Topthemen

Teaser zum OnePlus-12R-Launch-Event enthüllt das Design

OnePlus 12 color black sand finish
© OnePlus

In anderen Sprachen lesen:

Das OnePlus 12 ist nicht das einzige Gerät, das die Oppo-Tochter am 23. Januar kommenden Jahres für die internationalen Märkte vorstellen wird. Diesen Monat bestätigte das Unternehmen, dass das OnePlus 12R zum Flaggschiff hinzukommen wird. Und in seinem ersten Teaser werden das Design und zwei Farbvarianten des OnePlus 12R bereits gezeigt.

OnePlus 12R Design und Farben

Nach den durchgesickerten technischen Daten des OnePlus 12R in der letzten Woche, gibt OnePlus nun auch offiziell einen kleinen Einblick in das kommende Android-Smartphone. Das OnePlus 12R wird in den Farben Schwarz und Blau erhältlich sein und scheint eine Glasrückseite zu haben. Letztere Farbe ist ziemlich neu, da OnePlus bei seinen aktuellen und früheren Flaggschiffen auf Grün und Schwarz gesetzt hat.

Was die Ästhetik angeht, so ist die Rückseite des Geräts aus dem gleichen Material wie das OnePlus 12 gefertigt. Das deutet darauf hin, dass das Design des OnePlus 12 größtenteils übernommen wurde – insbesondere was das Kamera-Array auf der Rückseite anbelangt. Weiterhin wurde bestätigt, dass es ein Triple-Kameramodul mit einer 50-MP-Kamera besitzt, was ebenfalls mit den Informationen aus dem veröffentlichten Leak übereinstimmt. Zudem ist zu sehen, dass der Alert-Slider sowie die Power- und Lautstärketasten beibehalten werden.

OnePlus 12R teaser
OnePlus bestätigt die Farben und das Design des OnePlus 12R in einem Launch-Teaser. / © OnePlus

Die technischen Daten des OnePlus 12R 

Die Vorderseite wurde bisher nicht enthüllt, aber nach dem, was wir wissen, verfügt es über einen 6,78 Zoll großen LTPO4-AMOLED-Bildschirm mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 1 bis 120 Hz. Gleichzeitig ist der Touchscreen mit einem Corning Gorilla Glass Victus 2 geschützt.

Unter dem Display ist das OnePlus 12R mit einem Snapdragon 8 Gen 2 ausgestattet und nicht mit dem leistungsfähigeren Snapdragon 8 Gen 3 des teureren OnePlus 12. Das Basismodell des Geräts soll mit 8/128 GB erhältlich sein, aber auch ein 16/256-GB-Variante wird erwartet.

Ähnlich wie das OnePlus 12 verfügt das OnePlus 12R über einen 5.500 mAh starken Akku der mit einem mitgelieferten100-W-Netzteil (Super VOOCCharge) entsprechend rasch geladen werden kann. Die Glasrückseite deutet darauf hin, dass es auch kabelloses Laden unterstützen wird. Zudem soll die hauseigene Benutzeroberfläche auf der Basis von Android 14 laufen.

Das OnePlus 12 und das OnePlus 12R sollen laut OnePlus am Dienstag, dem 23. Januar 2024 offiziell auf den globalen Märkten erscheinen. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr deutscher Zeit. Nach Angaben des Unternehmens wird es in den USA und Europa erscheinen. Leider gibt es keine Informationen darüber, wie viel das OnePlus 12R kosten wird. Es sollte aber aufgrund des älteren Prozessors schon deutlich günstiger als das OnePlus 12 sein.

Was denkt Ihr, wie viel sollte OnePlus für das OnePlus 12R verlangen? Und habt Ihr vor, es nächstes Jahr zu kaufen? Schreibt es uns gern unten in die Kommentare.

Via: TheVerge

Die besten Smartphones 2024 im Vergleich

  Das beste Android-Handy Das beste iPhone Beste Android-Alternative Bestes Kamera-Handy Beste Mittelklasse 2024 Bestes Preisleistungsverhältnis Bestes Foldable Bestes kompaktes Foldable
Produkt
Abbildung
Samsung Galaxy S23 Ultra
Apple iPhone 15 Pro
Google Pixel 8 Pro
Xiaomi 13 Ultra
Google Pixel 7a
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Samsung Galaxy Z Fold 5
Samsung Galaxy Z Flip 5
Bewertung
Samsung Galaxy S23 Ultra – Zum Test
Apple iPhone 15 Pro – Zum Test
Google Pixel 8 Pro – Zum Test
Xiaomi 13 Ultra – Zum Test
Google Pixel 7a – Zum Test
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ – Zum Test
Samsung Galaxy Z Fold 5 – Zum Test
Samsung Galaxy Z Flip 5 – Zum Test
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel