Top 5 Apps der Woche: Timer zum Blumengießen und ein spielbarer Krimi

Top 5 Apps der Woche: Timer zum Blumengießen und ein spielbarer Krimi

Einmal in der Woche stehen bei uns die Top 5 der besten Apps auf dem Zettel. Dabei suchen wir Euch für iOS und Android Mobile Games und Anwendungen heraus, die Ihr unbedingt einmal ausprobieren solltet. Diese Woche mit dabei: Ein Reminder zum Blumengießen und ein Mobile Game, das fast einen Awards gewonnen hätte.

Mindestens einmal die Woche solltet Ihr NextPit besuchen, um über neue Apps informiert zu werden! Denn neben unseren kostenlosen Apps, die Ihr direkt auf der Startseite findet, küren wir auch eine Top 5 mit teils kostenpflichtigen Anwendungen.

Hierfür schauen wir natürlich regelmäßig selbst nach Anwendungen und probieren sie mit aktuellen Testgeräten und unseren privaten Handys aus. Zusätzlich greifen wir Tipps aus der NextPit-Community auf. Während Antoine dieser Artikel eigentlich heilig ist, durfte ich sein Baby aufgrund von Abwesenheit einmal übernehmen!

Von mobilen Spielen bis hin zu Produktivitäts-Apps, hier sind die Top 5 der kostenlosen und kostenpflichtigen Android/iOS-Apps von NextPit diese Woche.

Pixabay

Pixabay ist die offizielle App des gleichnamigen Online-Dienstes! Somit enthält sie einen gigantischer Bildkatalog mit zahlreichen Fotos, Vektorgrafiken und Illustrationen. Diese gibt es wiederum mit kostenlosen oder kostenpflichtigen Nutzungslizenzen. Die App bietet auch Videos an, allerdings gibt es hier deutlich weniger Auswahl als bei Bildern.

Mit verschiedenen Filtern sucht Ihr dann gezielt nach dem richtigen Dateityp, der Auflösung oder anderen Metadaten. Ihr könnt Euch beim Urheber bedanken, indem Ihr "eine Tasse Kaffee kauft" – in Form einer PayPal-Spende – oder Euren Favoriten folgt und damit die Community-Funktionen der Seite nutzt.

Oh, und bei Pixabay könnt Ihr die Bilder und Videos auf Euer Telefon herunterladen, wenn es die Lizenz erlaubt. Somit ist Pixabay eine echt gute Quelle für neue Hintergrundbilder. Das Einzige, was noch fehlt, ist die Option zum automatischen Wechsel von Hintergrundbilder mit neuen Werken von bevorzugten Künstlern.

Trotz der Auflistung im Play Store, die besagt, dass die App Werbung enthält, habe ich in der aktuellen Version der App keine Werbung gefunden. Es ist auch nicht notwendig, ein Benutzerkonto zu erstellen, aber ein Profil ermöglicht es Euch, Künstlern zu folgen. Sehr praktisch also!

Apps Pixabay
Pixabay bietet Millionen von Fotos zum Herunterladen oder einfach nur zum Anschauen! / © Pixabay

BitWarden

Wie viele andere Brasilianer muss ich zugeben, dass ich hinsichtlich Datenschutz wahrscheinlich eher zu locker bin. Ich erlebe oft, dass Freunde die Aktivierung oder den Einsatz wichtiger Tools der Zwei-Faktor-Authentifizierung aufschieben. Auch Passwörter sind ein leidiges Thema, das viel zu wenig in meinem Kopf herumschwirrt.

Für letztere Kategorie bin ich kürzlich zu BitWarden gewechselt, nachdem ich jahrelang eine behelfsmäßige Online-Synchronisationslösung mit KeePass verwendet habe. Die App erlangte kürzlich Bekanntheit, nachdem LastPass die Synchronisierung zwischen mehreren Geräten kostenpflichtig gemacht hat.

BitWarden ermöglicht Euch nicht nur den Zugriff auf Eure Datenbank über mehrere Geräte, sondern bietet auch ein Web-Interface und Erweiterungen für gängige Browser. Für Personen, die andere Passwort-Manager verwenden, bietet BitWarden zudem ein praktisches Import-Features.

Und für diejenigen, die der Ende-zu-Ende-verschlüsselten Speicherung des Dienstes nicht vertrauen, könnt Ihr sogar ein eigenes Datenbank-Hosting-System einrichten.

BitWarden erfordert die Erstellung eines Benutzerkontos, das für den Zugriff über mehrere Geräte hinweg verwendet wird. Die App bietet einen Abo-Plan an, der einen Token-Generator (2FA), Berichte über geleakte Logins und andere optionale Funktionen enthält.

Die Sicherheitsrichtlinien auf Android verhinderten einen Screenshot, daher seht Ihr oberhalb ein Video!

Wateria

Im französischsprachigen NextPit-Forum habe ich den Tipp "Wateria" gefunden! Dabei handelt es sich um eine schöne und einfache App, die Euch daran erinnert, Eure Pflanzen zu gießen. Registriert hierfür einfach Eure Blumen, Bäume, Kakteen und sogar Obst und Gemüse. Dann legt Ihr den individuell "Durst" Eurer Blume fest und lasst Euch per Handy benachrichtigen.

Wateria enthält (leider) keine voreingestellten Intervalle für Pflanzentypen, aber dafür könnt Ihr die App mit Google Lens nutzen. Das ist aus dem Grund super, da Ihr Blumengeschenke oder die Pflanzen Eures Mitbewohners einfach über die AI erkennen könnt. Google zeigt Euch dann auch Infos über die Häufigkeit des Gießens und weitere Faktoren, die für den Pflanzenfreund wichtig sind.

Die App kommt in einem freundlichen und minimalistischen Design mit mehreren Symbolen zur Identifizierung Eurer Blumen. Wateria enthält auch ein "Tipps des Tages"-Tool mit Informationen und Wissenswertem, das Euch bei der Pflege Eures Gartens hilft.

Wateria erfordert keine Registrierung und enthält keine Werbung. Leider gibt es keine iOS-Version.

Wateria
Wateria beinhaltet die Integration mit Google Lens (rechts) zur Identifizierung Ihrer Pflanzen / © NextPit

Strava

Eine Empfehlung von meiner Chefin Camila – sehe ich in Online-Meetings übergewichtig aus? - Strava ist eine App, die ich in der Zeit vor der Pandemie benutzt habe, aber schon lange nicht mehr auf dem Handy hatte.

Die Fitness-App zeichnet eine Vielzahl von körperlichen Aktivitäten auf, vom traditionellen Laufen, Schwimmen und Radfahren bis hin zum Skaten, Kitesurfen, Yoga und Skilanglauf. Strava ist sogar mit Bluetooth-Herzfrequenzsensoren kompatibel, um Eure Vitaldaten besser verfolgen zu können.

Das Geniale an Strava ist aber der Gamification-Trend und die Anbindung an Social Media. Teilt also Eure Aktivitäten auf Facebook und versucht so, motiviert zu bleiben, indem Ihr Eure Ergebnisse mit Freunden und Verwandten vergleicht.

Strava erfordert die Verwendung eines Kontos, das zum Speichern des Aktivitätsverlaufs verwendet wird. Darüber hinaus bietet es ein Abonnement an, das erweiterte Statistiken, Routen-Ranking, Routen- und Trainingsplanung und einige andere Funktionen enthält.

Strava
Definitiv nicht mein Telefon-Screenshot / © NextPit

Dead Man's Phone

Der Spielvorschlag ist nicht gerade neu und vielleicht kennen ihn meinige Leser schon! Dead Man's Phone ist ein Mobile Game, das für einen BAFTA - British Academy Award nominiert wurde. Es handelt sich um eine Live-Action-Erzählung, in der Ihr der Detektiv seid, der die Ursachen eines Todesfalls herausfinden muss. Als Hauptanhaltspunkt dient Euch dabei das Telefon des Opfers.

In der ersten Folge geht es um den Fall eines 16-Jährigen, der von einem Gebäude gestürzt ist. Anhand von Gesprächsverläufen, Kamerabildern und Posts in sozialen Netzwerken müsst Ihr Hinweise ordnen, mit möglichen Zeugen sprechen und Verdächtige verhören.

Interaktionen mit anderen Personen, darunter Detektive und Kollegen aus dem Forensik- und Geheimdienstteam, werden auf Videoaufnahmen festgehalten. Diese helfen Euch dabei, die Ereignisse inmitten der Menüs und der Benutzeroberfläche des Telefons des jungen Jerome zu verorten.

Na, was sagt ihr zur neuen Auswahl der Top 5 Apps? Bevorzugt Ihr die Vorschläge von Antoine oder habe ich seinen Platz gut eingenommen? Welche coolen Apps habt Ihr diese Woche gefunden und worauf soll ich bei meiner nächsten Auswahl achten?

Neueste Artikel

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Blumengieß-Timer? Da hätte ich eine Idee für eine Bleistiftanspitzer-App. Du registrierst einfach die Maße deines Bleistifts und gibst an, wieviel du durchnittlich zeichnest und die App erinnert dich daran, wenn es Zeit wird, ihn anzuspitzen. Man kann auch mehrere Profile anlegen, wenn man verschiedene Buntstifte hat.


  • Habe mal diese Wateria App runtergeladen. Mal sehen ob meine Pflanzen jetzt besser gedeihen

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!