NextPit

Oppo Watch 3 geleakt: Apple-Watch-Klon mit W5-Chip

NextPit Oppo Watch front
© NextPit

Oppo wird die Watch 3 voraussichtlich nächste Woche, genauer am 10. August, vorstellen. Heute ist ein Rendering des bekannten Leakers Digital Chat Station aufgetaucht, welches das Design der beiden Smartwatch-Modelle bestätigt. Es scheint, dass eine der Uhren mit dem neuen Snapdragon W5-Chip ausgestattet sein wird, während die anderen Modelle ein anderes Wearable-SoC erhalten könnte.

  • Oppo Watch 3 wird wahrscheinlich am 10. August auf den Markt kommen.
  • Smatwatch wird angeblich mit dem neuen Snapdragon W5 Gen 1 ausgestattet sein.
  • Weltweiter Release und Preise für Oppo Watch 3 noch unbekannt.

Oppo Watch 3 noch immer Apple Watch-Klon

Ein neues Bild des Leakers Digital Chat Station zeigt angeblich die Oppo Watch 3 und die Oppo Watch 3 Pro. Vor allem das Basis-Modell ähnelt mit seinem quadratischen Display der originalen Oppo Watch. Die kommende Smartwatch ahmt weiterhin die runde Form der Apple Watch Series 7 nach – bis auf die fehlende digitale Krone an der rechten Seite. Die Größe der Displayränder um die Smartwatch ist zwar nicht eindeutig zu erkennen, aber es wurde bereits berichtet, dass Oppo zumindest bei der Basisvariante die Größe des 1,91-Zoll-AMOLED-Displays beibehalten wird.

Oppo Watch 3 Leak von Digital Chat Station.
Die kommende Oppo Watch 3 soll es in zwei Varianten geben. / © Oppo via Digital Chat Station auf Weibo

Die Oppo Watch 3 Pro scheint eine markante Wölbung nach außen und möglicherweise ein größeres Display zu haben. Außerdem soll die Pro-Version eine digitale Krone an der rechten Seite erhalten, im Gegensatz zu dem ovalen Knopf der Standardversion. Zu guter Letzt sollen beide Versionen ein 2,5D gebogenes Glas und eine Always-on-Display-Funktion verwenden.

Erste Smartwatches auf Snapdragon W5-Plattform

Oppo selbst hat bestätigt, dass die Watch 3 eines der ersten Wearables mit dem Snapdragon W5 Gen 1 Chip, auch bekannt als Snapdragon Wear 5100, sein wird. Neben Oppo hat auch Mobvoi angedeutet, dass seine noch nicht angekündigte Smartwatch, bei der es sich wahrscheinlich um die Ticwatch Pro 4 handelt, mit dem Snapdragon W5+ Gen 1 ausgestattet sein wird. Der neue Wearable-Prozessor soll erhebliche Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Energieeffizienz bringen.

Preise und weltweite Veröffentlichung der Oppo Watch 3

Der Preis und die Verfügbarkeit der neuen Smartwatches sind noch nicht bekannt. Es ist nicht sicher, ob die Oppo Watch 3 weltweit erhältlich sein wird. Aber die Chancen stehen gut, dass wir die dritte Generation der Smartwatch in anderen Regionen sehen werden. Denn die erste Oppo Watch vor zwei Jahren wurde ebenfalls außerhalb Chinas veröffentlicht. Das Unternehmen könnte seine neuesten Uhren auch nächsten Monat auf der IFA 2022 in Berlin vorstellen.

Findet Ihr es gut, dass Oppo seine Watch 3 auch in anderen Regionen auf den Markt bringt? Lasst uns Eure Meinung in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!