NextPit

Xiaomi 12: Muss das Basismodell auf wichtiges Akku-Feature verzichten?

Xiaomi 12: Muss das Basismodell auf wichtiges Akku-Feature verzichten?

Das Xiaomi 12 wird das nächste Flaggschiff des chinesischen Herstellers sein. Es ist noch immer recht wenig über das Smartphone bekannt, außer dass es mit dem Snapdragon 8 Gen1 ausgestattet sein wird. Sein Auftauchen bei der 3C in China hat jedoch ein interessantes Detail über die Spezifikationen enthüllt.


  • Das Xiaomi 12 wird voraussichtlich ohne 120-W-Schnellladung kommen.
  • Das Smartphone soll Gerüchten zufolge am 28. Dezember in China gelauncht werden.

Das Xiaomi 12, das nächste High-End-Smartphone des chinesischen Herstellers, befeuert derzeit die Gerüchteküche! Während sowohl Datenblätter der "Xiaomi 12 Ultra"-Reihe als auch das Erscheinungsdatum und die Anzahl der Modelle kürzlich geleakt wurden, hat ein Leaker auf weibo nun ein wichtiges Detail der technischen Daten enthüllt.

Ein Smartphone des Herstellers, bei dem es sich auf den ersten Blick um das Xiaomi 12 in der Standardausführung handeln dürfte, hat die Zertifizierung der 3C (China Compulsory Certificate) erhalten. Die Spezifikationen, die von der chinesischen Zertifizierungsstelle stammen, bestätigen Quick-Charging mit 67 Watt für das Smartphone.

Xiaomi hat vor einigen Monaten seine neue Schnellladetechnologie mit 120 Watt vorgestellt. Nachdem sie im Xiaomi 11T und 11T Pro zum Einsatz kam, war die Hoffnung groß, dass auch das Xiaomi 12 davon profitieren würde. Sollte sich dieser neue Leak jedoch bestätigen, würde das bedeuten, dass Xiaomi die 120-W-Schnellladung nur für die Pro- und Ultra-Modelle bereithält.

Obwohl das Quick-Charging mit 67 Watt durchaus alltagstauglich ist, ist es weit weniger spannend als die rekordverdächtige 120-Watt-Schnellladung. Mein Kollege Ben war zumindest verblüfft, dass das Xiaomi 11T Pro im Test tatsächlich in nur 17 Minuten vollständig aufgeladen war.

Eine kluge Entscheidung Xiaomis?

Es wäre schon recht bemerkenswert, wenn Xiaomi hier einen Rückzieher macht und seinem neuen Flaggschiff möglicherweise ein beachtliches Verkaufsargument vorenthält. Außerdem erwarten wir, dass die Hauptkonkurrenten beim Quick-Charging 2022 aufrüsten und eine ähnliche Ladeleistung bieten werden. Sollte sich diese Info bestätigen, könnte Xiaomis Entscheidung dem Smartphone zum Nachteil gereichen.

Xiaomi 11T Pro für 649,90 € bei Amazon

Aber wie Ihr uns bereits in einer früheren Umfrage der Woche vor einigen Monaten habt wissen lassen: Euch ist die Akkulaufzeit eines Smartphones wichtiger als die Geschwindigkeit, mit der es aufgeladen wird.

Glaubt Ihr, dass das Xiaomi 12 wirklich auf das 120-W-Quick-Charging verzichten muss? Ist die Ladeleistung für Euch ein entscheidender Faktor? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Via: GSM Arena Quelle: weibo

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren
NEXTPITTV

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Laazaruslong vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Nun habe ich das 11T Pro so günstig bekommen, dass es ein giveaway war. Mir hätte das 11T gereicht und, wegen dem Mediatek, gereizt.
    Aber wenn ich das 11T Pro über Nacht lade, hänge ich es "nur" an den
    33 Watt-Lader des Poco X3 Pro.


  • Martin Strothteicher vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Da fände ich es schon schlimmer, wenn der Akku kleiner ist würde wie ich es heute in einem Leak zum neuen s22 gelesen habe. Mir wäre ganz klar die Kapazität ganz klar wichtiger als die Ladegeschwindigkeit.


    • Tim vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Nein, Effizienz ist wichtiger ^^ ein gigantischer Akku bringt dir absolut gar nichts, wenn nichts optimiert ist und er trotzdem nach 3 Stunden leer ist. Das S20 ultra war da eines der besten Beispiele überhaupt.
      Aber ja, eine lange Laufzeit ist echt wichtiger, als schnelles Laden. Denn das bringt dir unterwegs, wenn der Akku leer ist, auch nichts.


  • Tim vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ganz ehrlich, 120W ist alles, aber definitiv kein "wichtiges Akku-Feature... Es ist nicht mal ein "nice-to-have".


    • Laazaruslong vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ach komm, bisschen Geil ist es schon.
      Ich liebe es, wenn es nach 15 Minuten wieder Saft für 2 Tage hat. :)

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!