NextPit

Huawei hinüber, Honor hoch hinaus: Smartphone-Ableger schlägt Xiaomi

Dieser Beitrag ist von unserem Partner
Huawei hinüber, Honor hoch hinaus: Smartphone-Ableger schlägt Xiaomi

Vor einigen Wochen war bereits zu hören, dass die von Huawei abgespaltene Smartphone-Marke Honor einen Traumstart hatte. Jetzt bestätigen Zahlen aus unabhängiger Quelle, dass Honor in China innerhalb kürzester Zeit auf Platz 3 der Smartphone-Hersteller geklettert ist.

Wie das Marktforschungsunternehmen Counterpoint Research meldet, hat die frühere Huawei-Tochter sich innerhalb weniger Monate auf einen der Spitzenplätze unter den Smartphone-Herstellern in China hochgearbeitet. Nach Stückzahlen erklomm das Unternehmen im August bereits Platz drei und musste sich nur Vivo und Oppo geschlagen geben.

Counterpoint Honor Marktanteil in China August 2021
Honor sichert sich Rang 3 der stärksten chinesischen Smartphone-Hersteller / © Counterpoint

Counterpoint zufolge steigerte Honor seine Smartphone-Verkaufszahlen allein im August um ganze 18 Prozent, so dass das Unternehmen zuletzt immerhin 15 Prozent der Verkäufe im chinesischen Markt für sich beanspruchen konnte. Damit hat die Marke innerhalb von genau einem Jahr wieder den gleichen Stand in Sachen Marktanteil erreicht – im August 2020 lag der Marktanteil ebenfalls bei exakt 15 Prozent.

Honor mit besten Voraussetzungen

Den Analysten zufolge ist es Honor damit gelungen, seine führende Stellung im chinesischen Smartphone-Markt erfolgreich wieder zurückzugewinnen, nachdem man in der zweiten Jahreshälfte 2020 die Abspaltung vom früheren Mutterkonzern Huawei vorgenommen hatte. Honor übernahm dabei einen Großteil der Hard- und Software-Entwickler von Huaweis Smartphone-Sparte und profitierte somit von Anfang an von reichlich vorhandenen Ressourcen.

Auch die Beziehungen zu Vertragsfertigern und Zulieferern wurden von Huawei übernommen, so dass Honor mit besten Voraussetzungen in den Markt starten konnte. Das zumindest offiziell unabhängige Unternehmen hat mittlerweile wieder mehrere Serien von Smartphones mit aktueller 5G-fähiger Hardware im Portfolio, darunter auch High-End-Modelle.

Weil Honor nicht vom US-Embargo gegen Huawei betroffen ist, kann das Unternehmen mittlerweile auch wieder Smartphones mit offiziell lizenziertem Google Play Store und den Google Apps anbieten. Das Honor 50 ist das erste Modell, das ab Ende Oktober 2021 auch wieder den Weg nach Europa findet. Eine entsprechende Launch-Veranstaltung kündigte Honor erst gestern offiziell an.

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner WinFuture und ist am 2021-09-29 unter dem Titel erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von WinFuture vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Jack Black vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Xiaomi habe ich nie vertraut. Honor ist Huawei. Das war nur eine Scheinspaltung, die offenbar funktioniert hat.

    Aber, ich werde mir kein Smartphone mehr aus China kaufen. Huawei hat mitten im Uiguren - Gebiet einen "Stützpunkt".

    Aber, in der Vergangenheit hat Huawei aber dafür gesorgt, dass die Preise gedrückt werden und Innovationen stattfinden.


    • Bernhard Feder vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Ich bin absolut bei dir. Zurzeit habe ich ein Huawei P40 Pro Plus. Ein spitzen Phone. Aber mein letzter Chinese. Ami-Firmen sammeln meine Daten, nicht gerade erfreulich. Aber die wollen mir nur gezielte Werbung andrehen. Und die NSA hat spioniert, aber als das rauskam, brodelte es. Weil es illegal war. Bei den Chinesen ist im Geheimdienstgesetz festgelegt, dass jede Firma mit dem Staat zusammen arbeiten muss. Und in einem totalitären Staat wird darüber auch kein Aufhebens gemacht. Ein Skandal ala NSA wird es dort nicht geben.
      Auf meinem Phone sind zu viel, auch sensible Daten drauf. Ich werde die nie total schützen können. Aber mit einem Chinahandy provoziere ich es ja geradezu.


    • Mastermind vor 1 Woche Link zum Kommentar

      🥱😴
      Aber Geräte von US Amerikanern nutzen. Finde den Fehler

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!