Topthemen

Google-Pixel-Phone: Kameraproblem unter Android 14 Beta!

NextPit Google Pixel 7 ProReview Test
© nextpitnextpit

In anderen Sprachen lesen:

Google hat letzte Woche Android 14 Beta in der Version 2.1 veröffentlicht. Das kleine Update sollte zahlreiche Fehler in der vorherigen Version beheben, tut aber wohl das genaue Gegenteil. Während die Firmware tatsächlich die meisten Fehler beseitigt hat, trat ein weiterer großer Fehler beim Pixel 6 und Pixel 7 (Test) auf, bei dem die Google-Kamera-App auf diesen Geräten ohne jegliche Ankündigung einfach abstürzte. Nun haben wir einen vorübergehenden Fix für Euch!

Google Pixel verweigert Weitwinkel-Aufnahmen nach Beta-Update

Mehrere öffentliche Beta-Tester haben berichtet, dass die Standard-Kamera-App auf dem Pixel 6 (Pro) und Pixel 7 (Pro), einschließlich des letztjährigen Pixel 6a (Test) abstürzt, wenn das Ultra-Weitwinkel-Objektiv verwendet wird. Wie die Kollegen von "Android Police" berichten, friert die Kamera-Anwendung beim Wechsel vom Standard- zum Ultraweitwinkel-Mode, ohne erkenntlichen Grund einfach ein. In der Folge wird die Kamera-App unbrauchbar und muss manuell geschlossen werden.

Selbst wenn das Programm nach der Verwendung des Ultra-Weitwinkel-Objektives und dem Wechsel in den Videoaufnahme-Modus nicht einfriert, bleibt das Problem bestehen und es wird eine Meldung angezeigt, dass das "aufgenommene" Video möglicherweise nicht gespeichert wurde. Es wird jedoch nur dann nutzbar, wenn man den Videomodus direkt beim Starten der Kamera-App aktiviert.

Google Pixel 7 Pro Foto-Features
Die Kamera-App des Google Pixel 7 Pro. / © NextPit

Der vorübergehende NextPit-Hack

Google hat zwar ein separates Update für die Kamera-App veröffentlicht, aber die Instabilität ist höchstwahrscheinlich genau auf dieses Update zurückzuführen und hat das Problem nicht behoben. Zum Glück gibt es ein paar provisorische Lösungen. Die erste Methode besteht darin, nach dem Starten der Kamera den Hochformat-Modus auszuwählen. Ein weiterer Hack scheint ein schnelles Foto direkt nach dem Einschalten zu knipsen – die Kamera soll danach angeblich normal funktionieren.

Auf einer der Support-Seiten von Google hat das Unternehmen dieses wachsende Problem scheinbar anerkannt. Es ist jedoch unklar, wann die Beta-Tester:innen mit einer Lösung des Problems durch Mountain View rechnen können. Auf jeden Fall sollte die Lösung in Form eines kleinen Software-Updates kommen, bevor die nächste Version von  Android 14 Beta für kompatible Pixel-Phones veröffentlicht wird.

Nutzt Ihr die Android 14 Beta? Habt Ihr bisher irgendwelche größeren Probleme gehabt? Wir würden uns über Euer Feedback in den Kommentaren freuen.

Via: Android Police Quelle: Google

Die besten Smartphones unter 200 Euro auf einen Blick

  Empfehlung der Redaktion Beste Akkulaufzeit Preis-Leistungs-Tipp Das Beste unter 100 Euro
Produkt
Bild Samsung Galaxy A15 5G  Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image Motorola Moto G54 Product Image Xiaomi Redmi A2 Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy A15 5G
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Noch nicht getestet
Noch nicht getestet
Preis (UVP)
  • 229 €
  • 200 €
  • 200 €
  • 110 €
Angebote*

Weiterlesen: Das sind die besten Smartphones unter 200 Euro

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf 45
    Olaf 30.05.2023 Link zum Kommentar

    Genau solche Überraschungen sind der Grund, warum ich grundsätzlich nicht an Beta-Programmen teilnehme. Denn es liegt nun einmal in der Natur von Vorab- und Testversionen, dass nicht alles reibungslos funktioniert. So ungeduldig kann ich folgerichtig gar nicht sein, mir irgendwelche Abstürze und Fixes anzutun, nur um bereits vorab das kommende Betriebssystem nutzen zu dürfen.

    DiDaDo

VG Wort Zählerpixel