NextPit

iPhone SE 2022 schon Anfang März: Bekannter Leaker verrät Termin

Screenshot 2021 04 20 at 19.42.17
© Apple; Screenshot: NextPit

Apple hält sich bekanntlich gerne mit Informationen zurück. Doch dafür hat die Tech-Welt zahlreiche Leaker. Einer von ihnen ist Mark Gurman, der in seinem aktuellen Newsletter einen möglichen Termin für das Frühjahrs-Event von Apple bekannt gibt. Dort dürften wir nicht nur das iPhone SE 3 sehen, sondern auch viele weitere Neuheiten.

  • Nächstes Apple-Event soll bereits Anfang März stattfinden.
  • Genaues Datum wurde nicht bekannt gegeben.
  • Vorstellung des iPhone SE 3 und neuer iPad Air-Modelle gelten als sicher.

Holt den Rotstift und einen Kalender raus und markiert Euch schonmal die 10. Kalenderwoche. Laut dem Bloomberg-Leaker Mark Gurman soll in dieser Woche das Frühjahrs-Event von Apple stattfinden. Bisher war es noch nicht wirklich klar, ob die Veranstaltung bereits im März oder erst im April stattfindet. Laut Gurman dürfte dies aber nun klar sein. Das Apple-Event soll am Dienstag, den 8. März stattfinden – oder zumindest irgendwann um den 8. März herum. Genau wollte oder konnte sich der Leaker dabei noch nicht festlegen.

Apple Inc. is targeting a date on or near March 8 to unveil a new low-cost iPhone and an updated iPad, according to people with knowledge of the matter, kicking off a potentially record-setting year for product launches. - Mark Gurman, Bloomberg

Das Frühlings-Event in Cupertino dient bekanntlich dazu, neue Technik zu präsentieren. Dieses Jahr dürften wir uns wohl auf das kommende iPhone SE 3 und neue iPad Air-Modelle freuen, die mit einem A15 Chip und 5G bestückt sind. Weiterhin spricht Gurman über die kommende Produktlinie von Apple. So dürfte uns im Verlaufe des Jahres noch ein High-End iMac mini erwarten, der über einen M1 Pro oder einen M1 Max Chipsatz verfügt. Ob der High-End Rechner bereits im März vorgestellt wird, ist allerdings noch nicht klar. 

IMG 1533
Das Design des iPhone SE 3 dürfte sich kaum vom Vorgänger unterscheiden! / © AndroidPIT

Laut Gurman dürften uns neben dem kommenden iPhone 14 und den drei Apple Watches auch ein überarbeitetes MacBook Air und ein verbessertes Low-End MacBook mini im Verlaufe des Jahres erwarten. Das Apple-Event dürfte auch in diesem Jahr eine reine Online-Veranstaltung werden. Immerhin muss es nicht verschoben werden, wie es noch 2021 der Fall war.

Wenn Ihr keine aktuellen News zum iPhone SE 3 mehr verpassen wollt, schaut am besten mal auf unserer Übersichtsseite vorbei. Bis zur offiziellen Vorstellung sammeln wir dort alle Leaks und Gerüchte für Euch!

Freut Ihr Euch schon auf die Vorstellung der neuen Apple-Geräte? Spielt doch selbst einmal Leaker: Denkt Ihr, dass wir den iMac mini schon im März zu sehen bekommen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Via: Macrumors Quelle: Bloomberg

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!