iPad Air 4: Wann kommt das neue Apple-Tablet?

iPad Air 4: Wann kommt das neue Apple-Tablet?

Heißt es bislang bei Apple weiterhin nur, dass das iPad Air 4 im Oktober starten wird, gibt es nun Hinweise auf einen sehr kurzfristigen Verkaufsstart des neuen Tablets.

Bereits Mitte September präsentierte Apple neben der Apple Watch Series 6 unter anderem auch ein neues iPad Air. Das neue Tablet kann aber seitdem weiterhin nicht gekauft werden und auch das jüngste Apple-Event brachte keine Neuheiten zum Verkaufsstart.

Viele Beobachter sehen als Grund für die in der Luft hängende Verfügbarkeit die Hardware im iPad Air 4 – konkret: der A14-Chip. Möglicherweise will Apple die Performance-Details des neuen Chips erst mit der Verfügbarkeit des iPhone 12 offenbaren, so jedenfalls die Theorien aus den Tiefen des Internet. Passend dazu gibt es nun erneut Hinweise, dass der Verkaufsstart des neuen Apple-Tablets zeitgleich mit dem iPhone 12 und iPhone 12 Pro beginnen könnte.

iPad Air 4: Vorbestellungen sollen am 16. Oktober beginnen

Schon am 13. Oktober berichtete Leaker Jon Prosser, dass die Vorbestellungen des iPad Air 4 am Freitag, den 16. Oktober 2020 beginnen würden. Der reguläre Verkauf beginne eine Woche später, am 23. Oktober. Dann würden auch die Lieferungen die neuen Besitzer erreichen.

Vor einigen Stunden gab es dann den nächsten Hinweis, dass die Termine in der Tat stimmen könnten. Auf der Seite von Best Buy Kanada ist das iPad Air 4 gelistet, mit einem Release Date vom 23. Oktober. Es ist also gut möglich, dass am 16. Oktober nicht nur die ersten Modelle des iPhone 12, sondern eben auch das neue Tablet bei Apple vorbestellt werden kann. Eine offizielle Bestätigung steht aber noch aus.

Das iPad Air 4 orientiert sich beim Design stark am iPad Pro. Die Ränder sind im Vergleich zum Vorgänger deutlich geschrumpft und auch die abgeflachten Seiten erinnern an den großen Bruder. Im Gegensatz zum Pro-Modell muss man jedoch auf Face ID verzichten, stattdessen hat Apple Touch ID in die oben angebrachte Taste integriert. Die Preise für das nun in fünf Farben – darunter Blau und Grün – erhältliche iPad Air 4 beginnen bei rund 630 Euro.

In Deutschland können das iPhone 12 und iPhone 12 Pro, also die beiden 6,1-Zoll-Modelle der neuen Apple-Smartphones, ab 14:00 Uhr am 16. Oktober 2020 vorbestellt werden. Wer sich für das kleinere iPhone 12 mini oder das größere iPhone 12 Pro Max interessiert, muss noch bis November warten. Vorbestellungen beginnen hier am 6. November. Die breite Verfügbarkeit folgt am Freitag, den 13. November 2020.

Quelle: Jon Prosser

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F.
    • Blogger
    vor 1 Woche Link zum Kommentar


  • Es kommt, wenns kommt! Ganz einfach! ;)


  • Kommt dann, wenn’s da ist.


  • Habt Ihr eigentlich keine anderen Themen mehr außer Apple?


    • @Peter45
      Das frage ich mich auch die ganze Zeit hier.
      Es gibt viel interessantere Themen, wie z.B. das Pixel 5/4a 5g oder das OnePlus 8T.


    • Ist doch gut, sonst könnten wir den Timimimi nicht mehr so aktiv lesen ;)

      lolo


      • Naja bei dem Artikel stimme ich ehrlich gesagt ein wenig zu. Verstehe den Sinn des Artikels nicht wirklich (zumal er innerhalb von nicht mal 24h obsolet geworden ist), während bspw. zum Pixel 5 gar nichts kommt...

        Das "Timimimi" kannst du dir nebenbei sparen. Reinster Kidnergarten.


    • C. F.
      • Blogger
      vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Welche anderen Themen vermisst du denn?


      • Na einfach alle anderen. Apple und Amazon Artikel gibt/gab es ja jede Menge.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Gibt ja auch extrem viel über Android 🙄 Aber warum reichst Du Deine Wünsche nicht bei der Redaktion ein? Oder wirst selbst Redakteur und schreibst über Themen, von denen Du meinst, sie könnten andere interessieren?


      • Wenn man sich dafür interessiet dann weiß man das es schon einiges über Android zu berichten gibt. Das schaffen andere Magazine auch. Und natürlich gibt es auch jede Menge anderer Themen über die man schreiben könnte den es soll ja hier nicht nur mehr um Android gehen wurde angekündigt. Aber als Apple Fan ist man natürlich im Moment zufrieden hier. Logisch.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Woche Link zum Kommentar

        So ein Event bringt natürlich viel Stoff, über den man schreiben kann. Und klar gefällt das denen, die Apple nutzen oder sich dafür interessieren. Und wenn ein neues Samsung Galaxy raus kommt, freuts eben die Android Fans. Und beides ist doch legitim? Ganz klar gibt’s noch viele Themen abseits von Android oder Apple, über die man berichten könnte.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Woche Link zum Kommentar

        @Fabien Höflinger

        Vielleicht könnt ihr irgendwo mal eine Abstimmung starten, wo man öffentlich Themenwünsche anbringen kann?


      • Da hast du schon recht. Aber man sollte halt die nicht vergessen die mit dem Event nichts anfangen können oder wollen. Egal ob Samsung, Apple oder zb Amazon. Man sollte dann auch Alternative Artikel zur Verfügung stellen und nicht nur.80 oder 90% der Artikel über das Event bringen. Und es geht mir nicht darum das es um Apple ging. Beim Amazon Prime Day war es zb das selbe. Für meinen Geschmack könnte die Verteilung der Artikel etwas ausgeglichener sein.

        C. F.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Da gebe ich Dir jetzt Recht. Aber das hängt wohl damit zusammen, dass diese Events zeitbedingt recht kompakt kommen und nicht über Wochen hinweg verstreut. Ich würde ja auch gerne zwischendurch mehr über z.B. Messenger lesen, die ausser WhatsApp auch so ihre Neuerungen bringen, die äußerst interessant sind. Allgemein mehr über Software. Dann müßte ich nicht immer noch bei heise oder Golem vorbeischauen müssen. Aber das hat wohl seine Gründe...


      • Genau das meine ich. Damit ich alle brandheißen news bekomme muss ich auf mehreren Seiten nachschauen. Es wäre echt toll wenn ich alles oder zumindest das meiste davon hier lesen könnte.

        C. F.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Tja, wir verstehen uns doch...


    • Das Universum Nextpit (Androidpit) ist leider nichts für Smartphonenutzer mit kleinen Geldbeutel. Hier dreht sich alles leider nur um Smartphones ü 300 (T)euronen. Selbst Smartphones unter 100€ oder 200€ sind hier belanglos.


      • Naja, es erscheinen auch nicht selten Artikel über Einstiegs- und untere Mittelklasse-Smartphones. Oder ob sich der Kauf von etwas älteren Geräten noch lohnt. Schau mal nach, da gibt's einige hier.

        Aber wenn ein neues High-End Gerät von einem (halbwegs) namhaften Hersteller vorgestellt wird, wird halt darüber berichtet. Wenn allerdings auch jedes Einstigsklasse-Smartphone (oder von No-Name Herstellern) mit einem Artikel behandelt wird, findest du da gar nicht mehr durch. Und die kommen auch (gefühlt) alle zwei Wochen raus. Aber bei Flaggschiff-Geräten gibt's halt mehr zu berichten, weil da oft neue Hardware etc. verbaut ist.

        Und wenn man's sich nicht leisten kann, kann man trotzdem davon träumen....

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!