Topthemen

Schutz gegen AirTag-Spionage: Android-Nutzer bekommen eigene App

NextPit Apple AirTag 2
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Apple veröffentlichte vor einigen Tagen die App "Tracker Detect" für Android Geräte. Mit dieser könnt Ihr Apple AirTags in Eurer Nähe finden und gleichzeitig Apple-Geräte aufspüren, die mit dem "Find-My"-Netzwerk kompatibel sind. Wir erklären Euch, warum die App sinnvoll ist, aber es sich nicht um eine "echte" AirTag-App handelt.


  • Die neue App von Apple hilft Android-Nutzer:innen dabei, AirTags in der Nähe aufzuspüren
  • Es lassen sich aber weitere Geräte aufspüren, die mit dem "Find My"-Netzwerk kompatibel sind.
  • Den Download-Link findet Ihr hier.

Mit den AirTags stellte Apple vor einigen Monaten Gegenstands-Tracker vor, die sich mit aktuellen iPhones zentimetergenau aufspüren lassen. Was an Schlüsselbünden oder in der Geldbörse echt praktisch ist, sorgt erst vor wenigen Tagen für Schlagzeilen. Autodiebe nutzten die AirTags für das Markieren von Fahrzeugen, die anschließend aufgespürt und ausgeraubt wurden. Auch wir haben damals einen Artikel über die Sicherheit der AirTags veröffentlicht.

Apple verbessert die Sicherheit der Tracker nun mit einer neuen Android-App. Denn mit "Tracker Detect" lassen sich die Devices auch ohne iPhone oder iPad erkennen. Wurde Euch also ein AirTag untergeschoben, werdet Ihr in der App darüber benachrichtigt.

Mit der App ist es zudem möglich, AirTags, die vom eigentlichen Besitzer zu weit entfernt sind, zu finden. Das gilt auch für Geräte, die generell mit dem Apple "Find My"-Netzwerk kompatibel sind. Damit erweitert Apple also auch das Netzwerk von Personen, die gutmütig genug sind, um verlorene Apple-Geräte zurückzugeben.

Kein Ersatz für die Apple AirTag-App

Der Funktionsumfang der App ist allerdings recht beschränkt. Mit einem Fingertipp scannt die App nach AirTags oder Apple-Geräten, die sich zu weit vom eigentlichen Besitzer entfernt befinden. Diese zeigt Euch Tracker Detect auf dem Bildschirm an. Dadurch könnt ihr genau sehen, wie viele und vor allem welche Geräte sich in Eurer Nähe befinden, erhaltet Informationen zu den Geräten und auch, wie Ihr diese ausschalten könnt. Sollte Euch also ein Tracker untergejubelt worden sein, könnt Ihr mit Hilfe dieser App die Batterie entfernen und die Ortung somit abbrechen. 

Hier lässt sich allerdings auch der große Unterschied zur eigentlichen AirTag-App erkennen. Mit dem "Tracker Detect"-Programm könnt ihr lediglich fremde Geräte aufspüren. Ihr erhaltet auch keine direkten Gerätenamen, sondern seht nur ein "Unknown Device". Die AirTag-App hingegen ist die App für Apple-Geräte, die Euch anzeigt, wo sich eure AirTags und "Find-My"-Geräte befinden. Eine Möglichkeit, die praktischen Tracker mit einem Android-Device zu nutzen, ist sie also nicht.

Was haltet Ihr von der App? Denkt Ihr, sie hat einen Nutzen für Android-Besitzer: innen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die aktuellen Apple iPads im Vergleich

  Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Basis-iPad Kleinstes iPad Großes Pro-Modell Kleines Pro-Modell Old-School-iPad
Produkt
Bild Apple iPad Air 5 (2022) Product Image Apple iPad 10 (2022) Product Image Apple iPad mini 6 (2021) Product Image Apple iPad Pro 12.9″ (2022) Product Image
Apple iPad Pro 11
Apple iPad 9 (2021) Product Image
Zum Test:
Zum Test: Apple iPad Air 5 (2022)
Zum Test: Apple iPad 10 (2022)
Zum Test: Apple iPad mini 6 (2021)
Zum Test: Apple iPad Pro 12.9″ (2022)
Zum Test: Apple iPad Pro 11" (2022)
Zum Test: Apple iPad 9 (2021)
Preis
  • ab 769 €
  • ab 579 €
  • ab 649 €
  • ab 1.049 €
  • ab 1.449 €
  • ab 429 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel