Topthemen

Apple Watch 8 könnte drastisches Design-Update erhalten

NextPit Apple Watch 7 side
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Die Apple Watch Series 8 könnte nach den neuesten Behauptungen eine größere Designänderung erfahren. Dies deckt sich mit dem alten Bericht, dass Apple ein flaches Display für seine zukünftige Smartwatch entwickelt hat. Bereits die Watch Series 7 sollte mit einem neuen Design erscheinen, wurde aber anscheinend in letzter Minute abgesagt.


  • Apple könnte die Watch Series 8 mit einem flachen Display ankündigen
  • Das Redesign war angeblich für die Watch Series 7 geplant, wurde aber verschoben
  • Apple Watch 8 könnte auch einen Körpertemperatursensor erhalten

Mittlerweile gibt es mehrere Quellen, die über eine neu gestaltete Apple Watch Series 8 sprechen. Jon Prosser hat gerade ein YouTube-Video veröffentlicht, das Renderings des angeblichen neuen "Watch Series 8"-Designs zeigt. Es basiert auf einem Rendering, das der Twitter-Nutzer ShrimpApplePro einen Tag zuvor geteilt hatte – und das eine Apple Watch mit einem flachen Display zeigt.

Apple Watch Series 8 CAD Render
So könnte die Apple Watch Series 8 mit einem flachen Display aussehen. / © Jon Prosser

Vermutlich ist das ein weiterer Schritt in Richtung des Ziels von Apple, das Design seines gesamten Hardware-Angebots zu vereinheitlichen, das mit dem flacheren iPhone 12 begann. Außerdem wird spekuliert, dass Apple iPhone 15 und schließlich auch für sein gesamtes Zubehör wie die AirPods auf einen USB-C-Anschluss umstellt.

Derzeit gibt es noch keine konkreten Hinweise darauf, wie die Watch Series 8 aussehen wird. Aber einige bekannte Leaker teilten CAD-Renderings des Geräts mit einem flachen Display. Die Bilder basieren allerdings auf dem bereits für die Watch Series 7 erwarteten Redesign. Aus diesem Grund könnte es optische Unterschiede zum tatsächlich im Herbst erscheinenden Gerät geben.

Ob das geänderte Design tatsächlich für die Apple Watch 7 gedacht war und in letzter Minute gecancelt wurde, oder von vornherein für die Apple Watch 8 bestimmt war, werden wir vermutlich nie erfahren.

Apple Watch Series 8 CAD Render
Die Apple Watch Series 8 könnte die Designsprache übernehmen, die wir bereits bei den aktuellen iPhone-Modellen sehen. / © Jon Prosser

Apple Watch 8 mit Körpertemperatursensor

Es gibt auch Gerüchte, dass Apple die kommende Watch Series 8 mit einem Körpertemperatursensor ausstatten wird. Die Funktion war bereits für die Watch Series 7 vorgesehen, wurde aber angeblich später aufgrund von Algorithmusproblemen gestrichen. Das Unternehmen aus Cupertino scheint das Problem überwunden zu haben und wird die Funktion in der nächsten Watch-Generation einführen.

Apple Watch Series 8 CAD Render
Wird Apple es schaffen, eine Satellitenverbindung in die Apple Watch Series 8 zu integrieren? / © Jon Prosser

Es wird zudem erwartet, dass die Watch Series 8 mit einer Satellitenverbindung ausgestattet sein wird, so wie es Gerüchten zufolge auch beim iPhone 14 der Fall sein wird. Dies könnte Nutzer:innen in Notsituationen, in denen es keine Mobilfunkverbindung gibt, Unterstützung bieten.

Auf welche Änderungen und Funktionen freut Ihr Euch am meisten bei den Apple-Geräten der nächsten Generation? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

Samsung: Aktuelles Galaxy-A- und Galaxy-S-Line-up im Vergleich

  Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023 Fan Edition 2021 Mittelklasse Günstige Mittelklasse Einsteigerklasse
Produkt
Bild Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy S21 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image Samsung Galaxy A14 5G Product Image
Bewertung
Zum Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Zum Test: Samsung Galaxy S23+
Zum Test: Samsung Galaxy S23
Noch nicht getestet
Zum Hands-on: Samsung Galaxy S23 FE
Zum Test: Samsung Galaxy S21 FE
Zum Test: Samsung Galaxy A54
Zum Test: Samsung Galaxy A34
Zum Test: Samsung Galaxy A14 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • noch nicht bekannt
  • ab 759 €
  • ab 489 €
  • ab 389 €
  • ab 199 €
Preisvergleich
 
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 50
    paganini 18.05.2022 Link zum Kommentar

    Ja genauso ein Design wie bei der 7er :D

    Tim


  • Jörg W. 64
    Jörg W. 18.05.2022 Link zum Kommentar

    Immer diese Gerüchte Clowns. Schaue mir sowas gar nicht mehr an . Machen die doch eh nur um mehr Kohle zu generieren. Je mehr Leute sich diese Videos anschauen desto mehr Kohle können die für Werbung nehmen. Am Ende kommt sowieso nur Müll raus .


  • Tim 121
    Tim 18.05.2022 Link zum Kommentar

    Die Gerüchte sind genauso unrealistisch, wie letztes Jahr.
    Apple hat mit der Series 7 das Design geändert - auch wenn es "nur" dünnere Ränder waren. War von der Series 3 zur 4 auch nicht anders.

    Zumal diese Render von Prosser nach wie vor Unsinn sind.
    Apple würde im Leben nicht solche lachhaft großen Lautsprecheröffnungen verbauen.
    Zum einen weiß man als Nutzer dann gar nicht, wo genau der Lautsprecher ist, damit man ihn nicht verdeckt (der Lautsprecher selbst ist niemals so groß).
    Und so eine idiotisch lange Öffnung ist zudem noch schwerer wasserdicht zu bekommen - selbst wenn dahinter nichts ist.
    Dass diese Aussparung echt mega hässlich aussieht, steht da noch auf einem ganz anderen Blatt.

    Gerade Prosser hat sich bei der Apple Watch extrem verkalkuliert. Der Typ hat bis einen Tag vor dem Release behauptet, die Series 7 sieht so aus. Und dann wird dem Typen noch was geglaubt, was mehrere Monate weg ist? Lag er in den letzten Monaten überhaupt einmal richtig?

    Übrigens hat das mit dem flachen Design nicht mit dem iPhone 12 angefangen, sondern eher 2018 mit dem iPad Pro ^^

    paganiniAl Bundy II.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel