand zusätzliche Funktionen hinzu. Ihr könnt auch Aktionen mittels längerem Antippen festlegen.

Kostenlose Android-Spiele

  • Der einsame Hacker (EUR 2,50) (endet am Sonntag): Das Spiel mit guten Kritiken (4,4 Sterne) versetzt Euch in die Rolle eines Hackers, der Tausende von Geräten auf der ganzen Welt zu hacken hat.
  • Psychiatrische Klinik III (EUR 1,39): Macht Euch bereit für Grusel und jede Menge Spannung in einem – na klar – Krankenhaus, anscheinend einer der Inbegriffe für Horror-Szenarien.
  • Castle Defender Premium (EUR 0,59) (enthält Werbung und In-App-Käufe): ein Tower-Defense-Spiel mit mythologischen Figuren.
  • Dungeon-Shooter (EUR 1,49) (enthält Werbung und In-App-Käufe): Ego-Shooter-Spiel mit RPG-Elementen. Erkundet Gräber auf der Suche nach Schätzen.
  • Ruby Square (EUR 0,79) (enthält Werbung und In-App-Käufe): ein 2D-Zauberwürfel mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, ideal für Puzzle- und Logik-Fans.
  • Soul Warrior Premium (EUR 0,59) (enthält Werbung und In-App-Käufe): Wählt einen Charakter und begebt Euch auf eine Reise gegen das Böse. Passt aber auf bei den In-App-Käufen.
  • Stickman Ghost Premium (EUR 0,59) (enthält Werbung und In-App-Käufe): Wieder mal ist der Stickman in der Hauptrolle. Dieses Mal müsst Ihr Euch gegen allerlei Kreaturen zur Wehr setzen.
  • Zombie Age 3 Premium (EUR 0,99) (enthält Werbung und In-App-Käufe): Und wieder einmal Zombie-Gemetzel. Wundert sich eigentlich jemand darüber, dass die Charaktere, mit denen Ihr spielt, Figuren wie Batman oder Deadpool ziemlich ähnlich sehen?
  • Burg Blackthorn (EUR 3,99): ein Adventure, in dem Ihr als Abenteurer Eurem Onkel Henry helfen müssen, ein Artefakt zu finden, das in Blackthorn Castle in England versteckt ist. Antoine hat Euch das Spiel kürzlich als unsere App des Tages kurz vorgestellt. 

Kostenlose Apps und Spiele für iOS

Kostenlose iOS-Apps

  • Kintsugi (EUR 21,99): Entwickelt Eure Selbstwahrnehmung, indem Ihr einfach ins Smartphone sprecht – die KI übernimmt den Rest. Diese Art der Therapie soll sogar bei Angststörungen und Depressionen helfen.
  • OrasisHD (EUR 2,29): Klingt zu schön, um wahr zu sein. Mithilfe eines proprietären Bildverarbeitungsalgorithmus verspricht die App aus einfachen Aufnahmen HDR-Fotos zu erschaffen.
  • Start Here (EUR 2,29): Lasst Eure Leute, wenn Ihr Videos teilt, direkt an der richtigen Stelle einsteigen mit dieser App.
  • Stream Music Player (EUR 2,29): Spielt in diesem Player Musik ab, die bei Cloud-Diensten wie Google Drive, Dropbox, OneDrive und anderen gespeichert ist.
  • Tiny Orchestra (EUR 3,49): Anwendung oder Spiel? Stellt Euer eigenes Orchester zusammen und lernt die klanglichen Unterschiede zwischen verschiedenen Instrumenten kennen – alles mit charmanter Grafik.
  • Regen-Radar (EUR 5,49) (bietet In-App-Käufe): Gerade aktuell ein riesiges Thema. Haltet mit Radarbildern das Wetter im Blick. 
  • Hue Melodi (EUR 1,09): Diese App, mit der Ihr Euer Licht an der Musik ausrichtet, haben wir oben schon für Android empfohlen. Auch für iOS ist die Anwendung gerade kostenlos.
  • One Meteo (EUR 5,49): Und noch 'ne Wetter-App: One Meteo verspricht garantierte hyperpräzise weltweite Wetter-Prognosen, die auf Datensätzen aus der Luftfahrt basieren. 
  • Stellare Tour - AR Stargazer (EUR 1,09) (In-App-Käufe): Mit dieser App könnt Ihr das Handy auf den Nachthimmel richten und werdet mit Informationen über die Sterne belohnt.
  • YoWindow Wetter (EUR 3,49): schöne Wetter-App, die eine realistische Landschaft auf dem Display mit dem genauen aktuellen Wetter anzeigt. Wenn es draußen regnet, regnet es auch auf dem iPhone. Ben hat die wichtigsten Funktionen von YoWindow Weather in einem eigenen Artikel vorgestellt.
  • Murmeln (EUR 1,09) (In-App-Käufe): Haltet Eure Emotionen mit Sprachaufnahmen in einem digitalen Tagebuch fest.

Kostenlose iOS-Spiele

  • Digital Dog (EUR 2,29): Ihr könnt einen virtuellen Hund adoptieren, pflegen, füttern und sogar mit ihm Gassi gehen (ja, dazu müsst Ihr wirklich raus in die reale Welt). Quasi eine Art modernes Tamagotchi.
  • Traffic Brains (EUR 2,29): Was die Welt noch gebraucht hat: Einen Ampel-Simulator. Ihr verwaltet die Ampelprogrammierung und steuert den Verkehr in immer komplexeren Stufen.
  • Super Lumberjack (EUR 1,09): WTF-Vorschlag der Woche, steuert einen (anscheinend nackten) Holzfäller bei seiner Mission, sammelt Brennholz und achtet drauf, dass Ihr die bösen Kaninchen nicht tötet. Fragt nicht ...
  • Night Stars (EUR 3,49) (bietet In-App-Käufe): Puzzle-Spielchen, mit dem man angeblich nicht mehr aufhören kann, wenn man erst mal angefangen hat. Ladet es kostenlos herunter, um das Gegenteil zu beweisen!
  • Cooking Kawaii Premium (EUR 1,09) (enthält Werbung und In-App-Käufe): Erfüllt die Bestellungen Eurer Kunden, bevor sie auch in diesem Koch-Spiel die Lust aufs Warten verlieren.
  • LVL (EUR 2,29): Dieses Puzzlespiel mischt auf kuriose Weise 2D und 3D und bietet mehr als 50 benutzerdefinierte Level sowie über 150 Stages. Die App nimmt 127 MB in Anspruch, ist aber definitiv jedes Bit davon wert.
  • Rush Runner Train Surf 3D (EUR 1,09): Traditioneller Endless-Runner mit guter Bewertung und farbenfroher Grafik.

Damit sind wir für diese Woche wieder durch mit unseren App-Tipps. Denkt daran, dass diese Apps nur vorübergehend kostenlos sind. Es ist also möglich, dass einige der Apps wieder kostenpflichtig sind, wenn Ihr den Beitrag zu spät lest. 

Falls Euch Apps auffallen, die tatsächlich nicht mehr kostenlos sind, Ihr einen Tipp habt oder sonst was loswerden wollt: Feuer frei in den Kommentaren!

Neueste Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • R.Naubereit vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Fonts ist nicht mehr kostenlos.


    • Carsten Drees
      • Staff
      vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Verdammt, nehme ich direkt raus. Lieben Dank für die Info!