Für kurze Zeit gratis: 26 Premium-Apps für iOS & Android aktuell umsonst

Für kurze Zeit gratis: 26 Premium-Apps für iOS & Android aktuell umsonst

Die Pro-Versionen von Apps kommen meist ohne Werbung und mit zusätzlichen Funktionen, kosten dafür aber Geld. Wie NextPit Euch zweimal in der Woche zeigt, muss das aber nicht sein. Denn wir haben 26 Premium-Apps für iOS und Android herausgesucht, für die Ihr aktuell keinen Cent zahlen müsst. 

iPhone13

Seid Ihr genervt von Werbung in In-App-Käufen in Mobile Games und Apps? Dann seid Ihr in diesem Artikel genau richtig. Denn in diesem Artikel geht es nicht etwa um kostenlose Apps, die sich die Entwicklungskosten durch Werbung reinholen. Stattdessen sammeln wir Freebies, also Premium-Apps, die für einen kurzen Zeitraum kostenlos sind.

Hierfür durchstöbern wir die Deal-Community MyDealz und Apps wie AppsFree, nehmen aber auch Tipps aus der Community auf. Habt Ihr also Hinweise für kostenlose Apps, lasst sie einfach in den Kommentaren da und wir nehmen sie mit in diesen Artikel auf. 

Tipp: Wenn Ihr eine App in der Liste unten interessant findet, sie aber aktuell nicht gebrauchen könnt, ladet sie trotzdem einmal kurz herunter. Nach dem anschließenden Löschen könnt Ihr sie auch in Zukunft kostenlos installieren, da sie als Teil Eurer gekauften Apps aufgenommen wurde.

Kostenlose Apps und Spiele für Android

Kostenlose Android-Apps

  • Smart Wi-Fi HotSpot Pro (EUR 1,99): Verwandelt Euer Smartphone über Eure Datenverbindung in einen Wi-Fi-Hotspot, mit erweiterten Optionen zur automatischen Aktivierung bzw. Deaktivierung.
  • SUI File-Explorer Pro (EUR 1,99): Erweiterter Dateimanager, mit Optionen zum Stoppen von Anwendungen und Prozessen, Passwortschutz von Dateien und sogar Fernzugriff über FTP.
  • Touch Block Pro (EUR 2,89): Wenn es Euch nervt, dass Berührungen am Displayrand ungewollte Aktionen auslösen, ist diese App was für Euch. Ich habe sie Euch neulich schon ausführlich vorgestellt
  • Speedometer Pro (EUR 0,89): Diese Anwendung, die wir Euch bereits öfter an dieser Stelle empfohlen haben, nutzt das GPS-Modul des Geräts zur Erfassung von Geschwindigkeit, Entfernung und Euren Standort bei Auto-, Motorrad-, Fahrradfahrten.

Kostenlose Android-Spiele

  • Vectronom (EUR 4,49): Ein interessantes Spiel, das als Teil der Arte Experience ist. Ähnlich wie bei Unmaze handelt es sich um ein Mobile Game, das einen pädagogischen Anspruch verfolgt.
  • Quaddro 2 (EUR 2,09): Noch ein Puzzle-Spiel, das Eure Logik-Skills und Eure Konzentration fördert.
  • Bruchrechnung Mathe Pro (EUR 0,60): Wenn Ihr gerne Matherätsel löst, ist diese App vielleicht etwas für Euch. Das Design sieht aber eher weniger einladend aus. Trotzdem hat die App 3 Sterne im Play Store.
  • A-2481 (EUR 0,59): Ein Horror-Spiel, das mit drei Sternen von 2.595 Bewertungen glänzt.
  • Dead Bunker 2 HD (EUR 0,59): Ihr habt den Auftrag angenommen, in einem dunklen Labor geheime Dokumente zu stehlen, was kann da schon schiefgehen?
  • Magnet Balls 2 (EUR 0,59): räumt das Spielfeld ab, indem Ihr gleichfarbige Kugeln kombiniert, mit der Option, den Beschleunigungsmesser des Geräts zur Steuerung der Kugeln zu verwenden.
  • Sudoku: Cartoon (EUR 0,89) (enthält Werbung): Fordert Euren Verstand mit traditionellen Sudokus heraus und schaltet von japanischen Comics inspirierte Bilder frei.
  • Defender Heroes Premium (EUR 0,59) (enthält Werbung und In-App-Käufe): Ihr sucht ein weiteres Tower Defense-Spiel, um Euch die Zeit zu vertreiben? Kombiniert Helden und Ausrüstung, um die Eindringlinge in Schach zu halten.

Kostenlose Apps und Spiele für iOS

Kostenlose iOS-Apps

  • HappyCow Find Vegan Food (EUR 4,49): Mit dieser App könnt Ihr überall auf der Welt vegane Restaurants finden. Die Community hinter Happy Cow ist dabei 450.000 Mitglieder stark.
  • AudioScrub (REMIX Edition) (EUR 2,29): Spielt Ihr ein Musikinstrument? Dann hilft Euch AudioScrub dabei, bestimmte Parts zu Loopen und diese zu lernen. Darüber hinaus könnt Ihr die Geschwindigkeit oder die Tonart anpassen.
  • Enjoy the Sun (EUR 2,29): Ratet mal, was die App kann. Ja genau, sie sagt Euch, wann die Sonne auf- oder untergeht. Auf Wunsch könnt Ihr Euch dazu Benachrichtigungen schicken lassen. 
  • pixelcam (EUR 1,00): Fotografieren mit Retro-Effekten, wer braucht schon 12 Millionen Pixel, wenn man ein paar Hundert haben kann?
  • Random (Zahlengenerator) (EUR 2,20): Legt einen Minimal- und einen Maximalwert fest und lasst das iPhone oder iPad eine Zufallszahl generieren.
  • Camera angle (EUR 1,09) (In-App-Käufe): Wenn Ihr das gleiche Problem mit schiefen Fotos habt wie ich, dann schnappt Euch diese App! Sie bietet Raster und Hinweise zum Aufnehmen vernünftig ausgerichteter Fotos.
  • PhotoBox-Widget (EUR 1,09) (In-App-Käufe): verwandelt Eure Lieblingsfotos in Widgets auf dem iOS- oder iPadOS-Home-Screen.
  • One Meteo (EUR 5,49): Nochmal die Wetter-App, die wir Euch bereits empfohlen haben. One Meteo verspricht hyperpräzise weltweite Wetter-Prognosen, die auf Datensätzen aus der Luftfahrt basieren. 
  • Stellar Tour - AR Stargazer (EUR 1,09) (In-App-Käufe): Mit dieser App könnt Ihr das Handy auf den Nachthimmel richten und werdet mit Informationen über die Sterne belohnt.

Kostenlose iOS-Spiele

  • HOOK (EUR 1,09): Hook ist ein minimalistisches Mobile Game, in dem Ihr Puzzle lösen müsst. Die Grafik erinnert dabei an die Zeichnungen von Schaltkreisen.
  • Digital Dog (EUR 2,29): Ihr könnt einen virtuellen Hund adoptieren, pflegen, füttern und sogar mit ihm Gassi gehen (ja, dazu müsst Ihr wirklich raus in die reale Welt). Quasi eine Art modernes Tamagotchi.
  • Traffic Brains (EUR 2,29): Was die Welt noch gebraucht hat: Einen Ampel-Simulator. Ihr verwaltet die Ampelprogrammierung und steuert den Verkehr in immer komplexeren Stufen.
  • LVL (EUR 2,29): Dieses Puzzlespiel mixt auf kuriose Weise 2D und 3D und bietet mehr als 50 benutzerdefinierte Level sowie über 150 Stages. Die App nimmt 127 MB in Anspruch, ist aber definitiv jedes Bit davon wert.
  • Rush Runner Train Surf 3D (EUR 1,09): Traditioneller Endless-Runner mit guter Bewertung und farbenfroher Grafik.

Und nun kennt Ihr unsere neueste Auswahl an kostenlosen Apps für iOS und Android! Während wir unter Android in den meisten Fällen nachvollziehen können, wie lange eine App noch kostenlos ist, ist das unter iOS nicht der Fall. Findet Ihr also eine kostenpflichtige App in diesem Artikel, teilt mir das gerne in den Kommentaren mit.

Eins noch: Wer hier regelmäßig mitliest, wird festgestellt haben, dass wir manche Links auch schon mal zwei, drei Wochen mit durchschleppen. Das liegt daran, dass es manchmal schlicht nicht viele überzeugende Alternativen gibt, die kostenlos angeboten werden. Aber auch daran, dass man ein spannendes Game oder eine interessante, kostspieligere Apps ja ruhig länger anbieten kann, wenn sie noch ein paar Tage länger kostenlos bleibt.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Babb vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Abermals eine interessante Aufstellung von "Beni" ... Merci.
    Leider (für mich & mein Problem): das Dargebotene ist ausschließlich in Englisch zu haben.
    Nicht mehr kostenlos (IOS): Camera angle (1,09 €)
    Einen schönen Sonntag euch allen.


  • Sascha M. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Leider ist Hook für iOS nicht mehr kostenlos


  • geow abti vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Aha, euer Werbeartikel wieder ;-) schönes Wochenende!
    Aber im Ernst, empfehlt doch nicht einfach irgendwelche Apps, die teilweise nur eine Handvoll Bewertungen haben, und bezeichnet sie nicht auch noch als „prämium Apps“, das ist doch Quatsch.


    • Benjamin Lucks
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Unser Werbeartikel für kostenlose Apps also! Diese Logik widerspricht sich selbst.

      Premium nenne ich sie, um sie von den generellen kostenlosen Apps mit Werbung und In-App-Käufen zu unterscheiden.

      Die Idee ist, möglichst viele kostenlose Apps zu präsentieren, um Lesern die größtmögliche Auswahl zu präsentieren. Wenn du eine der Apps nicht gut findest gibt's einen simplen Trick: Sie nicht herunterzuladen. :)

      LG und ein schönes Wochenende,
      Ben

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!