Topthemen

Samsung Galaxy S24 Ultra: Kamerazoom so gut wie beim iPhone

NextPit samsung galaxy s23 ultra hand cmd7
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Samsung hat vom Galaxy S20 Ultra bis zum Galaxy S23 Ultra (Test) eine Periskop-Kamera mit einem 10-fachen optischem Zoom verwendet. Einem neuen Bericht zufolge könnte das südkoreanische Unternehmen diese Kamera jedoch im Galaxy S24 Ultra weglassen. Stattdessen soll zwar der aktuelle Bildsensor durch einen größeren Sensor ersetzt werden, der besitzt allerdings einen geringeren optischen Zoom.

Ist dies ein Kamera-Downgrade für das Samsung Galaxy S24 Ultra?

Laut dem zuverlässigen Tippgeber Ice Universe überarbeiten die Südkoreaner die Telekamera des Galaxy S24 Ultra. Dabei geht es vor allem um die derzeitige 10-MP-Periskop-Kamera mit einem 10-fachem Zoom und einer Sensorgröße von 1/3,52 Zoll. Es könnte durch einen standardmäßigen und größeren Sensor ersetzt werden, der 1/2,52 Zoll misst und mit einer 50-MP-Auflösung und einem 5-fachen optischen Zoom ausgestattet ist.

Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, wäre das Galaxy S24 Ultra in seinen Zoom-Fähigkeiten auf Augenhöhe mit dem kürzlich veröffentlichten, Apple iPhone 15 Pro Max. Dessen Kamera nutzt ein Tetraprismen-Objektiv, um einen 5-fachen optischen Zoom zu bieten, was eine deutliche Verbesserung gegenüber dem 3-fachen Zoom des Vorgängermodells darstellt. Interessanterweise ist das Xiaomi 13 Ultra ein weiteres Gerät, das einen 3-fachen und 5-fachen Zoom verwendet.

Es ist unklar, was der Grund für diesen Schritt ist, aber es ist anzunehmen, dass Samsung dadurch den wettbewerbsfähigen Preis des Geräts beibehalten kann, da die meisten Alternativen im Preis gestiegen sind.

Samsung Galaxy S23 Ultra vs Xiaomi 13 Pro
Das Samsung Galaxy S24 Ultra könnte denselben 50-MP-Sensor verwenden, der auch im Xiaomi 13 Pro zum Einsatz kommt. / © NextPit

Die neue Behauptung widerlegt einen früheren Bericht aus derselben Quelle, in dem vermutet wurde, dass Samsung die 10-MP-Teleobjektiv-Kamera mit einem 3-fachem Zoom im Galaxy S24 Ultra, durch eine neue 50-MP-Kamera ersetzen würde. Es stellt sich heraus, dass dieser Sensor stattdessen für die 10-fache Periskop-Kamera geplant ist.

Allerdings könnte das Unternehmen noch Verbesserungen an der regulären 3-fachen 10-MP-Telekamera einführen oder das Gleiche mit dem Galaxy S23 Ultra tun. Andererseits könnten sowohl die Ultra-Weitwinkel- als auch die Front-Kamera den 12-MP-Sensor beibehalten.

Weitere Hardware-Upgrades für das Samsung Galaxy S24 Ultra

Abgesehen von den Zoom-Kameras soll das Galaxy S24 Ultra Gerüchten zufolge eine aktualisierte 200-MP-Hauptkamera haben, die auf einem HP2SX ISOCELL-Sensor basiert. Der neue Sensor könnte höchstwahrscheinlich die Leistung des bisherigen 200-MP-Kamera optimieren. Das Flaggschiff könnte auch das erste seiner Art sein, das einen Titanrahmen hat, ähnlich wie das iPhone 15 Pro. Auch soll der Bildschirm im Galaxy S24 Ultra das hellste AMOLED-Display besitzen, das Samsung je hergestellt hat.

Wenn es Samsungs Ziel ist, den Preis des Galaxy S24 Ultra zu halten, wäre es dann logisch, dass sie die Kameras des Geräts abwerten? Wir sind gespannt, was Ihr dazu unten in den Kommentaren schreibt.

  Samsungs Flaggschiff 2024 Plus-Modell 2024 Basis-Modell 2024 Samsungs Flaggschiff 2023 Plus-Modell 2023 Basis-Modell 2023 Fan Edition 2023
Produkt
Bild Samsung Galaxy S24 Ultra Product Image Samsung Galaxy S24+ Product Image Samsung Galaxy S24 Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image
Test
Test: Samsung Galaxy S24 Ultra
Test: Samsung Galaxy S24+
Test: Samsung Galaxy S24
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Test: Samsung Galaxy S23 FE
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (6)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
6 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio 57
    Gianluca Di Maggio vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Ich denke nicht dass es so kommen wird, einfach weil sowas wie der 100x Zoom nur funktioniert, weil dafür die 10x Zoomlinse genutzt wird. Eher wird das Ultra eine Linse wie das Galaxy Zoom damals bekommen, das wäre tatsächlich genial! Vermutlich wird sich generell eher wenig ändern, das Ultra braucht Verbesserungen nur in kleinen Details, also ein 10 bit panel, Bluetooth-Support für alle AptX Codecs sowie evtl ein Redesign des S-Pen, damit er etwas größer/ komfortabler wird


  • 25
    Gelöschter Account vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Wettkampf!
    Ich weiß nicht, warum man immer alles und jedes mit dem iPhone vergleichen muss. Jede Produktkategorie hat ihre subjektiven und objektiven Vorzüge, Nachteile und Anwendungsgebiete.
    Iphones mit Androiden zu vergleichen ist wie mit Autobussen gegen Straßenbahnen anzutreten. Man wird niemals zu einem eindeutigen und brauchbaren Ergebnis kommen, bestenfalls die Community reizen.

    Provokante Überschriften wie diese hier nerven mich schön langsam.

    Gerry KoboldOleoleGargamelOlaf


    • Olaf 44
      Olaf vor 6 Monaten Link zum Kommentar

      Alles halb so wild. Im kommenden Monat steht die Vorstellung der neuen Pixel-Generation an. Dann wird deren Kamera wieder mit allem und jedem verglichen, und natürlich darf die ausführliche Beleuchtung der Benchmarks vom Tensor G3 (ich sage nur Snapdragon) sicherlich nicht fehlen. Tekkie-Alltag halt. U.a. deswegen sind wir ja alle hier. 😉

      Gelöschter Account


      • 25
        Gelöschter Account vor 6 Monaten Link zum Kommentar

        Ich denke, dass sie die Kamera eben NICHT mit allem und jedem vergleichen werden, außer eben mit der des iPhones oder zumindest in erster Linie mit der Kamera des iPhones. Das Ergebnis kann man dann sicherlich hier stehenden Fußes nachlesen: "Ist die Pixel-Kamera besser als die des Iphone 15 Pro/Max?"

        Ja, vermutlich ist sie es, na und??
        :-)))

        GargamelTobias G.Olaf


  • Olaf 44
    Olaf vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    3- und 10-fach Zoom sind das aktuelle Alleinstellungsmerkmal der Galaxy Ultra-Reihe. Mit der 5-fach Variante würde sie sich bei Google, Xiaomi und jetzt auch Apple (so viel zur "Augenhöhe" - Cupertino ist hier Nachzügler) einreihen. Ob das der bisherigen Kundschaft schmecken würde, bliebe abzuwarten.

    Tobias G.Gelöschter Account


    • 34
      Tobias G. vor 6 Monaten Link zum Kommentar

      Vermutlich eher nicht. Jedenfalls nicht denen, denen die Kamera wichtig ist. Optischer Zoom ist einfach alternativlos. Mal davon abgesehen, dass ich die Preise schon einige Jahre nicht mehr nachvollziehen kann, aber Kostenreduktion bei einem Ultra-Modell? Ich glaube, das hat Samsung leider(!) nicht nötig.

      Erinnert mich an die stille Reduzierung der Auflösung der Galaxy-S-Reihe vor einigen Jahren.

      Bei der Kamera würde es den Nutzern allerdings eher auffallen, vermute ich. Eine Verschlechterung der Kamera wäre für mich ein ein großer Negativpunkt.

      Gelöschter AccountOlaf

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel