Topthemen

Apple iMac und MacBook Pro sollen in Kürze mit einem M3-Chip erscheinen

Apple iMac 2023 M3 chipset processor launch
© Apple

In anderen Sprachen lesen:

In den letzten Wochen gab es häufiger widersprüchliche Berichte über die Auffrischung der iPad-Produktpalette von Apple. Kurz vor Ende des Monats gibt es jedoch immer noch keine iPad-Ankündigungen – lediglich einen neuen Apple Pen. Es sieht so aus, als wären gar keine neuen iPad-Tablets geplant, denn der iPhone-Hersteller könnte einen neuen iMac und möglicherweise eine Reihe von MacBook Pro Laptops vorbereiten, die alle mit dem M3-Chipsatz ausgestattet sind.

Apple iMac M3 (2023)

Der Bloomberg-Redakteur Mark Gurman spekulierte in seinem letzten "Power On"-Newsletter, dass Apple bis zum 30. oder 31. Oktober einen 24 Zoll großen iMac auf den Markt bringen wird, der der Nachfolger des All-in-One-iMac aus dem Jahre 2021 werden soll. Er fügte hinzu, dass der neue iMac den M2-Chipsatz überspringen und direkt auf den Apple-M3-Prozessor umsteigen wird, was ihn zur ersten Apple-Hardware macht, die auf dem speziellen Apple-Silizium läuft.

Abgesehen von dem neuen Chipsatz wird es beim iMac 2023 keine größeren Änderungen geben. Gurman geht davon aus, dass der Großteil der Hardware des Vorgängermodells übernommen wird, schließt aber nicht aus, dass es eine Verbesserung des Displays geben wird.

Das MacBook Air M2 mit 15''-Display ist ein echter Hingucker
Das MacBook Air M2, mit seinem 15 Zoll großem Display, ist ein echter Hingucker. / © nextpit

Apple MacBook Pro M3

Obwohl das MacBook Pro M2 bereits im Januar dieses Jahres vorgestellt wurde, sieht der Apple-Leaker auch, dass die 14- und 16-Zoll-Modelle des MacBook Pro M3 neben dem iMac M3 auf den Markt kommen könnten.

Erstens könnten die schwindenden Vorräte der aktuellen MacBook-Pro-Reihe ein Grund für den Tech-Giganten aus Cupertino sein, diese mit MacBook-Pro-Notebooks mit M3-Prozessoren aufzufüllen. Zweitens würde der Zeitpunkt mit den bevorstehenden Feiertagen übereinstimmen, sodass Apple mit einem neuen Hardware-Angebot in einer günstigen Position wäre.

Andererseits glaubt Gurman auch, dass sich beim MacBook Pro M3 außer dem schnelleren Prozessor nicht viel ändern wird. Das ist bei Apples MacBook-Reihe verständlich, und die meisten Produktportfolios erhalten nur ein bescheidene Upgrades, anstatt große Durchbrüche zwischen den Generationen zu haben.

Worauf freut Ihr Euch beim neuen iMac oder MacBook Pro noch? Schreibt uns Eure Meinung unten in den Kommentare.

Quelle: Bloomberg

iPhone-15-Serie ohne und mit Vertrag (24 Monate)

  Direkt kaufen Telekom Vodafone o2 1&1
iPhone 15
ab 949 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
649,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
229,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
64,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
56,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Plus
ab 1.099 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
779,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
379,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
69,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
62,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro
ab 1.199 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
889,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
479,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
79,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
66,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
1.129,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
729,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
84,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
74,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone-15-Serie im Vergleich bei nextpit | iPhone-15-Serie mit Vertrag: Die besten Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F. 79
    C. F.
    • Admin
    vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ich bin mal gespannt, ob dieses Jahr ein adäquater Nachfolger für den genialen 27" iMac 5k dabei ist. Wäre ja höchste Zeit.

VG Wort Zählerpixel