Topthemen

Xiaomis neue Swipe-down-Geste: So ändert Ihr sie unter MIUI 14

nextpit Xiaomi 13T Pro Apps
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Wenn Ihr auf dem Startbildschirm Eures Xiaomi-Smartphones nach unten wischt, werden das Benachrichtigungsfeld und das Kontrollzentrum angezeigt, oder? Jetzt wird plötzlich allerdings standardmäßig das Suchmenü angezeigt. Das ist langweilig. Ich hasse diese Änderung. Und früher war es besser. In dieser Anleitung verrate ich Euch, wie Ihr auf Eurem Xiaomi-Smartphone mit MIUI 14 wieder zum alten System zurückkehrt.

Ich habe gerade endlich das Xiaomi 13 Pro (Test), das ich verwende, aktualisiert. Ich bin auf die Version 14.0.5.0.UMBEUXM von Xiaomis Android-Overlay (globale Version) umgestiegen.

Alles ist super, ich habe endlich den Sicherheits-Patch vom September, alles läuft. Dann die Überraschung, als ich mit meinem dicken Zeigefinger versuchte, von meinem Startbildschirm aus nach unten zu swipen. Ja, ich verwende die Vergangenheitsform, weil Xiaomi mich mit dieser Änderung so verblüfft hat! Ach, was sage ich, geschockt hat mich Xiaomi!

Also noch einmal von vorn. Nachdem ich mit einer vertikalen Abwärtsbewegung sanft über den Bildschirm meines Smartphones strich, mache ich eine schreckliche Entdeckung: das Suchmenü.

Dieses Menü ermöglicht es Euch, nach allem und jedem auf Eurem Xiaomi-Smartphone zu suchen. Nach Apps, Dateien, Kontakten und so weiter. Aber um nach Apps zu suchen, habe ich bereits den App-Drawer, zu der ich gelange, indem ich vom unteren Bildschirmrand aus nach oben swipe.

Screenshot von MIUI 14
Das Such-Menü ist meiner Meinung nach nicht sehr hilfreich, vor allem, wenn man bereits den App-Drawer hat. / © nextpit

Wie auch immer, normalerweise erscheint das Benachrichtigungsfenster, wenn Ihr von der linken Seite des Bildschirms nach unten swipt. Wenn man das Gleiche von der rechten Seite macht, wird das Kontrollzentrum ausgeklappt.

Jetzt muss ich meinen Daumen strecken, um von ganz oben auf dem Bildschirm zu swipen, damit es funktioniert. Ansonsten wird das berüchtigte Suchmenü angezeigt.

Keine Sorge, Ihr könnt Xiaomis neuem Dogma widerstehen und zu Euren alten Gewohnheiten zurückkehren. Das geht folgendermaßen:

  1. Geht zu den Einstellungen Eures Xiaomi-Smartphones.
  2. Geht auf Startbildschirm
  3. Tippt auf dem Startbildschirm auf Nach unten ziehen.
  4. Wählt Benachrichtigungen und Kontrollzentrum aus.
Screenshot der Benachrichtigungs-Eisntellungen unter MIUI 14
Ihr könnt das Benachrichtigungsfeld und das Kontrollzentrum ganz einfach wieder dem Abwärts-Swipe zuweisen. / © nextpit.

Wenn es nur Idioten gibt, die ihre Meinung nicht ändern, dann möchte ich gerne lautstark meinen zweistelligen IQ behaupten. Ich werde bald 30 und bin zu alt und zu faul, um mein Muskelgedächtnis an eine Funktion anzupassen, die für mich ohnehin nicht von Interesse ist.

Was haltet Ihr von diesem Tutorial? War es hilfreich für Euch? Und was denkt Ihr generell über diese unendlich wichtige, fast schon lebenswichtigen Debatte zur "Auf dem Startbildschirm nach unten ziehen"-Geste?

Wollt Ihr noch mehr wissen, dann schaut Euch unseren Vergleich der besten Xiaomi-Smartphones und meine Anleitung zur Anpassung des Startbildschirms Eures Xiaomi-Smartphones an.

Die besten Smartphones unter 200 Euro auf einen Blick

  Empfehlung der Redaktion Beste Akkulaufzeit Preis-Leistungs-Tipp Das Beste unter 100 Euro
Produkt
Bild Samsung Galaxy A15 5G  Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image Motorola Moto G54 Product Image Xiaomi Redmi A2 Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy A15 5G
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Noch nicht getestet
Noch nicht getestet
Preis (UVP)
  • 229 €
  • 200 €
  • 200 €
  • 110 €
Angebote*

Weiterlesen: Das sind die besten Smartphones unter 200 Euro

Zu den Kommentaren (1)
Antoine Engels

Antoine Engels
Head of Editorial nextpit France

Schwarzer Gürtel beim Lesen von Datenblättern. OnePlus-Fanboy in der Remission. Durchschnittliche Lesezeit für meine Artikel: 48 Minuten. Fact-Checker für Tech-Tipps in seiner Freizeit. Hasst es, von sich selbst in der dritten Person zu sprechen. Wäre in einem früheren Leben gerne JV-Journalist gewesen. Versteht keine Ironie. Head of Editorial bei NextPit France.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • David 1
    David vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Diese Funktion gibt es schon ewig,Zumal auch die Version 14.05. veraltet ist.

VG Wort Zählerpixel