NextPit

Top 5 Apps der Woche: Download-Tipps für Euer Smartphone

Top 5 Apps DE
© NextPit

Auch an diesem Sonntag haben wir Euch fünf Apps herausgesucht, die jeder Android- oder iOS-Nutzer einmal ausprobieren sollte! Anders als in unserer Liste der kostenlosen Apps haben wir die Anwendungen dabei selbst ausprobiert und verraten Euch, ob es In-App-Käufe oder sonstige Kosten gibt. Lehnt Euch also zurück und ladet Euch die App, die Ihr spannend findet, direkt herunter! 

Nutzt Ihr ein aktuelles Smartphone, kommt darauf entweder iOS oder Android zum Einsatz. Bedeutet, Ihr könnt Euch zu den vorinstallierten Anwendungen unzählige Produktivitäts-Apps, Messenger, Browser, Mobile Games und sonstige Inhalte installieren. Die Flut an Apps ist allerdings so groß, dass niemand mehr wirklich durchsteigt.

Aus genau diesem Grund haben wir uns vor einiger Zeit dazu entschieden, wöchentlich eine Liste mit fünf App-Tipps für Euer Smartphone zu veröffentlichen. Anders als in unserer Übersicht der kostenlosen Apps gehen wir hier auf jede App ein wenig genauer ein. Habt Ihr eigene Vorschläge, könnt Ihr sie uns in den Kommentaren mitteilen! War nix dabei? Dann schaut Euch unsere Top 5 Apps der letzten Woche an!

Dinosaur Park – Primeval Zoo, kostenlos spielen
Erschafft eine fantastische Tierwelt mit prähistorischen Kreaturen!

Grainery (iOS & Android)

Unser erster Top-5-Tipp ist so neu, dass er im Grunde genommen noch nicht einmal eine fertige App vorweist. Die Anwendung Grainery ist grundsätzlich eine Alternative zu Instagram, die sich auf Analogfotografie konzentriert. Da Instagram, ehemals als Foto-Netzwerk gestartet, sich immer mehr zu einem zweiten TikTok entwickelt und auf Videos setzt, sehnen sich viele Menschen nach einer Alternative. Und hier trifft Grainery den Zahn einer vergangenen Zeit.

Denn Grainery sortiert Bilder nicht nur nach Orten und Hashtags, Ihr könnt auch Eure Kamera, verwendete Objektive sowie den verwendeten Analogfilm eingeben. Interessiert Ihr Euch dafür, was sich alles mit dem neuen CineStill 400D anstellen lässt, könnt Ihr gezielt danach suchen. Die Apps für iOS und Android sind aktuell noch in der Entwicklung – als Web-App macht Grainery aber schon eine hervorragende Figur. 

  • Preis: 0 € / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Keine / Konto: Nicht erforderlich / Deutsche Sprachausgabe: Nein
Screenshots der Web-App "Grainery".
Grainery ist zwar ein Instagram-Klon, macht für Analogfotografen aber vieles besser, / © NextPit

Park4Night.com (iOS & Android)

Mein nächster Tipp, um weitere Klischees über Großstädter in den Endzwanzigern zu erfüllen, ist die App "Park4Night.com". Dabei handelt es sich um eine riesige Community aus Campingplätzen, Stellplätzen, Wohnwagenplätzen und vielen weiteren Antworten auf die Frage "Wo soll ich heute schlafen?". Einerseits hätte ich diese App gebraucht, als ich neulich durch Deutschland gecampt bin, andererseits bleibt immer weniger Geld für Urlaub – und so habt Ihr eine Möglichkeit, ein wenig Geld zu sparen.

Denn Wildcamping ist, zumindest in Deutschland, illegal. Und hier gibt es viele Möglichkeiten, kostengünstig oder umsonst mit Wohnwägen oder Zelten zu übernachten. Dabei gibt es Privatgrundstücke, auf denen Ihr absteigen könnt, offizielle Campingplätze, Parkplätze für Wohnmobile und vieles mehr. Das Angebot ist aktuell noch stark auf Europa konzentriert, doch auch in den USA finden sich einige Stellplätze.

Die Nutzung ist zudem grundlegend kostenlos, für erweiterte Funktionen gibt es aber ein Abo-Modell. Gute Fahrt!

  • Preis: 0 € / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Bedingt erforderlich / Deutsche Sprachausgabe: Ja
Screenshots der App "Park4Night".
Park4Night ist eine praktische App für Camper und die, die's werden wollen! / © NextPit

Universe in a Nutshell (iOS & Android)

Etwas, wovon ich schon lange Fan bin: Das Universum ... und der YouTube-Kanal "Kurzgesagt". Dieser arbeitet teils hochkomplexe Themen aus der Wissenschaft so grandios auf, dass die Videos für jeden und jede lehrreich undunterhaltsam sind. Auf meiner Suche nach App-Empfehlungen habe ich die App "Universe in a Nutshell" gefunden, die von Kurzgesagt und "Wait but Why" entwickelt wurde.

Im "Universum in einer Nussschale", benannt nach dem legendären Buch von Stephen Hawking, könnt Ihr frei nach Laune durch das Universum zoomen. Von gigantischen Sternen bis hin zu den kleinsten Teilen, aus denen alles im Universum besteht. Per Fingertipp gibt es dabei weitere Informationen und es ist unendlich faszinierend, die Größenverhältnisse der hübschen Comic-Grafiken miteinander zu vergleichen.

Kurzer Disclaimer: Die Größe (und die Winzigkeit) des Universums so komprimiert vor Augen geführt zu bekommen, kann einem ganz schön zusetzen. Seid Ihr ein wenig anfällig für Panikattacken oder Existenzkrisen, gilt es, diese App mit Vorsicht zu genießen. Unter iOS kostet sie übrigens 2,99 Euro und unter Android 3,49 Euro – beides lohnt sich, schon um gute Inhalte im Netz zu unterstützen.

  • Preis: 2,99 € / 3,49 € / Werbung: Nein / In-App-Käufe: Nein / Konto: Nicht erforderlich / Deutsche Sprachausgabe: Nein / Mögliche Existenzkrisen: Ja
Screenshots der App "Universum in einer Nussschale".
Die Grafiken von "Universum in einer Nussschale" sind echt schick. / © NextPit

NothingbutWallpapers (Android)

Meine vierte Top-App mag auf den ersten Blick zu langweilig aussehen – aber wartet kurz ab. Ich erinnere mich an eine Zeit in meinem Leben, in dem ich fast tagtäglich nach neuen Hintergrundbildern für meinen PC gesucht habe. Damals suchte ich dafür in der Künstler-Community Deviantart, die mit der Zeit aber unübersichtlicher war als ein Kindergeburtstag, wenn es Kuchen gibt.

NothingbutWallpapers ist daher eine kleine Perle, die Euch für Android stylische Hintergrundbilder präsentiert. Der Vorteil bei den Grafiken: Sie sind nicht ganz so unruhig, wie es viele eigene Fotos oder die Inhalte vergleichbarer Apps sind. Die meisten Bilder bestehen aus ruhigen Formen und wenigen Farben, wodurch der Fokus bei den Apps und Widgets auf Eurem Handy bleibt. Stimmt Ihr mir da zu? Gefallen Euch die Wallpaper? Teilt es mir in den Kommentaren mit!

  • Preis: 0 € / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Nein / Konto: Nicht erforderlich / Deutsche Sprachausgabe: Nein 
Screenshots der App "Nothingbutwalls"
Cool: Ihr seht die prominenten Farben Eures Hintergrundes per Fingertipp. / © NextPit

Hungry Shark World (iOS & Android)

Mein Mobile Game der Woche habe ich tatsächlich immer wieder gestartet und mich darin verloren. Eigentlich habe ich gar keinen Bezug zu Handyspielen, aber Hungry Shark World und seine Vorgänger haben es mir irgendwie angetan. Ihr schlüpft in die Flossen verschiedener Haie und müsst möglichst viele Meeres- oder Erdenbewohner vertilgen, um weiter zu wachsen. Die Steuerung funktioniert über einen digitalen Joystick und über einen Fingertipp, um den Boost zu aktivieren – simple as that!

Auch wenn das Spiel zum Teil ziemlich krass ist, als Monsterhai pflügt Ihr in den nächsten Tagen ganz bestimmt durch die ein oder andere Menschenmenge – einen hohen Spielspaß kann man dem Game nicht abstreiten. In-App-Käufe gibt es zwar ohne Ende, mit ein wenig Geduld und Fleiß könnt Ihr die aber gezielt umschwimmen.

Zusätzlich gibt es Werbeeinblendungen in Hungry Shark World, die häufig aber mit Funktionen verbunden sind. Seid Ihr beispielsweise von einem größeren Hai gefressen worden, könnt Ihr Euch zweimal über Werbung wiederbeleben. Das ist recht praktisch, wenn Ihr gerade einen guten Run habt. Noch ein Tipp: Nutzt gleich zu Beginn Extras wie den Mega-Goldrush bei Wiederbelebung oder beim Spielstart. Damit könnt Ihr richtig viel Geld sammeln und Euch neue Haie kaufen.

  • Preis: 0 € / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich / Deutsche Sprachausgabe: Ja 
Screenshots der App "Hungry Shark".
Hungry Shark, döpdöödödöpdödöp ... / © NextPit

Das wären sie – unsere Top 5 Apps der Woche. Eine bunte Mischung, findet Ihr nicht auch? Falls Ihr etwas zu kritisieren habt oder eigene Vorschläge mitteilen wollt, findet Ihr gleich unter diesem Artikel einen Kommentarbereich!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!